Lateintag.ch

Latein in action - aktueller denn je

Oberentfelden (ots) - 5. Schweizerischer Lateintag am 5. Nov.2016, 09.15 - 18.30 im Campus Brugg-Windisch (unmittelbar beim Bahnhof Brugg)

Der diesjährige Lateintag steht unter dem Motto "PER OMNIA SAECULA FAMA" - DURCH ALLE ZEITEN IM GESPRÄCH. Ziel ist, das Kulturerbe und die Bedeutung der lateinischen Sprache quer durch alle Zeiten einer breiteren Öffentlichkeit aufzuzeigen. Latein als Grundlagensprache verbindet Europa und über die wirtschaftlichen und medialen Kanäle die übrigen Kontinente. Neu erfolgen 4 Referate in romanischen (Französisch und Italienisch) Sprachen, zwei haben Erasmus von Rotterdam zum Inhalt, der die Sprache als Sprengstoff verstand, Grenzen überschritt und sich für eine auf völliger Geistesfreiheit beruhende Überparteilichkeit einsetzte. Die erwarteten 600 Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf spannende Referate, auf szenische Darstellungen "SETZ DICH IN SZENE! DENKWÜRDIGE MOMENTE AUS MYTHOS UND GESCHICHTE", vorgetragen durch Schulklassen, wie auch auf ein abwechslungreiches Rahmenprogramm freuen. Der Anlass findet im Campus Brugg-Windisch und im Vindonissa-Museum statt. Mehr dazu finden Sie im Programm oder unter www.lateintag.ch

Im Programm finden sich vielseitige und spannende Angebote für jeden Geschmack. Jugendliche (*) wie Lateinkenner/-innen (a) und Personen, die keine Lateinkenntnisse (n) haben, kommen auf die Rechnung. Latein als die erfolgreichste Sprache der Welt (regina linguarum) verbindet und baut Brücken über alle Generationen und Kontinente.

Getragen wir der Lateintag von einem Trägerverein von 240 Personen und durchgeführt durch ein 10-köpfiges OK, präsidiert von Pius Meyer, Fachdidaktiker Latein an der PH FHNW (pius.meyer@fhnw.ch)

Kontakt:

Pius Meyer
0765065420
Pius.meyer@fhnw.ch



Weitere Meldungen: Lateintag.ch

Das könnte Sie auch interessieren: