Weisheit

Unter dem Label WEISHEIT produziert ein junges Team Accessoires und Taschen, die etwas anders sind als alles, was bisher auf dem Markt war - Swiss Made & Fairtrade (BILD)

Unter dem Label WEISHEIT produziert ein junges Team Accessoires und Taschen, die etwas anders sind als alles, was bisher auf dem Markt war - Swiss Made & Fairtrade (BILD)
Komplette Kollektion 2014 - 2015 / Hersteller: Weisheit / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100057183 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Weisheit/Claudio Frasca"

Zürich (ots) - WEISHEIT, das neue Label für Taschen und Accessoires

Unter dem Label WEISHEIT produziert ein junges Team Accessoires und Taschen, die etwas anders sind als alles, was bisher auf dem Markt war.

Das Material der Taschen besteht aus Papier von Zeitungen und Magazinen. Papier, das als Überschussmaterial beim Druck der Printmedien in den Abfall, respektive ins Altpapier gelangen würde. Für die Taschen wird das Papier wieder aufbereitet. Ökologisch wie ökonomisch macht dieses sogenannte Upcycling Sinn. Die umweltschonende Wiederverwertung ergibt ein hochwertiges Material und hinterlässt einen ökologisch sehr kleinen Fussabdruck.

Jedes Exemplar eines Accessoires oder einer Tasche ist ein Unikat - und vom grossen Shopper, über die praktische Crossbody bis hin zu den Messanger-Bags und Smartphone-Hüllen 100 prozentig Swiss made und fair trade.

Vertrieben werden alle Taschen und Accessoires exklusiv über den Onlineshop www.weisheit.ch

Die Designer

Die Designer des Labels WEISHEIT stammen aus verschiedensten Kulturen und setzen sich aus mehreren Generationen zusammen. Gemeinsam verbindet sie eine gesunde Lebenseinstellung und der Wunsch nach Freiheit und Individualität.

Das Produkt an dem sie arbeiten, sind Taschen, in die sie ihre individuellen und persönlichen Sachen hineinpacken, die sie immerzu bei sich haben möchten.

Taschen sind für sie mehr denn Accessoire: Es sind funktionale und hochwertige Tresore für die kleinen Geheimnisse, die das Leben einfach schöner machen.

Edition Number One

Die erste Kollektion der Taschen unter dem Emblem WEISHEIT wurde aus den Seiten des Lifestyle-Magazins FACES kreiert und realisiert. FACES berichtet über Leute, Mode, Gesellschaftsthemen, Reisen, Kultur, Musik, Essen & Trinken und bewegende Ereignisse. FACES ist auch ein Spiegel unserer Gesellschaft.

Material & Funktionalität

Das Papier der Magazinseiten von FACES wird im Zürcher Oberland in einer kleinen Fabrik zu Planen verarbeitet und mit umweltverträglichem PVC versiegelt. Auf der späteren Innenseite wird in einem weiteren Schritt ein strapazierfähiges Nylonfutter eingearbeitet, das die Reissfestigkeit der Taschen gewährleistet.

Die in den Taschen eingearbeiteten Bänder und die Tragriemen sind aus Polypropylen-Fäden und werden in der Schweiz gewoben. Die traditionsreiche Weberei ist auf die Verarbeitung von Bändern und Tragriemen spezialisiert und arbeitet ebenfalls für namhafte Hersteller von hochwertigen Sportartikeln und sogar für das Schweizer Militär.

Bänder und Riemen bestehen aus 110 - 150 Fäden, damit sie in perfekter Form mit Kanten-Schwung gewoben werden können und so das Ausfransen und die Formbeständigkeit garantieren.

Verarbeitung & Qualität

Hergestellt werden die Taschen von WEISHEIT in einer kleinen Schweizer Manufaktur, in der zwölf Täschnerinnen und Täschner nach langjähriger Tradition alle Produkte in Handarbeit herstellen. Die meisten von ihnen arbeiten bereits über zwanzig Jahre in der Manufaktur.

Das Material wird zugeschnitten, geklebt, genäht, geklopft, gewendet. Jede einzelne Tasche wird auf modernen Nähmaschinen genäht; für ganz spezielle Arbeiten kommen alte, heute nicht mehr fabrizierte Maschinen zum Einsatz. Die erfahrenen Täschnerinnen schwören auf Ihre alten 'Ladies', wie sie die Museumsstücke von Nähmaschinen nennen - die garantieren noch Qualität!

Keine Tasche verlässt schliesslich die Manufaktur ohne eine letzte Qualitätskontrolle. Geprüft wird der richtige Schnitt, die verzugsfreie Einarbeitung des Matrerials, die Qualität der Nähte, die Passgenauigkeit und Funktion von Reissverschluss und der Look. Die Qualitätskontrolle wird Tasche für Tasche von drei Täschnerinnen und Täschnern vorgenommen.

Swiss made & fair trade

Jedes Produkt von WEISHEIT, vom grossen Shopper, über die praktische Crossbody bis hin zu den Messanger-Bags und Smartphone-Hüllen sind 100 prozentig Swiss made und fair trade.

Die Gründer des Labels WEISHEIT vepflichteten sich auf ein Unternehmensmodell, das nach fairen und umweltgerechten Grundsätzen wirtschaftet. Die Produkte müssen nachhaltig und auf der Basis ethischer Geschäftsführung hergestellt und gehandelt werden.

Weitere infos zum Produkt sowie Bilder und Videos auf www.weisheit.ch

Kontakt:

Claudio Frasca
e-mail: hello@weisheit.ch
Handy: 0041 79 816 98 58



Das könnte Sie auch interessieren: