diptyque

memento der Blog von diptyque

Paris (ots/PRNewswire) - diptyqueparis-memento.com [http://diptyqueparis-memento.com]

eine Einladung - zu einem Ausflug, einem redaktionellen Spaziergang...

diptyque ist nicht nur der Name unseres Hauses, sondern der Name eines Abenteuers. Das Abenteuer einer innigen Freundschaft zwischen drei Künstlern, Christiane Gautrot, Yves Coueslant und Desmond Knox-Leet. Und das ihrer spirituellen Erben bis zum heutigen Tag, an dem Intuition auch weiterhin wichtiger ist als Kalkül. memento, der Blog von diptyque, ist unsere neue Art, diese Gesinnung der Anfänge weiterleben zu lassen. memento ist ein Abenteuer und eine Einladung - zu einem Ausflug, einem redaktionellen Spaziergang, der von dem Weg unserer üblichen Aktivitäten abweicht. memento ist beflü-gelt von unserem Wissensdurst und durch den Wunsch, ihn zu teilen: zwei Charakterzüge, die Aufschluss geben über die untypische Persönlichkeit unseres Hauses. Gemäss den Notiz- und Skizzenbüchern seiner musischen Gründer ist memento ein Blog im Sinne ihres freien Geistes. memento folgt unserem Bedürfnis uns auf eine andere, spontanere Art an Sie zu richten, und Sie an unseren Neuigkeiten, Entdeckungen und Begegnungen teilhaben zu lassen. Das Ziel von memento: von Ereignissen im Leben von diptyque zu berichten, von Rohstoffen zu erzählen, Ihnen Persönlichkeiten, Handwerke zu präsentieren, durch die Welt und unsere Geschichte zu reisen und Werke zu zeigen, die uns bewegen: memento ist unser kollektives Sprachrohr, gegenwärtig und ohne Umschweife. Diese Welt und ihre Geschichten werden aus teils unbeschreiblichen Entsprechungen geknüpft: ein Gewürz an eine Kultur, eine Farbe an ein Symbol, eine Adresse an ein Erinnerungsvermögen, ein Mythos an ein Fachwissen, eine Melodie an ein Verständnis der Welt... memento lädt Sie ein, sich auf das Abenteuer einzulassen und diese unerwarteten Verknüpfungen zu entdecken. Unter dem Titel Shadow of scents (Schatten der Düfte) finden Sie Veröffentlichungen zu unseren Kreationen. Etwas weiter in Crossed paths (Gekreuzte Wege) Artikel über Kollaborationen für Events oder Porträts von prägenden Begegnungen. Along the way (Ganz nebenbei) ist eine freie Rubrik, um über unseren Geschmack, unseren Erfindergeist und unsere Vergangenheit zu sprechen, weil sie untrennbar miteinander verwoben sind. Hier schreiben wir über das, was wir besonders mögen, sowie auch Anekdoten über die Bohème-Künstler, die diptyque geschaffen haben: sie bleiben unser Mythos und zeigen uns den Weg in die Zukunft. memento soll ein Blog sein, der von uns redet, indem er um unser Umfeld redet. Er versteht sich unterhaltsam, informativ, einladend, offen und ohne dogmatische Absichten. Die redaktionelle Ausrichtung sieht sich getreu der ursprünglichen Sensibilität unseres Hauses: Ein Bemühen, stets am Puls der Zeit zu bleiben und die Flamme am Brennen zu halten. Kein System, aber eine Formel, die sich von selbst erneuert und die unsere Identität von heute bestimmt. Zwei wöchentliche Posts stehen auf dem Programm.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:

http://www.multivu.com/players/English/7382651-memento-diptyque-paris

Seien Sie herzlich willkommen!

Sie memento sehen: http://diptyqueparis-memento.com


Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7382651-memento-diptyque-paris
 

Kontakt:

Contacts presse / diptyque DM Media / Dovie Mamikunian
Inès Badran - ines@dmmediapr.com
7 passage du Grand Cerf 75002 Paris T: +33(0)1-40-26-55-55



Das könnte Sie auch interessieren: