Bendon

Bendon ernennt Heidi Klum zum Gesicht und zur Kreativdirektorin für maßgebliche Dessous-Kollektion

-- Heidi Klum Intimates wird im Januar 2015 in 1800 Geschäften rund um die Welt eingeführt

Auckland, Neuseeland (ots/PRNewswire) - Bendon, eines der weltweit führenden Unternehmen für Dessous, hat eine aufregende neue Partnerschaft mit Supermodel und Fernsehmoderatorin Heidi Klum angekündigt. Klum wird als Kreativdirektorin und Gesicht für Bendons maßgebliche Dessous-Kollektion fungieren und Elle Macpherson nach 25 Jahren bei der Marke ablösen. Klum hat sich einen Namen als Stil- und Schönheitsikone gemacht. Offenbar als Weltneuheit wird die gesamte Kollektion Elle Macpherson Intimates in Heidi Klum Intimates umbenannt und am 1. Januar 2015 eingeführt. Klums umfassende Erfahrung in der Welt der Lingerie und des Modeling wird der traditionellen Kollektion eine frische Perspektive hinzufügen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152718 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152718]

"Wir freuen uns sehr, Heidi als global renommiertes Supermodel und erfolgreiche Unternehmerin bei unserer führenden Dessous-Kollektion willkommen zu heißen", sagte Justin Davis-Rice, CEO von Bendon. "Mit der fortschreitenden Globalisierung unserer Branche werden frisches Design und aktive Öffentlichkeitsarbeit immer wichtiger. Elle hat sich als Partnerin bei Bendon bewährt, es ist jedoch an der Zeit, die Marke weiter voranzubringen, und dafür ist Heidi perfekt aufgestellt. Seit dem ersten Treffen war klar, dass wir zur Zusammenarbeit bestimmt sind - ihre Energie, Arbeitsethik und Leidenschaft für Lingerie sind unglaublich. Ich freue mich auf die Arbeit mit ihr beim weiteren Aufbau auf der Tradition unserer Dessous-Marke."

Ms. Klum sagte: "Ich liebe Lingerie seit jeher und kann nicht beschreiben, wie unglaublich aufregend es ist, meine Dessous-Kollektion mit Bendon, einem echten Branchenführer, global einzuführen. Ich habe die Mehrheit meiner Karriere mit dem Modeling vom Lingerie zugebracht, bin aber auch eine Frau, deren Körper sich mit den Jahren verändert. Ich bin Mutter von vier Kindern und als solche verstehe ich die Bedeutung von richtiger Lingerie genau. Ich möchte, dass Frauen sich immer und überall sexy, fähig und selbstbewusst fühlen, wenn sie meine Kollektion tragen."

Bendon gehört Cullen Investments von Eric Watson und CEO Justin Davis-Rice, der das globale Wachstum des Unternehmens in den letzten fünf Jahren angeführt hat, zu dem internationale Marken wie Stella McCartney Lingerie, Pleasure State, Bendon, Fayreform und Lovable gehören. Das Unternehmen führte seine maßgebliche Dessous-Kollektion mit Elle Macpherson 1990 ein. Die Marke wurde zur größten von einer Prominenten unterstützten Dessous-Kollektion der Welt, mit starker Verbreitung in Australien, Neuseeland, Europa und den USA.

Watson kommentierte die Vereinbarung so: "Globale Distribution ist ein echter Schwerpunkt für Bendon. Die heute angekündigte Partnerschaft mit Heidi wird uns ermöglichen, unsere vorhandene globale Basis zu nutzen und exponentiell zu wachsen. Wenn man das mit der 25-jährigen Tradition unseres Dessous-Geschäfts kombiniert, sieht die Zukunft für Bendon unglaublich spannend aus."

Eine Marketingkampagne auf mehreren Kanälen mit Heidi Klum wird sie als Bendons neue Partnerin für die Dessous-Marke ankündigen und bei ihren Fans und Lingerie-Liebhabern weltweit für Begeisterung sorgen.

Die Heidi Klum Intimates-Kollektion wird auch eine Herrenmarke HKMAN sowie Heidi by Heidi Klum umfassen, eine erschwinglichere Produktlinie für den täglichen Gebrauch. Darüber hinaus entwickeln Bendon und Heidi Klum weitere Produktkategorien, darunter auch Schwimmbekleidung.

Informationen zu Bendon

Bendon ist ein weltweit führender Anbieter von Dessous-Bekleidung. Das 1947 gegründete Unternehmen revolutionierte die Lingerie-Branche mit Qualität und Innovation und schuf dabei eine Designphilosophie, die in den 67 Jahren der Unternehmensgeschichte immer stärker geworden ist. Zu Bendons Marken gehören Bendon, Bendon Man, Davenport, Evollove, Fayreform, Hickory, Lovable, Pleasure State und Stella McCartney Lingerie. Global werden die Produkte des Unternehmens in über 4000 Geschäften in 34 Ländern sowie 60 unternehmenseigenen Einzelhandels- und Fabrikverkaufsläden in Australien, Neuseeland und Großbritannien vertrieben. Bendon unterhält Vertretungen in Auckland, Sydney, Melbourne, New York, London und Hongkong.

Informationen zu Heidi Klum

Heidi Klum ist ein Superstar in der Welt der Mode und Unterhaltung. Klum hat sich als Top-Model etabliert, holt für ihre Kunden viel heraus und ist auf den Titelblättern wichtiger Popkultur-Ikonen wie der Badeanzug-Ausgabe von Sports Illustrated aufgetreten. Klum ist die Emmy-ausgezeichnete Moderatorin und leitende Produzentin des zehn Mal für den Emmy nominierten Project Runway. Außerdem moderiert sie Germany's Next Top Model, einen absoluten Abräumer. Andere Unternehmungen sind eine Aktiv-Kollektion für New Balance und eine Kollektion für Babies"R"Us namens Truly Scrumptious by Heidi Klum. Klums gemeinnützige Tätigkeit umfasst Arbeiten mit dem Kinderkrankenhaus von Los Angeles, UNICEF, dem amerikanischen Roten Kreuz, God's Love We Deliver sowie vier Jahre als Sprecherin der Initiative Red Dress/Heart Health. Klum erscheint außerdem in Werbespots für das Programm Stand Up to Cancer der Entertainment Industry Foundation.

Kontakt:

KONTAKT: Lucy Martyn, PR-Direktorin, Tel.: +61 2 9384 2400,
PR@Bendon.com


Das könnte Sie auch interessieren: