Wirepas

PINO(TM) von Wirepas ermöglicht Netzanschluss von 1,4 Millionen intelligenten Elektrizitätszählern in Norwegen

Tampere, Finnland (ots/PRNewswire) - Aidon, ein führender Anbieter für intelligente Elektrizitätszählerlösungen (Smart Meter) und intelligente Elektrizitätsnetzanwendungen (Smart Grid) in den nordischen Ländern hat Verträge über insgesamt 1,4 Millionen Zähleranschlüsse in Norwegen abgeschlossen. Dank PINO(TM)-Technologie von Wirepas sind die Aidon-Geräte in der Lage, selbst die strengsten Anforderungen an Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit in den AMI-Netzen zu erfüllen. So übermitteln sie nicht nur die stündlichen Energieverbrauchswerte der Kunden, sondern auch eine Vielzahl an Sensorinformationen aus dem Energienetz. Ihre Bereitstellung wird im Zeitraum von 2015 bis 2018 erfolgen und das grösste Einzelnetz wird mit 700.000 Geräten ausgestattet sein.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141014/710133 )

"Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Aidon. PINO(TM) hat seinen Wert als kostengünstige, sichere und zuverlässige Technologie für Elektrizitätszähleranwendungen unter Beweis gestellt." erläuterte Teppo Hemiä, der CEO von Wirepas.

"Mit Wirepas haben wir einen sehr engagierten Partner. Die PINO(TM) -Wireless-Technologie hat eine bedeutende Rolle für unseren Erfolg in Norwegen gespielt. Wir haben ein gemeinsames Interesse an der Weiterentwicklung der Wettbewerbsfähigkeit unserer intelligenten Zählerlösungen," erklärte Marko Penttinen, Business Development Director von Aidon.

Die PINO(TM)-Technologie wurde entwickelt, um den Kommunikationsbedürfnissen zukünftiger Netze und Anwendungen Rechnung zu tragen. Sie beinhaltet die jüngsten Innovationen der Wireless-Technologie und wird einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Internets der Dinge ("Internet of Things - IoT") leisten.

PINO(TM) wurde auf der European Utility Week (vom 3. bis 5. November in Wien/Österreich) in den beiden Kategorien "Grid & Renewable Integration" und "IoT Product Innovation" für die Preisverleihung des Product Innovation Awards nominiert. Der Gewinner wird am 3. November bekanntgegeben. Wirepas stellt seine Produkte am Stand A.j17 auf der Utility Week aus.

Ein Kurzvideo über den Einsatz der PINO(TM)-Technologie von Wirepas zum automatischen Zählerablesen finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=a6O32RCTDfs.

Kurzinformation zu Wirepas und PINO(TM)  

Wirepas setzt das Internet der Dinge (IoT) in die Realität um. PINO(TM) von Wirepas schafft auf einfache Weise und ohne Investitionen in die Infrastruktur ein Wireless-Netzwerk miteinander verbundener Geräte. Mit PINO(TM) repräsentieren die miteinander verbundenen Geräte selbst das Netzwerk - so einfach ist das. Wirepas hat seinen Unternehmenssitz in Tampere in Finnland und unterhält Geschäftsstellen in Frankreich sowie in den Vereinigten Staaten.

ThingsConnected, http://www.wirepas.com

Weitere Informationen:

Teppo Hemiä, CEO, +358(0)50-561-0198, teppo.hemia(at)wirepas.com

Sebastian Linko, Vice President, Marketing and Communications, +358(0)40-023-6607, sebastian.linko(at)wirepas.com


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141014/710133
 



Weitere Meldungen: Wirepas

Das könnte Sie auch interessieren: