Smaato

Smaato expandiert weiter und baut Führungsteam aus: Adtech-Produktstratege Freddy Friedman wird Chief Product Officer (CPO)

Smaato-CPO Freddy Friedman soll das Potenzial des Mobile Advertising Spezialisten ausbauen und neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115170 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Smaato"

San Francisco, Kalifornien/Hamburg (ots) - Smaato, weltweit führende unabhängige Real-Time Advertising Plattform, hat Freddy Friedman mit sofortiger Wirkung zum Chief Product Officer (CPO) ernannt. Der Experte für AdTech Produktstrategie und ehemalige CPO der Glispa Global Group, ist Smaato-CEO Ragnar Kruse direkt unterstellt und verantwortlich für die Aufsicht über Smaatos globale Produktentwicklung sowie die Strategie für Werbetechnologie.

Freddy Friedman bringt bei Smaato über 15 Jahre geballte Erfahrung im Bereich Produktführerschaft in der gesamten digitalen und mobilen Branche ein. Beim Mobile Advertising Spezialisten wird er zukünftig die Themen mobile Werbung und das Produkterlebnis des Unternehmens als führende Kraft durch die nächste Entwicklungsphase leiten. Smaato liefert täglich bereits über 19 Milliarden Ad Impressions weltweit und erreicht etwa 50 Prozent der weltweiten Smartphone-Nutzer - Tendenz steigend. Gemeinsam mit Smaatos bestehendem Führungsteam wird Friedman seine Adtech-Erfahrung und sein Know-how in den Segmenten App-Entwicklung, Big Data und digitale Medien nutzen, um Smaatos Wachstum in Amerika, der EMEA- und APAC-Region sowie darüber hinaus auszubauen.

"Wir freuen uns, Freddy Friedman in einer Zeit an Bord zu holen, in der das Unternehmen von rapidem Wachstum und Dynamik geprägt ist", so Smaato-CEO und Mitgründer Ragnar Kruse. "Sein analytisches Denken, seine Kundenorientierung sowie seine nachgewiesenen Erfolge im Mentoring und der Förderung von Produktteams machen ihn zum idealen Kandidaten für die globale Expansion an der Seite von Smaatos ausgezeichnetem Führungsteam."

"Smaato hat die Messlatte in der mobilen Werbung höher gelegt, indem eine der branchenweit saubersten, markensichersten und transparentesten Exchanges für Publisher, App-Entwickler und Werbetreibende geschaffen wurde", sagt Friedman. "Ich freue mich darauf, als CPO Smaatos Potenzial auszubauen und neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen."

Zuletzt war Friedman als CPO der Glispa Global Group in Berlin tätig, wo sein Schwerpunkt auf der Entwicklung und dem Management der Adtech-Strategie des Unternehmens lag. Vor seiner Tätigkeit bei Glispa wirkte er als Senior Product Director bei Amobee, wo er die Kernproduktlinie des Unternehmens leitete, darunter SSP, DSP, Trading Desk, DMP und mehr. Vor Amobee arbeitete er als Product Marketing Director für das Mobile-VAS-Unternehmen Mobixell, wo er für globale Medienpartnerschaften im Geschäftsbereich mobile Werbung zuständig war, und zudem im Rahmen einiger Produkt-Positionen bei Pelephone, einem führenden Mobilfunkunternehmen. 

Die aktuellen Prognosen für mobile Werbeausgaben sagen eine bisher ungekannte Wachstumsgeschwindigkeit voraus. Laut eMarketer ist allein in den USA mit einem Anstieg von 45,95 Milliarden Dollar im Jahr 2016 auf 86,84 Milliarden Dollar im Jahr 2020 zu rechnen. Da sich Apps bei Verbrauchern einer immer größeren Beliebtheit erfreuen, wird die In-App-Werbung einer der Hauptfaktoren für mobile Werbeausgaben sein. Im zweiten Quartal (Q2) 2017 erreichten die Ausgaben für In-App-Werbung mit 94 Prozent der Gesamtausgaben für mobile Werbung bereits ein Rekordhoch auf der Smaato-Plattform.

Über Smaato

Smaato ist die führende unabhängige globale Real-Time Advertising Plattform und verbindet über 10.000 Advertiser, darunter 91 der Top 100 Ad Age-Marken, mit über 90.000 App-Entwicklern und mobilen Web-Publishern. Smaato managt bis zu 19 Milliarden mobiler Ad Impressionen täglich und erreicht pro Monat über eine Milliarde Unique Mobile Users. Smaato wurde 2005 von den mobilen Pionieren Ragnar Kruse und Petra Vorsteher gegründet und verfügt neben seinem internationalen Hauptsitz in San Francisco über Niederlassungen in Hamburg, Singapur, sowie New York und beschäftigt insgesamt 230 Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.smaato.com

Folgen Sie Smaato auch auf Twitter unter @Smaato sowie auf Facebook unter Facebook.com/Smaato

Kontakt:

Petra Rulsch PR
Strategische Kommunikation + 
c/o Hogarth Worldwide GmbH
Große Bleichen 34
20354 Hamburg
Mobil: +49 160 944 944 23
Tel.: +49 40 4321 88 93 
Email: pr@petra-rulsch.com
www.petra-rulsch.com



Weitere Meldungen: Smaato

Das könnte Sie auch interessieren: