Microsoft Dynamics

Die Neuerfindung der Produktivität mithilfe der Microsoft Cloud für Unternehmen

-- Verbesserung der Unternehmensprozesse, eine neue Partnerschaft und aktualisierte Funktionen zählen zur kommenden Innovationswelle bei Microsoft Dynamics.

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Auf der ausverkauften Convergence 2014 Europe Unternehmenskonferenz, stellte Microsoft Corp. (Nasdaq "MSFT") am Dienstag eine Welle an Innovationen vor, die entwickelt wurden, um Organisationen Zugriff auf die Vorteile der Microsoft Cloud für Unternehmen mithilfe einer Kombination aus Unternehmenslösungen von Microsoft Dynamics, der Office 365 Produktivitätsanwendungen und der Macht von Microsoft Azure zu ermöglichen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20000822/MSFTLOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20000822/MSFTLOGO]

In seiner Eröffnungsrede vor Unternehmensleitern aus 71 Ländern stellte der Executive Vice President von Microsoft Business Solutions, Kirill Tatarinov, Kunden vor, darunter die Stadt Barcelona [http://www.microsoft.com/es-es/dynamics/customer-success-stories-detail.aspx?casestudyid=710000002984], Ingram Micro [http://www.ingrammicro.com/], J&J Foods [http://www.jandjfoods.com/], Nagra, [http://www.nagraaudio.com/] Onduline [http://www.onduline.com/] und die Spanische Krebsorganisation [https://www.aecc.es/Paginas/PaginaPrincipal.aspx], die sich von anderen aufgrund der Verwendung von Microsoft Dynamics Lösungen und der Macht der Microsoft Cloud abheben. Tatarinov zeigte neue Technologien auf, die es Unternehmen mit maschinellem Lernen und mobilen Fähigkeiten erlauben, ihre Produktivität zu steigern, darunter die Funktionen der neuen Version von Microsoft Dynamics CRM 2015, die Interoperabilität von Microsoft Dynamics NAV 2015 und Office 365 sowie neue Funktionen der aktualisierten, führenden Enterprise Resource Planning (ERP) Lösung, Microsoft Dynamics AX.

Des Weiteren kündigte er eine neue Partnerschaft mit Thunderhead.com [http://www.thunderhead.com/news/thunderhead-com-microsoft-dynamics-enter-strategic-partnership-deliver-complete-solution-true-customer-engagement/] für die Entwicklung der Interoperabilität der Microsoft Dynamics CRM Plattform und des ONE Engagement Hub von Thunderhead.com an.

"Um besser auf ihre Kunden eingehen zu können, blicken Unternehmen auf die Cloud mit dem Ziel, eine engere Zusammenarbeit zu entwickeln und die richtigen Erkenntnisse zu finden, die es ihnen erlauben, ihre Produktivität steigern", sagte Tatarinov. "Microsoft schafft ein vollkommen neues Bild von Produktivität und erfindet sie mithilfe der Macht der Cloud und der Verwendung der flexiblen Azure Plattform, einer Cloud-Produktivitätssuite in Office 365 sowie kundenzentrischer Unternehmensanwendungen neu, die über die Microsoft Dynamics Lösungen bereitgestellt werden und Organisationen dabei unterstützen, die Art und Weise zu verändern, wie sie ihre Kunden binden und ihre Geschäfte abwickeln."

Das Aufbrechen von Silos zwischen Vertrieb und Marketing Das Unternehmen kündigte am Dienstag die neue Version von Microsoft Dynamics CRM 2015 an, die im Dezember 2014 verfügbar sein wird. Die neue Version wurde entwickelt, um sich der zunehmenden Bedürfnisse von Unternehmen bei der Bereitstellung nahtloser Kundenerlebnisse anzunehmen und sie zu unterstützen, die Barrieren zwischen Divisionen niederzureißen und eine bisher noch nie da gewesene Zusammenarbeit zu schaffen. Die am Dienstag vorgestellten Funktionen der neuen Version schließen Fortschritte bei der natürlichen Nutzerschnittstelle und -integrierung mit Cortana [http://blogs.windows.com/bloggingwindows/2014/04/02/cortana-yes-and-many-many-other-great-features-coming-in-windows-phone-8-1/] ein, dem intelligenten persönlichen Assistenten auf Windows Phone 8.1. Mit Cortana können Nutzer Meetings einberufen und Erinnerungen versenden, nach Kontakten, Konten und Aktivitäten suchen, Kundenlisten ansehen sowie neue Kundendaten erstellen - und das alles mit Sprachbefehlen.

Microsoft Dynamics CRM 2015 umfasst ebenfalls nennenswerte Aktualisierungen seiner Plattformfunktionen, mit denen Unternehmen vordefinierte und konfigurierbare Prozesse mit erweiterter Verzweigungslogik für komplexe Szenarien sowie echtzeitnahe Kalkulationen und Roll-Ups für Unternehmensinformationen erstellen können, ebenso wie Verbesserungen des Client API, welche die Automatisierung und Konsistenz über alle Geräte hinweg ermöglichen. Mithilfe dieser Designelemente fügt Microsoft neue Branchentemplates [https://community.dynamics.com/b/msftdynamicsblog/archive/2014/11/03/helping-organizations-reinvent-business-process-productivity.aspx] für eine Reihe von spezifischen Branchen hinzu, wie z. B. Finanzdienstleistungen, den Einzelhandel, den öffentlichen Sektor, Produktion und professionelle Dienstleistungen. Bis Ende 2014 werden siebenundzwanzig Templates verfügbar sein, die Kunden die sofortige Umsetzung mit branchenspezifischen Anforderungen ermöglichen.

Microsoft hat aber auch die Vorteile seiner Sales Productivity Lösung erweitert, eines führenden Produktivitätswerkzeugs für Vertriebsprofils, das nahtlos mit Unternehmensanwendungen zusammenarbeitet, und ihnen die Möglichkeit gibt, mehr zu tun und mehr zu erreichen. Die neue Lösung steht Kunden zum Einführungspreis von $ 65 (52,70 Euro) pro Nutzer und Monat zur Verfügung. Bestehende Nutzer von Office 365 können das Upgrade der Sales Productivity Lösung für $ 45 (34,50 Euro) pro Nutzer und Monat erwerben.

Während der Veranstaltung kündigte das Unternehmen ebenfalls eine neue Partnerschaft mit Thunderhead.com [http://www.thunderhead.com/] an, über die eine komplette, alle Kanäle umfassende Lösung für die Kundenbindung verfügbar gemacht wird, die auf der Interoperabilität der Microsoft Dynamics CRM Plattform und dem ONE Engagement Hub von Thunderhead.com aufbaut. Diese Lösung bietet Verkaufsvorständen und Customer Experience Experten die Möglichkeit, Kundenbindung mithilfe von Erkenntnissen über den Kunden, den Kontext und das Reiseverhalten aufzubauen sowie das kanalübergreifende Kundenerlebnis mit besseren Visualisierungs- und Analysefunktionen an allen Berührungspunkten zu erweitern.

Die Transformation des Geschäftes mithilfe der Cloud Des Weiteren stellte Microsoft am Dienstag eine neue Version von Microsoft Dynamics AX vor, seiner Flaggschiff-ERP-Lösung, welche die Macht der Cloud zur Veränderung des Geschäftes von Unternehmen einsetzt und ein erstaunliches Kundenerlebnis bietet. Die neueste Version erlaubt es Unternehmen, sämtliche Vorteile von Microsoft Dynamics AX und Microsoft Azure in einer durchgehenden Cloudlösung zu vereinen. Damit können Unternehmen Hybridumgebungen mit einem optimalen Mix aus Entwicklung,Tests und Produktionsinstanzen laufen lassen, und die Lösung wurde um einen neuen Point-of-Sales-Client für Windows Tablets und Telefone erweitert, mit dem den Verkaufsmitarbeitern im Geschäft die Produkt- und Kundeninformationen sofort zur Verfügung stehen, damit ein herausragendes Einkaufserlebnis garantiert ist. Der Version wurden weitere neue Funktionen hinzugefügt, die den Lager- und Transportablauf straffen, damit Unternehmen ihre Aufträge schnell, flexibel und besser als vom Kunden erwartet abwickeln können.

Mithilfe der Cloud bieten die Microsoft Dynamics Lifecycle Services (LCS), der Microsoft Azure-gestützte Lifecycle Management Service für Microsoft Dynamics AX, neue Implementationsmethoden, die auf bewährten Praktiken aufbauen und Unternehmen dabei helfen, die Innovation der Geschäftsprozesse sowie deren Umsetzung zu beschleunigen und schneller von derartigen Projekten zu profitieren. LCS gibt Unternehmen die Fähigkeit, ihre Projekte in der Microsoft Cloud zu konzipieren, zu testen und einzuführen, erhöht damit die Agilität und spart Tausenden Kunden und Partnern Zeit. Mit dem cloudgestützten Support Service von LCS kreiert Microsoft für Partner und Kunden ein vollkommen neues Bild des Support-Erlebnisses. Unternehmen, die diese Dienstleistung derzeit verwenden, haben einen Rückgang der zur Lösung von Supportfällen benötigten Tage um nennenswerte 60 Prozent erzielt.

Die neue Version von Microsoft Dynamics AX steht Kunden im Dezember 2014 zur Verfügung. Weitere Informationen über die neue Version und LCS finden Sie unter Inside Microsoft Dynamics AX [http://blogs.msdn.com/b/dax/].

Kunden wie J&J Foods profitieren bereits von Microsoft Dynamics AX 2012 R3, da sie die maschinellen Lernfähigkeiten zur Umwandlung von automatisierten Prozessen in intelligente Prozesse einsetzen und damit das Erlebnis ihrer Kunden personalisieren. Die während des Hauptvortrags auf der Konferenz vorgestellten Funktionen stützen sich auf die Umsetzung des Algorithmus für maschinelles Lernen von Microsoft Dynamics AX 2012, die von den Mitarbeitenden im Callcenter von J&J Foods bei ihrem Kontakt mit Kunden direkt beim Online-Einkauf verwendet werden. Die kanalübergreifende Umsetzung von Prozessen mit maschinellem Lernen hat J&J Food dabei geholfen, seinen Kundendienst zu verbessern, seine Kunden besser zu verstehen und in nur vier Wochen den Internetumsatz um 3,5 Prozent zu steigern.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte Microsoft auch die neue Version von Microsoft Dynamics NAV 2015, die um ein neues Tablet- und Touch-optimiertes Nutzererlebnis erweitert wurde, mit der kleine und mittelgroße Unternehmenskunden auf ihre Unternehmensdaten und -prozesse unabhängig vom Standort und dem von ihnen benutzten Gerät zugreifen können. Der Zugriff auf wichtige Informationen ist auf personalisierten Webseiten schneller und erlaubt es den Nutzern, die erforderlichen Unternehmensdaten und Leistungsindikatoren auf einen Blick zu sehen. Neue Funktionen dieser Version vereinfachen das Design und die Erstellung von Rechnungen aufgrund der neuen Interoperabilität mit Microsoft Word radikal. Power-User können jetzt ihre eigenen maßgeschneiderten, markenspezifischen Rechnungsvorlagen ohne Hinzuziehung eines technischen Beraters erstellen. Die Version wurde für die Einführung in Microsoft Azure weiter optimiert und führt zusammen mit Office 365 zu niedrigeren Kosten, höherer Flexibilität und gesteigerter Produktivität der Mitarbeitenden.

Die Ankündigung der Fortschritte bei den Cloud-Lösungen von Microsoft Dynamics erfolgt bereits kurz nach der Bekanntgabe der Verbesserungen im vergangenen Monat an Microsofts hypergroßer, hybrider Cloud-Plattform auf Unternehmensniveau [http://news.microsoft.com/2014/10/20/clouddaypr/] sowie der Updates von Office 365, die jetzt unlimitierte Speicherung mit OneDrive [https://blog.onedrive.com/office-365-onedrive-unlimited-storage/] einschließen. Zusammen bestätigen diese Updates das Engagement des Unternehmens bei seinen Cloudlösungen, um Kunden dabei zu unterstützen, mehr zu tun und mehr zu erreichen.

Weitere Informationen Weitere Informationen und Nachrichten von der Convergence 2014 Europe erhalten Sie auf http://www.microsoft.com/presspass/presskits/dynamics [http://www.microsoft.com/presspass/presskits/dynamics]. Die Eröffnungsrede und die Hauptreden der allgemeinen Sitzungen finden Sie auf der virtuellen Veranstaltungsplattform unter http://convergence.evo-td.com [http://convergence.evo-td.com/]. Sie können der Microsoft Dynamics Twitter Community ebenfalls unter @MSFTDynamics und @MSFTConvergence bei Eingabe von #Conv14 folgen.

Über Microsoft Dynamics Im Zentrum aller erfolgreichen Unternehmen stehen Menschen, die Dinge bewegen. Microsoft Dynamics konzipiert moderne Unternehmenslösungen, die diesen Menschen die zur optimalen Arbeitsleistung erforderlichen intuitiven Werkzeuge liefern. Unsere proaktiven, einfach zu verwendenden Unternehmensanwendungen passen sich der Art und Weise an, wie Menschen und Systeme arbeiten und bieten Unternehmen in einer sich laufend ändernden Welt die Möglichkeit, Markteinführungen kurzfristig vorzunehmen und auf künftige Anforderungen zu reagieren.

Über Microsoft Microsoft (Nasdaq "MSFT") wurde 1975 gegründet und ist das weltweit führende Unternehmen bei Software, Services, Geräten und Lösungen, die es Menschen und Unternehmen ermöglichen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Kontakt:

KONTAKT: Weitere Informationen, nur für die Presse: Rapid
Response Team, Waggener Edstrom Communications, +1 (503) 443-7070,
rrt@waggeneredstrom.com / Hinweis für Herausgeber: Weitere
Informationen,
Nachrichten und Vorschauen finden Sie im Microsoft News Center unter
http://www.microsoft.com/news. Web-Links, Telefonnummern und Titel
entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, können sich
aber zwischenzeitlich geändert haben. Für weitere Unterstützung
bitten
wir Journalisten und Analysten das Rapid Response Team von Microsoft
bzw.
andere relevante Kontaktpersonen zu kontaktieren, die unter
http://www.microsoft.com/news/contactpr.mspx aufgeführt sind.



Das könnte Sie auch interessieren: