ARTE G.E.I.E.

Das Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie - Live und in 360° auf ARTE Concert

Strasbourg (ots) - Es ist soweit: Die Elbphilharmonie wird als neues und hochmodernes Konzerthaus in der Hamburger HafenCity eröffnet! Das NDR Elbphilharmonie Orchester und sein Chefdirigent Thomas Hengelbrock gestalten am Mittwoch, den 11. Januar 2017 ab 18.30 Uhr das erste Konzert im großen Saal des architektonischen Meisterwerks von Jacques Herzog, Pierre de Meuron und Ascan Mergenthaler. Mit dabei sind die hochkarätigen Gesangssolisten Camilla Tilling, Wiebke Lehmkuhl, Philippe Jaroussky, Pavol Breslik, Bryn Terfel sowie der NDR Chor und Chor des Bayerischen Rundfunks. Zur feierlichen Eröffnung bietet ARTE Concert einen Livestream des Konzertes an sowie zusätzlich die Möglichkeit, das Konzert live und in 360° zu verfolgen. Der Zuschauer bekommt also die Möglichkeit, das Konzert zu hören, zu sehen und sich dabei gleichzeitig im nagelneuen Konzertsaal umzusehen.

Das Konzert ist zu sehen unter: http://concert.arte.tv/de/eroeffnungskonzert-elbphilharmonie.

Im Rahmen seines Programmschwerpunktes "Die Elbphilharmonie: Architekturwunder und Konzerthaus" zeigt ARTE am Sonntag, den 15. Januar außerdem:

16.50 Uhr: Die Elbphilharmonie - Hamburgs neues Wahrzeichen
Dokumentation von Thorsten Mack und Annette Schmaltz
NDR/ARTE, Deutschland 2016, 52 Min., Erstausstrahlung 

Die Elbphilharmonie war als neues Wahrzeichen gedacht, doch sie drohte ein Millionengrab zu werden. Die Dokumentation begleitete den gesamten Entstehungsprozess über elfeinhalb Jahre hinweg, von den ersten Planskizzen bis zu den Proben kurz vor der feierlichen Eröffnung.

17.40 Uhr: Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in Hamburg
Konzert, Fernsehregie: Henning Kasten,
NDR/ARTE , Deutschland 2017, 90 Min. 
01.25 Uhr: Thomas Hengelbrock und das NDR Elbphilharmonie Orchester -
Johannes Brahms Sinfonien Nr. 1 und 2
Konzert, Fernsehregie: Beatrix Conrad
NDR/ARTE, Doclights, Deutschland 2016, 90 Min., Erstausstrahlung 

Kontakt:

Irina LEHNERT
irina.lehnert@arte.tv
Tel: +33 3 88 14 21 51


Das könnte Sie auch interessieren: