Business Models Inc.

Bestseller Business Model Generation wurde 1 Million Mal verkauft

Amsterdam (ots/PRNewswire) - In diesem Monat wurde der Meilenstein von 1 Million verkaufter Exemplare des internationalen Bestsellers Business Model Generation erreicht. Das Buch, geschrieben von Alexander Osterwalder und Yves Pigneur, wurde von Patrick van der Pijl (CEO des in Amsterdam ansässigen Unternehmens Business Models Inc.) im Jahr 2009 im Selbstverlag veröffentlicht. Business Model Generation entwickelte sich zum weltweiten Management-Klassiker und wurde in 30 Sprachen gedruckt - neben Englisch unter anderem Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Deutsch und Spanisch.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141118/717505 )

Das Buch Business Model Generation ist ein Handbuch für die Analyse und die Innovation von Geschäftsmodellen. Strategie und Geschäftsdesign werden auf praktische Weise miteinander verbunden. Dank eines cleveren Designs werden Geschäftsmodelle und Innovationstechniken auf eine visuell ansprechende und verständliche Weise präsentiert. Diese Arbeitsmethode, die im Jahr 2009 in der Welt des Managements völlig neu war, wird inzwischen mehr und mehr angewandt.

Auch die Veröffentlichungsmethode war innovativ. Patrick van der Pijl war im Jahr 2008 so beeindruckt von Alexander Osterwalders und Yves Pigneurs Vision für die Geschäftsinnovation, dass er sie dazu ermutigte, ein Buch darüber zu schreiben, während er sich persönlich um den Produktionsprozess kümmerte. Er entschied sich für ein revolutionäres Geschäftsmodell: Crowd Funding, Ko-Kreation und Veröffentlichung im Selbstverlag. Traditionelle Verlage hatten erst Interesse, als sich das Buch gut verkaufte. Es wurden ungefähr 500.000 Exemplare der englischen Ausgabe verkauft - ein Grossteil davon in den USA. Doch auch in Ländern wie China (125.000 verkaufte Exemplare) und Korea (40.000 verkaufte Exemplare) gab es eine grosse Nachfrage nach dem Buch in der jeweils lokalen Sprache.

Patrick van der Pijl über Business Model Generation: "Studenten, Startups, Unternehmer, Strategen, Innovationsmanager und CEOs profitieren alle davon. Das Buch ist inzwischen ein weltweites Phänomen und ist ein international anerkanntes Standardwerk. Es regt alternative Ansätze für Geschäftsmodelle an und ist effektiver und herausfordernder als lange Geschäftspläne.

Basierend auf den in Business Model Generation dargelegten Prinzipien und seinen jüngsten Buch Value Proposition Design bietet Alexander Osterwalder inzwischen internationale Meisterklassen an. Patrick van der Pijl ist der CEO und Mitbegründer von Business Models Inc. (der Hauptsitz befindet sich in Amsterdam und Niederlassungen im Vereinigten Königreich, Australien/Neuseeland, Taiwan, Türkei, Deutschland und Rumänien) und er unterstützt Organisationen dabei, ihr(e) Geschäft(smodell) zu innovieren und neu zu gestalten, wobei sein Ansatz hauptsächlich auf Business Model Generation beruht.

http://www.businessmodelsinc.com/method/our-book/ [http://www.businessmodelsinc.com/method/our-book]


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141118/717505
 

Kontakt:

Redaktionelle Hinweise: Für Informationen: Business Models Inc.:
Kristel Veerman, Telefon +31(0)6-18608257 und E-Mail
kristel.veerman@businessmodelsinc.com



Weitere Meldungen: Business Models Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: