Tokyo International Film Festival (TIFF)

Vorführung von Akira Kurosawas filmischer Adaption von Kabuki-Stück während "Sondernachtvorstellung am Kabukiza-Theater"

Tokio (ots/PRNewswire) - Das 28. internationale Tokioter Filmfestival (Tokyo International Film Festival, TIFF) findet vom 22. - 31. Oktober 2015 statt. 2014 wurde eine neue alternative Veranstaltung, die "Sondernachtvorstellung am Kabukiza-Theater", eingeführt. Diese gefeierte Veranstaltung findet in diesem Jahr am 26. Oktober erneut statt und ist das Highlight des Festivals. Die diesjährige Veranstaltung umfasst einen neuen 35-mm-Film mit englischen Untertiteln: "They Who Step on the Tiger's Tail" des großen Meisters Akira Kurosawa entstand vor dem Zweiten Weltkrieg. Der Film ist eine Adaption des berühmten Kabuki-Stücks "Kanjincho" ("Die Subskriptions-Liste"). Ein besonderer Bonus ist der geplante Bühnenauftritt des berühmten Kabuki-Schauspielers Kataoka Ainosuke.

(Foto: http://prw.kyodonews.jp/opn/release/201509163656/ [http://prw.kyodonews.jp/opn/release/201509163656/])

Akira Kurosawa filmte seine filmische Adaption des Kabuki-Stücks "Kanjincho" für die Kinoleinwand und stellte sie im Jahr 1945 nach dem Krieg als "They Who Step on the Tiger's Tail" fertig. Die japanischen Zensurverantwortlichen erklärten, der Film mache "Kanjincho" lächerlich, und selbst die Existenz des Films wurde geheim gehalten. GHQ verbot die Vorführung zahlreicher Werke einschließlich des Films "They Who Step on the Tiger's Tail" mit der Absicht, den Demokratisierungsprozess nach dem Krieg zu hemmen. Die Existenz von Kabuki drohte in Japan dadurch für eine kurze Zeit in die Krise zu geraten. Das Vorführverbot für "They Who Step on the Tiger's Tail" wurde schließlich aufgehoben und die Krise des Kabuki verhindert. Das war zum Teil einer Gruppe aus GHQ-Offizieren geschuldet, die einsahen, dass Kunst die Politik ablösen kann.

Vor der Filmvorführung tritt der Kabuki-Schauspieler Kataoka Ainosuke in der Kabuki-Vorstellung "Ame no Goro" ("Goro im Regen") auf. Beim Stück, das auch Tanzelemente enthält, kann das Publikum den Reichtum des Kabuki-Genres und den wunderschönen und bildhaften Nihon Buyo genießen.

Siebzig Jahre nach Kriegsende verspricht diese Veranstaltung einschließlich Japans weltberühmter Kabuki-Vorstellung und der Vorführung des Meisterwerks von Akira Kurosawa am Kabukiza-Theater, eine unvergessliche Nacht zu werden. Es ist ein feierlicher Anlass für nationale und internationale Kunstliebhaber, für die Kunst internationale Grenzen überschreitet.

28. TIFF präsentiert "Sondernachtvorstellung am Kabukiza-Theater" DATUM: 26. Oktober (Montag) PROGRAMM: Kabuki-Vorstellung "Ame no Goro", Filmvorführung "They Who Step on the Tiger's Tail" von Regisseur Akira Kurosawa VERANSTALTUNGSORT: Kabukiza-Theater

Kontakt:

KONTAKT: Hideko Saito, Nahoko Yamashita, Public Relations Group,
Tokyo International Film Festival, Tel.: +81-3-3553-4793, Fax:
+81-3-3553-4788, E-Mail: tiff-pr2015@tiff-jp.net



Das könnte Sie auch interessieren: