München Tourismus

Blogger-Event-Instawalk "München einfach mal anders...Frühling in München" erreicht eine große Zahl potentieller Münchenreisender

Reisebloggerin in Aktion beim Blogger Event "Frühling in München" von München Tourismus / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/München Tourismus/Fotocredit:ManuelNieberl/Mucbook"

München (ots) - Eine positive Bilanz zieht München Tourismus aus dem Blogger-Event und Instawalk des vergangenen Wochenendes unter dem Motto "München mal anders...Frühling in München" .

Zwei Tage lang waren auf Einladung von München Tourismus vierzehn Blogger zu Gast - vier überregionale Reiseblogger und zehn Münchenblogger. Sie erlebten ein München-Programm zum Thema "München einfach mal anders...Frühling in München", das Ihnen eine kreative und lebendige Münchner Szene zeigte.

Die vierzehn Teilnehmer veröffentlichten unter den Hashtags #simplymunich und #einfachmuenchen mehr als 100 Fotos. Die Fotos mit den beiden Hashtags erreichten alleine auf Instagram rund 30.000 Likes und Kommentare (Quelle:minter.io)

Insgesamt erhielten die Postings mit den beiden Hashtags auf Instragram rund 1.000.000 Impressions (Quelle:keyhole.co) Die beteiligten Blogger haben mehr als 100.000 Abonnenten auf Instagram, mehr als 30.000 Follower auf Twitter und mehr als 40.000 Fans auf Facebook.

Von der Rikscha-Fahrt, dem Farm to Table-Lunch, dem Blick hinter die Kulissen der Kammerspiele, der Bierverkostung des Collaboration-Beers im Jüdischen Museum (Projekt eines Münchner Craft Brew Teams mit einer Brauerei in Jerusalem, dem Besuch einer afrikanischen Dirndlschneiderin bis zum Besuch der coolen Münchner Barszene war das Programm ein großer Erfolg - es war ein spezielles München Erlebnis jenseits der Klischees.

"...der Instawalk hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch neue, #kreative, #interessante, #erzählenswerte Seiten an #München aufgezeigt" , so Johannna für den Blog "Reisedepeschen". "A very nice weekend in Munich..."meint Silia für den Blog "The Viennese Girl".

Mit der Aktion konnte ein weiterer Akzent des kreativen trendigen München-Images via Onlinekanäle nochmals verstärkt vermittelt werden.

Jährlich werden von München Tourismus 100 internationale Reise-Blogger beraten bzw. betreut, um weltweit ein frisches, junges München Image zu vermitteln.

Die Aktion wurde durchgeführt von München Tourismus in Kooperation mit dem Team des Bloggernetzwerks MucBook.

Kontakt:

Pressekontakt - München Tourismus:
tourismus.mediaservice@muenchen.de
www.einfach-muenchen.de
Druckfähige Fotos für die touristische Berichterstattung über München
stehen unter www.muenchen.de/fotoservice zum download bereit.


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: München Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: