ChinaCache

ChinaCache und Youku Router - der Aufbau eines neuen CDN-Ökosystems

Peking (ots/PRNewswire) - ChinaCache, der Marktführer in Chinas CDN-Branche, gab heute eine Kooperation mit Youku und seinem bahnbrechenden Router bekannt, um gemeinsam ein neues CDN-Ökosystem in China aufzubauen.

Beide Seiten einigten sich auf eine strategische Kooperation für ein intelligentes Terminalprogramm zum Abgleich von Inhalten, um ein vollständig neues Ökosystem für die CDN-Beschleunigung aufzubauen und eine gemeinsame Win-win-Strategie für ChinaCache, Youku Tudou und die Benutzer von Endgeräten zu etablieren.

Das intelligente Terminalabgleichprogramm kreiert ein neues CDN-Geschäftsmodell, indem es den Youku Router als Carrier für die Netzwerkspeicherung von Inhalten einsetzt, um so die Terminierung von Netzwerkinhalten, Leitung des Datenverkehrs und Bereitstellung der Inhalte für den Endnutzer durch eingebaute intelligente, von ChinaCache in eigener Regie entwickelte Bereitstellungssoftware zu erreichen, die den CDN-Beschleunigungsdienst an den jeweiligen Haushaltstandort pusht, wodurch dieser zu dem für den Endnutzer nächstgelegenen "CDN-Beschleunigungsknoten" wird. Dieses Beschleunigungsmodell wird das Online-Surferlebnis für die Benutzer von Endgeräten in der Gänze optimieren und die Zugriffsgeschwindigkeit beim Herunterladen großer Dateien oder beim Anschauen von Videos insgesamt erhöhen.

Das intelligente Terminalabgleichprogramm stellt Mechanismen für Zugriff und Rückleitung zwischen Equipment und den ChinaCache-Knoten, innerhalb des Equipments, und zwischen Equipment und Ursprungsstellen her, um die umfassende und effiziente Ablaufplanung von Inhalten umzusetzen. ChinaCache wird die Inhalte zu dem vom Youku Router angebotenen Speicherplatz pushen, die Inhaltsquellen zurück zum Endnutzer direkt oder über Knoten-Terminierung senden, den Zugriff und Abruf für den zum Endnutzer nahegelegensten Standort planen, den optimalen Weg zur Rückleitung der Daten für die Nutzer auswählen und die schnellste Zugriffsgeschwindigkeit umsetzen. Gleichzeitig wird damit, basierend auf den Zugriffswegen der Nutzer, ein Big Data Ressourcenpool aufgebaut, mit dessen Hilfe sich Leistungsbedarf und Zugriffsgewohnheiten der Anwender mit vorhersehen lassen. Auf Grundlage der Analyse von Nutzerverhalten, geografischen Standorten und im Internet angesurfter Hobbys wird es möglich, Internetinhalte, für den sich der jeweilige Anwender interessieren könnte, bereits vorab zu pushen und auf diese Weise das Netzwerkerlebnis zu maximieren.

Das Ungleichgewicht bei verfügbarer Bandbreite in China und die jeweils charakteristischen Eigenschaften, die sich durch die unterschiedlichen Betreiber in den nördlichen und südlichen Gebieten ergeben, haben zu einem nicht zufriedenstellenden Nutzererlebnis für die Anwender von Breitbandinternet in China geführt. Eine Verbesserung der Ressourcen im Bereich Bandbreite ist besonders dort von Nöten, wo die Nutzer alle ihre grundlegenden Informationen aus Onlinevideos beziehen. Auch wenn sich Video-Sites und CDN-Serviceprovider um eine Verbesserung der Bandbreitenressourcen für die chinesischen Anwender bemühen, die Realität sieht dennoch anders aus. Dies liegt an der begrenzten Nutzerabdeckung durch CDN und Serviceprovider sowie der Tatsache, das Video-Websites sich nicht auf die Optimierung von Anwenderbandbreite als operative Priorität fokussieren und die Anwender von daher HD-Videoinhalte nicht reibungslos über die gegenwärtigen Videowebsites streamen können. Es steht zu erwarten, dass die Kooperation von ChinaCache, dem Marktführer der chinesischen CDN-Branche, und Youku, mit seinem bahnbrechenden Router, die bestehende Bandbreitenproblematik für die chinesischen Nutzer von Onlinevideo fundamental ändern wird.

Youku kann aktuell auf die Zahl von 250 Millionen aktiven Anwendern verweisen. Durch die Kooperation mit ChinaCache wird jeder Youku-Nutzer indirekt zu einem CDN-Knoten. Im nächsten Schritt bilden die Youku-Nutzer über ChinaCaches Netzwerkbeschleunigungstechnologie ein neues virtuelles CDN-Netzwerk, welches mehr als 100 Millionen zusätzliche Knoten zu Chinas Netzwerk beiträgt und den Bedarf der chinesischen Internetnutzer an verfügbarer Bandbreite stillen wird.

Im normalen Gebrauch nutzt jeder Youku-Anwender oder Internetnutzer hauptsächlich Downlink-Kanäle (Download) beim Breitbandinternetzugang, die Uplink-Kanäle (Upload) verbleiben meistenteils im Leerlauf. Die brachliegenden Ressourcen der Anwender voll auszunutzen (Youku hat bereits mit Subventionen für Anwender experimentiert), und ein auf den Netzwerken Chinas basierendes virtuelles CDN-Netzwerk neu aufzubauen, ist die ökonomisch sinnvollste Art und Weise, die aktuelle Situation für die Nutzer zu verbessern. Im Vergleich mit dem Aufbau von chinesischen Backbone-Netzen ist diese Maßnahme schnell, effektiv und kostensparend.

ChinaCache wird die Anzahl seiner Knoten durch die in die Youku Router eingebettete CDN-Beschleunigungstechnologie sicherlich rasch ausweiten, während Youku mit Hilfe von Subventionsmaßnahmen über 200 Millionen Nutzer schnell zu CDN-Knoten machen kann, was einen unermesslichen Wert für die Zukunft der CDN-Branche darstellt. Zurzeit gibt es weltweit kein anderes Unternehmen, das die Zahl seiner CDN-Knoten so rasch in Millionenhöhe ausweiten kann. Es darf gesagt werden, dass die Kooperation zwischen Youku und ChinaCache nicht nur das Nutzererlebnis für die Youku-Anwender verändern wird, sondern der chinesischen CDN-Branche eine neue Art von Ökologie ermöglicht.

Der Youku Router wird in Zukunft, basierend auf ChinaCaches Ressourcen im Betreiber- und Rundfunk- und Fernsehbereich, zur einer maßgeschneiderten Lösung, die den Anforderungen von Verbraucherseite nach Optimierung und Beschleunigung von Inhalten nachkommt, wobei ChinaCache ebenfalls technische Erkundungen für die Bereitstellung und das Teilen von Downloads für Anwendungen sowie die Beschleunigung von Spielen mit dem Youku Router durchführt.

Kontakt:

KONTAKT: Yunfeng Zhang, +86-185-1505-3068,
zhangyunfeng@chinacache.com



Weitere Meldungen: ChinaCache

Das könnte Sie auch interessieren: