Mediso Medical Imaging Systems

Mediso USA erreicht mit 10. Bereitstellung des präklinischen nanoScan Bildgebungssystem Meilenstein

Boston (ots/PRNewswire) - Mediso USA [http://www.medisousa.com] ist stolz darauf bekanntgeben zu können, dass es den 10. präklinischen multimodalen Bildgeber der nanoScan-Familie in Nordamerika am herausragenden Cold Spring Harbor Laboratory [http://www.cshl.edu] (CSHL) implementiert hat. Die nanoScan-Systeme werden von Mediso Ltd. [http://www.mediso.com] (Ungarn) entwickelt und hergestellt. Illes Muller, Managementpartner von Mediso USA, kommentierte: "Wir haben unseren Betrieb vor zwei Jahren aufgenommen und unterstützen seitdem professionelle und akademische Benutzer in Nordamerika. Die Installation von nanoScan PET (122S)/CT am CSHL ist für uns ein sehr wichtiger Meilenstein. Sechs unserer 10 Bereitstellungen von nanoScan verfügen über ein präklinisches PET-System, kombiniert mit entweder CT oder MRT."

     (Logo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20150921/764076 )

     (Photo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20150924/270465 )

Die Mediso nanoScan-Familie wird technologisch ständig überholt womit es die erste Wahl bei der Bildgebung für Kleintiere ist. Das PET(122S)-Subsystem ist die verbesserte Version des präklinischen PET-System mit einer 16 cm weiten Öffnung. Der PET-Ring ist unter den derzeit verfügbaren präklinischen PET/CT-Bildgebern [http://www.medisousa.com/preclinical/nanoscan/pet-ct] der derzeit grösste. Die neue akquirierte Technologie bietet eine Toleranz bei der Zählrate und eine verbesserte Zeitauflösung. Der unternehmenseigene 3D-PET-Rekonstruktionsalgorithmus Tera-Tomo [http://www.medisousa.com/preclinical/nanoscan#Tera-Tomo] erzeugt eine einheitliche Bildauflösung von weniger als oder gleich 0,8 mm selbst bei einer Abweichung von 3 cm vom Strahlungszentrum. Kombiniert mit einer hohen Sensitivität von 8 %, ermöglicht die PET-Technologie die Erkennung der femtomolarer Proteinmenge pro Milligramm Gewebe mit einer hohen Auflösung.

Scott Lyons, Research Assistant Professor im CSHL erklärte: "Das Cold Spring Harbor Laboratory sucht nach neuen Wegen in der Krebsbehandlung und die Bildgebungstechnologie unterstützt unsere Forscher dabei, die Auswirkungen neuer Krebstherapien dynamisch im Verlauf der Zeit darzustellen. Wir freuen uns darauf, das neue nanoScan PET/CT-System als eines unserer Werkzeuge für unsere Forschung einzusetzen.

Informationen zu Cold Spring Harbor Laboratory   

Das Cold Spring Harbor Laboratory, das 2015 seinen 125. Geburtstag feiert, hat die zeitgenössische Biomedizinforschung und -ausbildung mit Programmen in den Bereichen Krebs, Neurowissenschaften, Pflanzenbiologie und quantitative Biologie geprägt. Das in Privathand befindliche, gemeinnützige Labor umfasst mehr als 600 Forscher und Techniker und ist das Zuhause von 8 Nobelpreisträgern. Zum Vortrags- & Kursprogramm tragen jedes Jahr auf den Campus in Long Island und in Suzhou (China) mehr als 12.000 Wissenschaftler aus der ganzen Welt bei. Zum Ausbildungsbereich des Labors gehört auch ein akademischer Verlag, eine Graduiertenschule sowie ein Programm für Schüler und Lehrer von der Middle- und Highschool. Für ausführlichere Informationen besuchen Sie bitte http://www.cshl.edu

Informationen zu Mediso USA   

Mediso USA vertreibt das präklinische Bildgebungsportfolio von Mediso Ltd. in den USA und in Kanada, wobei es den Verkauf, den technischen Support sowie den Support von Anwendungen unterstützt.

Kontakt für die Presse: Illes Muller, Managementpartner von Mediso USA, LLC [https://www.linkedin.com/profile/view?id=AAMAAAFLhNcBYCMkq7B2wkg4IKE3X6IukhrYnNo&authType=name&authToken=DjKA&trk=hp-feed-member-name] E-Mail: illes.muller@medisousa.com Tel.: +1-617-933-8771


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150921/764076 



http://photos.prnewswire.com/prnh/20150924/270465 
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: