Rago Arts & Auction House

Rekordverdächtige natürliche Meerwasserperle wird versteigert

- Bisherige Rekordhalterin für über 1,3 Millionen US-Dollar verkauft

Lambertville, New Jersey (ots/PRNewswire) - Am 7. Dezember 2014 wird Rago Auctions die größte bislang gefundene fast runde natürliche Meerwasserperle versteigern.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141105/156784 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141105/156784]

Informationen zur Putilow-Perlenbrosche

Der GIA-Perlenidentifikationsbericht Nr. 2165503254 beschreibt die Putilow-Perle als eine gebohrte natürliche Meerwasserperle der Austernart Pinctada mit Maßen von 19,08 x 18,88 x 16,50 mm; ohne Anzeichen einer Behandlung; fast rund; mit einem Körper von weißer Farbe; Orient-Zwischenfarbe. Die Perle ist vollständig gebohrt, mit schimmernden Einsätzen, von denen jetzt einer gelöst ist.

Die ovale Brosche aus dem 19. Jahrhundert, auf der die Perle sitzt, misst 2" x 1 5/8". Sie ist von 16 nahezu farblosen Old-Mine-Cut-Diamanten mit einem Gesamtgewicht von etwa 28 Karat in ausgesparten Aufnahmen umrahmt, sowie von zahlreichen kleineren roséfarbenen geschnittenen Diamanten in versilbertem Gold. Lösbare Nadelkopfstifte sind entweder horizontal oder vertikal ausgerichtet. Der Rahmen trägt die nicht geklärten Markierungen KAM und N677. Das Gewicht beträgt 19,7 Pennyweight.

Geschichte der Putilow-Perlenbrosche/Herkunft des Namens

Alexei Putilow, ein russischer Bankier und Industrieller, brachte die Brosche im Frühling 1918 von Russland nach Paris. Putilow war im vorrevolutionären Russland ein einflussreicher Mann gewesen. Seine Familie gründete die Putilow-Metallwerke. Er nahm seine Bankierslaufbahn in Paris mit einem an das Französische angepassten Namen wieder auf.

Der Konsignant ist der Urenkel von Putilow.

Die bisherige Rekordhalterin

Die bislang größte bekannte fast runde natürliche Meerwasserperle, die jetzt den Titel der zweigrößten trägt, wurde am 1. Mai 2014 im britischen Auktionshaus Woolley & Wallis für 811.000 Pfund (1.368.075 US-Dollar) verkauft. Laut dem Laborbericht vom SSEF, Schweiz, misst die Perle 17,44 x 16,51 mm und wiegt 33,147 ct (132,59 Gran); ist rundlich; halb gebohrt; weiß; und eine natürliche Meerwasserperle.

Das Produkt des längsten und kürzesten Durchmessers dieser Perle beträgt 287,93 mm im Quadrat.

Das Produkt des längsten und kürzesten Durchmessers der Putilow-Perle beträgt 314,82 mm im Quadrat - etwa 8 % größer als das der bei Woolley & Wallis verkauften Perle.

Ein Schatz für ernsthafte Bieter

Rago bittet jeden interessierten Bieter um die Hinterlegung von 100.000 US-Dollar. Für weitere Informationen, für eine Terminabsprache oder für eine Registrierung als Bieter wenden Sie sich bitte an Sarah Churgin unter +1-609-397-9374 oder sarah@ragoarts.com[mailto:sarah@ragoarts.com].

Katalog online unter ragoarts.com [http://ragoarts.com/] (Stand: 17. November 2014).

Web site: http://ragoarts.com/



Das könnte Sie auch interessieren: