JEANRICHARD WATCHES

Nik Wallenda meistert Skyline von Chicago mit neuer JEANRICHARD

La Chaux-de-fonds, Schweiz Und Chicago (ots/PRNewswire) - Nik Wallenda, der "König des Hochseils", knackt zwei Weltrekorde bei spektakulärem Balance-Akt hoch über der Stadt Chicago, am Handgelenk trägt er eine

speziell für ihn entworfene JEANRICHARD Terrascope.

Am 2. November 2014 balancierte der Hochseilartist, nun neunfacher Weltrekordhalter und JEANRICHARD-Botschafter Nik Wallenda in der windigen Stadt Chicago von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer für Discovery's "Skyscraper Live with Nik Wallenda". Unter ihm, und entlang der Chicago Wassefront, verfolgte eine aufgeregte Menschenmenge von über 65 000 Zuschauern und Medienvertretern aus aller Welt mit angehaltenem Atem den spannenden Stunt. Während der 8 Minuten und 09 Sekunden, die Wallenda Fuss vor Fuss auf das Drahtseil setzte, begleitete ihn seine neue JEANRICHARD Terrascope Uhr, eine Spezialausgabe mit einer Lünette, die dem Querschnitt seines Drahtseils nachempfunden ist

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:

http://www.multivu.com/players/English/72762590-Nik-Wallenda-new-JEANRICHARD

Bei seinem luftigen "Spaziergang" über dem Fluss von Chicago auf einem nur 2.5 cm dünnem Stahlkabel (1 inch/Durchmesser von einer Amerikanischen Vierteldollar-Münze) befand sich Nik Wallenda in einer Höhe von zirka 180 Metern (588 Fuss). Der Drahtseilakt führte ihn vom Marina City West Tower teilweise in einer Steigung von 19 Grad und etwa 25 Metern (83 Fuss) hoch zum Leo Burnett Gebäude. Dabei setze Wallenda den ersten Weltrekord für den steilsten Hochseilakt in 6 Minuten und 52 Sekunden - und das bei Winden von teilweise bis zu 40 Km/h (25 Mph).

Wallenda's zweiter Teil der Strecke führte ihn vom Marina City West zum East Tower auf einer Höhe von fast 165 Metern (543 Fuss) - und zwar mit verbundenen Augen. Dabei knackte er den zweiten Weltrekord für den höchsten Drahtseilakt mit Augenbinde. Nik Wallenda brauchte für diese Strecke von zirka 29 Metern (94 Fuss) 1 Minute und 17 Sekunden.

Der "König des Hochseils" legte die gesamte Strecke in beeindruckenden 8 Minuten und 09 Sekunden zurück, ohne Netz und sonstige Absicherungen. Dieser Hochseilakt über Chicago wird zweifellos ebenso in die Geschichte eingehen wie Wallandas Überquerung des Grand Canyons im letzten Jahr, wo er ebenfalls eine JEANRICHARD Terrascope Uhr am Handgelenk trug.

"Ich freue mich, dass JEANRICHARD mir auch bei dieser Herausforderung hier in Chicago wieder als Partner zur Seite stand. Wir teilen die gleiche 'Philosophy of Life', nämlich dass es herausragendes Können und einen ausgeprägten Sinn für Abenteuer erfordert, um grossartige Leistungen zu vollbringen. JEANRICHARD weiss, dass hinter jedem Erfolg höchste Einsatzbereitschaft, und Präzision stehen, sei es auf dem Hochseil oder in der Uhrenmanufaktur."

Die Schweizer Luxus-Uhrenmanufaktur vertritt eine "Philosophy of Life", die beinhaltet, dass man sein Leben voll auskostet und immer mit Leidenschaft bei der Sache ist. Die Partner und Markenbotschafter - wie Nik Wallenda - treten für die gleichen Visionen ein. Die weltbekannte Wallenda-Familie ist seit sieben Generationen als Hochseilartisten weltberühmt und werden für ihren Pioniergeist bewundert. Den besass auch Daniel Jeanrichard, der die Schweizer Uhrenindustrie revolutionierte und durch sein Lehrlingsausbildungssystem seit dem 17. Jahrhundert immens beeinflusst hat.

Ihren Anspruch, immer Neues zu wagen, beweist die Marke auch mit der Spezialauflage für Nik Wallenda, die in ihrem Design komplett von seinen Hochseilakten inspiriert ist. Das vertikal satinierte Stahlgehäuse wird von einer Lünette eingerahmt, die dem Querschnitt seines Drahtseils nachempfunden ist, während das Nik Wallenda Logo auf dem grauen Zifferblatt den Artisten auf eben diesem Drahtseil zeigt.

Als Hommage an Nik Wallendas innere Stärke und seine unglaubliche Willenskraft trägt diese Terrascope eine "Special Nik Wallenda Edition"-Gravur im Edelstahl-Gehäuseboden. Das schwarze Kautschuk-Armband verleiht der Uhr eine schlicht-sportliche Eleganz und garantiert optimalen Tragekomfort.

"Wir sehen Nik als ideale Verkörperung der JEANRICHARD Werte und unseres Abenteuergeistes. Es ist für uns eine Ehre, ihn in seiner Leidenschaft für das Herausragende zu unterstützen und zu seinem Erfolg beizutragen", erklärt JEANRICHARD Managing Director Bruno Grande. "Ganz besonders bei der Umsetzung dieser Weltrekorde, wo wir ihm - und allen Uhr-Aficionados - vor dieser grossen Herausforderung eine Uhr präsentiert haben, die für und mit dem 'König des Hochseils' kreiert wurde."

ÜBER DIE UHR
60500-11-101-FK6A
Poliertes, vertikal satiniertes
Edelstahlgehäuse
Gravierte Lünette, optisch dem
Querschnitt eines Drahtseils nachempfunden
44,00 mm
Höhe: 12,60 mm
Entspiegeltes Saphirglas
Verschraubter Gehäuseboden
mit Gravur "Special Nik Wallenda Edition"
Wasserdicht bis 100 m
Uhrwerk JR60,
Automatikaufzug
Kaliber: 11 1/2'''
Frequenz: 28 800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
Lagersteine: 26
Gangreserve: mindestens 38 Stunden
Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datum
Graues, vertikal satiniertes Zifferblatt
mit Nik Wallenda Logo
Applizierte rhodiumbeschichtete Indexe
mit Punkt in roter Leuchtmasse
Rhodiumbeschichtete Zeiger mit
Leuchtmasse
Schwarzes Kautschukarmband
Edelstahlfaltschliesse
 

ÜBER JEANRICHARD:

Die Uhren von JEANRICHARD wurden für Menschen entworfen, die Herausforderungen suchen, das Unbekannte lieben und jeden Augenblick des Lebens voll auskosten. Abenteurer des Alltags, die Authentizität zu schätzen wissen und keine Kompromisse bei Qualität und Design machen. Freigeister, die Konventionen verachten, nach ihren eigenen Spielregeln leben und abseits des Mainstreams reisen.

Die Philosophy of Life von JEANRICHARD spiegelt sich in vier Uhrenkollektionen wieder, die jeweils eine Hommage an die vier Elemente unseres Universums sind: Terrascope, Aquascope, Aeroscope und 1681. Erde, Wasser, Luft und das Feuer der Leidenschaft, das unsere Marke seit mehr als drei Jahrhunderten inspiriert und elegante Globetrotter immer wieder aufs Neue begeistert.

JEANRICHARD ist Teil der Kering Group, einem der weltweiten Marktführer im Bereich Mode und Accessoires mit wachsendem Segment im Bereich der grossen Luxus-, Sport- & Lifestyle-Marken.

ÜBER NIK WALLENDA

Nik Wallenda wurde am 24. Januar 1979 in Florida geboren und macht seit vielen Jahren als Hochseilartist und Extremsportler Schlagzeilen. Seine abenteuerlichen Drahtseilakte ohne Netz oder sonstige Absicherungen haben ihm weltweite Bekanntheit als "König des Hochseils" eingebracht. Er steht mit nun neun Weltrekorden für akrobatische Leistungen im Guinness Buch, verdankt seinen Ruhm aber vor allem der Tatsache, dass er als erster die Niagara Fälle und den Grand Canyon auf einem Hochseil überquert hat. Beide Akte wurden live übertragen und von Millionen Zuschauern auf der ganzen Welt verfolgt. Nik balancierte bereits mit zwei Jahren auf Seilen und hatte mit 13 seine erste öffentliche Vorstellung. 1998, nachdem er mit Familienmitgliedern eine siebenköpfige Pyramide auf dem Drahtseil aufführte, entschloss er sich, eine Karriere als Hochseilartist einzuschlagen. Nik ist extrem stolz darauf, in siebter Generation die unerreichten Leistungen seiner Artistenfamilie fortzuführen, mit denen die Wallendas seit über 200 Jahren grosse Berühmtheit erlangt haben. Nik Wallenda ist seit 2012 Markenbotschafter von JEANRICHARD.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Lucy Tallo, lucy@pr-ticular.com , +41-79-393-42-66


Video: 
http://www.multivu.com/players/English/72762590-Nik-Wallenda-new-JEANRICHARD
 



Das könnte Sie auch interessieren: