Best of Swiss Web

Ehrenpreisträger 'Best of Swiss Web 2016' ist Dr. Urs Hölzle

Urs Hölzle, Ehrenpreisträger Best of Swiss Web 2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100056998 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Best of Swiss Web"

Zürich (ots) - Das Ehrenpreis-Komitee von «Best of Swiss Web» vergibt den diesjährigen Ehrenpreis an Dr. Urs Hölzle, der mit seiner Leidenschaft für Informatik Menschen in der ganzen Welt begeistert und in verschiedenen Unternehmen informationstechnische Pionierleistungen erbracht hat. Als erster Vice-President und Chief Engineer von Google leitete er die Weiterentwicklung von Googles ursprünglicher technischer Infrastruktur - und hat somit einen grossen Anteil am Erfolg des globalen Unternehmens. Urs Hölzle ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Informatiker der Welt - und somit verdienter Ehrenpreisträger von «Best of Swiss Web».

Der im basellandschaftlichen Liestal aufgewachsene Urs Hölzle studierte nach Schulabschluss Informatik an der ETH Zürich. Nach seinem Master-Abschluss promovierte er als Fulbright-Stipendiat an der Stanford University in Kalifornien. Als einer der Pioniere der «Just-in-Time-Kompilierung», ohne die heutige Java Compiler nicht möglich wären, war er bald schon als Professor an der University of California Santa Barbara (UCSB) tätig. In Anerkennung seiner Arbeit an High-Performance-Implementationen von objektorientierten Programmiersprachen wurde ihm 1996 der Career Award der renommierte National Science Foundation verliehen.

1999 stieg Urs Hölzle als achter Mitarbeiter im Start up-Unternehmen Google von Larry Page und Sergey Brin ein. Heute verantwortet er als Senior Vice President, Technical Infrastructure & Google Fellow unter anderem das Design und den Betrieb der Netzwerke und Rechenzentren für sämtliche Google-Dienste, sowie die Entwicklung der Software-Infrastruktur, welche von Googles Applikationen beansprucht wird. Die unter seiner Leitung entwickelten hocheffizienten Rechenzentren und Server nutzen signifikant weniger Energie, als andere Rechenzentren; dies ist ein Grund dafür, dass Urs Hölzle auch Vorstandsmitglied des US World Wildlife Fund ist.

Daneben hat Urs Hölzle als «Cloud Guy with the red socks» zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und US-Patente verfasst und ist Fellow der Association for Computing Machinery (ACM) sowie Mitglied der Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) und neu - Ehrenpreisträger von «Best of Swiss Web».

Der Ehrenpreis 'Best of Swiss Web'

«Best of Swiss Web» ist der älteste noch existierende Internet- und Mobile-Award Europas. Neben den regulären Projektgewinnern wählt die Ehrenpreis-Jury, die sich aus den zwölf Jurypräsidenten der einzelnen Kategorien sowie dem Steering Board von «Best of Swiss Web» zusammensetzt - einmal pro Jahr den jeweiligen Gewinner oder die jeweilige Gewinnerin des Ehrenpreises.

Mit diesem Preis ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die sich in besonderem Masse um die Entwicklung des Internets und der ICT-Branche verdient gemacht haben. Etwa durch grundlegende Entwicklungen im technischen Bereich oder ausserordentliche Leistungen als Unternehmer, als Politiker oder Forscher.

Bisherige Ehrenpreisträger (Auszug):  
- 2007: Dr. Fulvio Caccia (ehem. Direktor der ComCom)   
- 2008: David Nüscheler (CTO und Co-Gründer, Day AG, heute Adobe) 
- 2009: Christian Wanner (CEO, LeShop) 
- 2010: Robert Cailliau (Co-Erfinder WWW, CERN) 
- 2011: Marc Bürki und Paolo Buzzi (Gründer und Geschäftsführer    
  Swissquote) 
- 2012: Prof. em, Dr. Beat Schmid (Gründer IWI, Hochschule St. 
  Gallen) 
- 2013: Stiftung SWITCH (u. a. Prof. Dr. Bernhard Plattner, 
  Gründer SWITCH) 
- 2014: Bea Knecht (Gründerin und Verwaltungsrat-Präsidentin 
  Zattoo AG) 
- 2015: Marcel Dobler, Oliver Herren, Florian Teuteberg (Gründer von 
  digitec.ch)  

Die Preisübergabe  

Die Preisübergabe erfolgt in festlichem Rahmen an der Award-Night von
'Best of Swiss Web' am Donnerstag, 7. April 2016 (17:30 - ca. 22:00 
Uhr), im Kongresshaus Zürich. 

Kontakt:

Pressekontakt: Martin J. Matt, mjm.cc AG
Email presse@bestofswissweb.ch
Telefon +41 61 312 45 81



Weitere Meldungen: Best of Swiss Web

Das könnte Sie auch interessieren: