mySugr GmbH

mySugr revolutioniert Diabetes-Schulungen mit neuer Web-Plattform für Diabetiker

Wien (ots) - Am 14. November ist Weltdiabetestag. In Deutschland erkranken täglich rund 700 Menschen an Diabetes. Die Behandlungen von Diabetes und Folgeerkrankungen belasten das Gesundheitssystem in Deutschland jährlich mit mehr als 42 Milliarden Euro.

Die Apps des Wiener Startups mySugr machen den Alltag von bereits über 150.000 Diabetikern weltweit erträglicher. Die innovative "Zuckertruppe" hat einen weiteren, wichtigen Schritt gesetzt, um neu diagnostizierten Typ-2 Diabetikern die Angst vor der Erkrankung zu nehmen. Die mySugr Academy - ein Online Schulungsprogramm - wurde von Diabetikern, Medizinern und Ernährungsberatern entwickelt und gibt Antworten auf alle Fragen, die sich mit der Diagnose ergeben: Muss ich Insulin spritzen, Tabletten nehmen, mich anders ernähren? Alle Schulungsinhalte werden mit unterhaltsamen Videos und spielerischen Elementen vermittelt.

Prof. Dr. med. Morten Schütt, Bereichsleiter Diabetes & Stoffwechsel am Universitätsklinikum Schleswig Holstein, der an der Entwicklung beteiligt war: "Die Academy ist überall und jederzeit verfügbar, dadurch der ideale Begleiter, um die bisherigen Schulungsangebote zu ergänzen. Zeitgemäß, einzigartig, unterhaltsam und manchmal frech. Die Academy motiviert, auch die Schwachstellen gezielt nachzuarbeiten."

Zwtl.: Bezahlt von Krankenkasse

Die österreichische Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) ist die erste Krankenkasse, die für ihre Mitglieder die Kosten für die mySugr Academy übernimmt. Auch in Deutschland werden Gespräche mit Krankenkassen geführt.

Zwtl.: Über mySugr

mySugr wurde 2011 in Wien gegründet. Ein Großteil des Teams sind selbst Diabetiker. Zu den Investoren gehören u.a. der Business Angel Johann Hansmann und der deutsche Digital Health Investor XLHealth. mySugr ist auf die Bereiche Diabetes Schulung und Management spezialisiert. Ziel ist es, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Das Unternehmen ist ISO13485 zertifiziert und die mySugr Logbook App als Medizinprodukt in der EU und den USA zugelassen.

Links: Werbevideo: http://links.mysugr.com/teaser Erste Schulungseinheit: http://links.mysugr.com/vorschau Presseunterlagen: http://links.mysugr.com/press-kit Produktwebseite: http://mysugr.com/de/academy

Rückfragehinweis:
   Ilka Gdanietz
   E-Mail:ilka.gdanietz@mysugr.com
   Mobil +49(0)151-54735790 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17203/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: mySugr GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: