The Safra Group; Deloitte

Die Safra Group übernimmt die Londoner Premium-Immobilie 30 St Mary Axe

- Symbolträchtiger Büroturm zählt zu den höchsten Gebäuden Londons

London (ots/PRNewswire) - Die von Joseph Safra sowie Deloitte - dem Vermögensverwalter der Londoner Immobilie 30 St Mary Axe - gelenkte Safra Group gab heute bekannt, eine Vereinbarung erzielt zu haben, derzufolge Safra den 180 Meter hohen Büroturm 30 St. Mary Axe übernehmen wird. Der Turm ist das zweithöchste Gebäude der City of London. Über die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurde nichts bekannt.

Das im Jahr 2004 fertiggestellte Gebäude 30 St Mary Axe ist auch unter dem Namen The Gherkin bekannt und bietet äußerst flexibel nutzbare Flächen und einen herrlichen Ausblick über London. Zudem ist dieses symbolträchtige Element der Londoner Skyline weltweit als einer der großartigen Erfolge des berühmten Architekten Lord Norman Foster bekannt. Der Turm, zu dessen größten Mietern die Swiss Re sowie Kirkland & Ellis gehören, umfasst Büroflächen von etwa 50.000 Quadratmetern.

Die Safra Group erklärte: "Die Übernahme von 30 St Mary Axe liegt mit unserer Immobilienstrategie auf einer Linie. Diese sieht Investitionen in ganz besondere Objekte vor, die sich an den besten Standorten in großartigen Städten befinden. Auch wenn es erst zehn Jahre alt ist, ist das Gebäude bereits ein echtes Wahrzeichen Londons, das exzellentes Wachstumspotenzial aufweist und sich von anderen Objekten am Markt unterscheidet. Wir beabsichtigen, das Gebäude durch unsere aktive Eigentümerschaft, die zu einer Reihe von Verbesserungen zum Wohle der Mieter führen wird, künftig weiter aufzuwerten und noch begehrenswerter zu machen."

Informationen zur Safra Group Die Safra Group ist der Überbegriff eines internationalen Netzwerks von Firmen und Beteiligungen, die von Joseph Safra gelenkt werden. Im Verbund verfügen die zur Safra Group gehörenden Rechtsgebilde über ein verwaltetes Vermögen in Höhe von über 200 Milliarden USD und über Gesellschaftskapital in Höhe von etwa 15,3 Milliarden USD. Die Gruppe betreibt Banken und investiert in Unternehmen aus Nord- und Südamerika, Europa, Nahost und Asien. In diesen Märkten unterhalten die zur Safra Group gehörenden Rechtsgebilde seit geraumer Zeit innige Geschäftsbeziehungen zu anderen bedeutenden Akteuren am Markt. Dies bietet der Safra Group die Möglichkeit, größere Mehrwerte aus der Wettbewerbsfähigkeit jener Firmen zu erwirtschaften, an denen die zur Safra Group gehörenden Unternehmen beteiligt sind.

Pressekontakte der Safra Group

Mark Semer Kekst and Company +1-212-521-4802 mark-semer@kekst.com[mailto:mark-semer@kekst.com]

Robert Siegfried Kekst and Company +1-212-521-4832 robert-siegfried@kekst.com[mailto:robert-siegfried@kekst.com]

Madisen Obiedo Kekst and Company +1-212-521-4866 madisen-obiedo@kekst.com[mailto:madisen-obiedo@kekst.com]

Pressekontakte von Deloitte

Will Black +44-20-7007-8242 wiblack@deloitte.co.uk[mailto:wiblack@deloitte.co.uk]

James Igoe +44-20-7303-8247 jigoe@deloitte.co.uk[mailto:jigoe@deloitte.co.uk]

 


Das könnte Sie auch interessieren: