Hublot

Hublot stellt Big Bang Unico Full Magic Gold vor: die einzige kratzfeste Golduhr der Welt

- Es ist die kratzfesteste Uhr aus Massivgold, die bisher entwickelt wurde: Gold, das nur durch Diamanten verändert werden kann

- Zur Feier des 10. Geburtstages der ikonischen Big Bang stellt Hublot heute, eine Woche vor der Baselworld, die Big Bang Unico Full Magic Gold vor.

New York (ots/PRNewswire) - Sie ist die perfekte Fusion von Traditionsbewusstsein und der Kreativität des 21. Jahrhunderts. Die Fusion eines revolutionären Materials - des berühmten Magic Gold, des einzigen kratzfesten Goldes der Welt, das von Hublot entwickelt wurde und als 18 Karat zertifiziert ist - und des ikonischen Designs der BIG BANG, mit der Manufacture Chrono: der UNICO.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150310/180773 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150310/180773]

Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, erklärte: "Die Fusion von Materialien liegt in der DNA von Hublot. Vor vier Jahren hat Hublot Magic Gold entwickelt, das einzige kratzfeste Gold der Welt. Und auch heute noch ist Hublot die einzige Marke, die dieses Material anbietet, dessen Härte nahe bei 1.000 Vickers liegt. Dies ist mehr als das Zweifache des "standardmäßigen" 18-karätigen Goldes, das nur 400 Vickers erreicht."

Magic Gold ist ein patentrechtlich geschütztes, edles Material, das vom Zentralamt für Edelmetallkontrolle mit 18 Karat zertifiziert ist und von Hublot in der Schweiz gemeinsam mit der bekannten EPFL (Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne) entwickelt wurde. Es waren mehrere Monate intensiver Arbeit erforderlich, bis eine verarbeitbare Legierung dieses bekannten Materials hergestellt werden konnte.

Seit Magic Gold im November 2011 der Presse vorgestellt wurde, hat Hublot sämtliche erforderlichen Schritte eingeleitet, damit das Material vollständig hausintern hergestellt werden kann. Dies ist dank der Gießerei der Manufaktur in Nyon möglich, wo der keramische Sinter- und Metalldruckgussprozess stattfindet.

Wie Sie vermutlich bereits wissen, entsteht dieses Material durch die Fusion von 24-karätigem Gold (das ultimative, edle Material der Natur) und modernster Hightech-Werkstoffkompetenz. Komponenten, die aus diesem Material hergestellt werden, durchlaufen einen komplexen Prozess: Aus Borkarbidpulver wird in Gussformen ein dem fertigen Teil sehr ähnliches Abbild geformt, in diesem Fall die Lünette der Uhr. Das vorgeformte Pulver wird dann bei sehr hohen Temperaturen gehärtet und es entsteht ein festes, poröses Gebilde. Danach wird 24-karätiges, mit 3 % geschmolzenem, flüssigem Gold legiertes Gold unter sehr hohem Druck mit einem Inertgas bei hohen Temperaturen injiziert, wobei das Metall die Poren der Keramik ausfüllt und sich die beiden zu Magic Gold "vermengen".

Fast drei Jahre Zusammenarbeit und Forschung waren erforderlich, um dieses beeindruckende Ergebnis zu erzielen: eine vollkommen neue Art von Gold, ein fast unveränderbares Edelmetall, das seine eigenen Charakteristika behält. Die ersten Uhren aus Magic Gold wurden auf der BaselWorld2012 in einer sehr beschränkten Big Bang Ferrari Edition vorgestellt, in der sich die DNA der 2 Marken widerspiegelt: Exklusivität, Innovation und Technologie.

LINK ZU DEN BILDERN: http://bit.ly/1C3XPRN [http://bit.ly/1C3XPRN]

www.hublot.com [http://www.hublot.com/]

Web site: http://www.hublot.com/

Kontakt:

KONTAKT: Internationaler Medienkontakt: Anais Treand,
a.treand@hublot.ch, T +41 (0)22 990 90 00



Weitere Meldungen: Hublot

Das könnte Sie auch interessieren: