Dr. Schmidt & Partner GmbH

Aussteller und Besucher sind begeistert von der Karriere- und Weiterbildungsmesse advanceING in Zürich

Astronaut Hans Schlegel im Weltall Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100056830 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Dr. Schmidt & Partner GmbH/NASA"

Luzern (ots) - Über 900 Besucherinnen und Besucher, ein hochspannendes Vortragsforum, eine voll ausgebuchte Karriereberatung und hervorragend besuchte Messestände - so das Ergebnis der advanceING, die am Dienstag im Zürcher Kongresshaus für Begeisterung sorgte. Schon jetzt steht der Folgetermin fest: Am 16.11.2016 wird die schweizweit einzige Karriere- und Weiterbildungsmesse wieder im Kongresshaus stattfinden.

Luzern, 23. Oktober 2015. "advanceING - Ingenieurgeist trifft Karriere": Dieses Konzept konnte auch im dritten Messejahr vollkommen überzeugen. Die aktuelle Besucherumfrage bestätigt den grossen Erfolg: 87 Prozent der Befragten waren sehr zufrieden oder zufrieden mit dem Messebesuch. Knapp die Hälfte (46 Prozent) hat sich bereits während der Messe beworben bzw. für ein Weiterbildungsangebot eingeschrieben oder möchte dies unmittelbar danach tun. Jeder Dritte plant, mit einem oder mehreren Ausstellern in Kontakt zu bleiben, und 49 Prozent wollen sich näher über vorgestellte Angebote informieren. Das Durchschnittsalter der Besucher lag bei 36 Jahren, die durchschnittliche Berufserfahrung bei 8,6 Jahren.

Die advanceING ist der schweizweit einzige Karriere- und Weiterbildungstag für Fach- und Führungskräfte mit technischem Hintergrund. "Mit der advanceING, der Schweizer Karrieremesse für Ingenieure und Techniker, gibt es für technische Nachwuchs- und Fachkräfte eine ideale Plattform, um untereinander und mit Schweizer Unternehmen Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu erweitern", bestätigt Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann.

Zudem konnten sich Ingenieure mit dem abwechslungsreichen Vortragsprogramm der advanceING über innovative Projekte, besondere Herausforderungen der einzelnen Branchen sowie Weiterbildungs- und Berufseinstiegsmöglichkeiten informieren. Vollbesetzte Reihen und zusätzliche Stehplätze kennzeichneten die Vorträge. Von den advanceING "Sternstunden" zeigte sich das Publikum fasziniert: ESA-Astronaut Hans Schlegel berichtete über seine berufliche Laufbahn vom Verfahrenstechniker zum Wissenschaftsastronaut sowie seine zwei Weltraumeinsätze und zeigte dazu eindrucksvolle Aufnahmen, die das Publikum in die Faszination Weltall entführten. Die Präsentation der aktuellen Gehaltsstudie von Swiss Engineering STV war ebenfalls ein echtes Messe-Highlight.

Bereits jetzt steht der Termin für 2016: Am Mittwoch, 16. November 2016, wird die vierte advanceING im Zürcher Kongresshaus stattfinden. Detailinformationen erhalten interessierte Unternehmen, Hochschulen und Weiterbildungsinstitute ab sofort beim Veranstalter Dr. Schmidt & Partner sowie auf der Messe-Website advanceING.ch. Reservationen werden bereits entgegengenommen.

Die folgenden Aussteller waren am 20. Oktober 2015 an der advanceING vertreten: AF-Consult Switzerland AG, Angst+Pfister AG, Axpo Gruppe, AZ Medien, Baumer Group, BeOne (Schweiz) AG, BKW AG, Bombardier Transportation (Switzerland) AG, Bookboon Ltd., Brugg Cables, Buss ChemTech AG, Consult & Pepper AG, CoSB AG, CSD Ingenieure AG, Endress + Hauser, ESA - European Space Agency, ETH Zürich, euro engineering, Fernfachhochschule Schweiz, Hays, HBT-ISOL AG, Hitachi Zosen Inova AG, IWT Institut für Werkstofftechnologie AG, jobs.ch, Johnson & Johnson, Linde Kryotechnik AG, LIST AG, NZZ-Mediengruppe, Stadler Rail Group, SVTI, Swiss Engineering STV, Swissi AG, Swiss TS Technical Services AG, ThyssenKrupp Presta AG, Varian Medical Systems AG, ZHAW School of Engineering.

Nächster Messetermin: 16.11.2016, Kongresshaus Zürich. www.advanceING.ch

Über Dr. Schmidt & Partner (drsp): Wo finde ich die besten Köpfe für meine Aufgaben? Was bindet Leistungs- und Wissensträger ans Unternehmen? Und wie werden High Potentials zu High Performern? Seit mehr als 25 Jahren unterstützt drsp Arbeitgeber bei der Beantwortung dieser Fragen - und betreibt dazu regelmäßig Marktforschung. An unseren Standorten Luzern, Frankfurt/Main und Hamburg decken wir länderübergreifend die Bereiche Executive Search, HR Media und Employer Branding ab und betreuen namhafte Kunden - vom internationalen Grossunternehmen bis zum erfolgreichen KMU. www.drsp-group.com

Kontakt:

Sabine Schmidt
Dr. Schmidt & Partner GmbH
presse@drsp-group.com
Tel: +41 (0)41/348 01 10



Weitere Meldungen: Dr. Schmidt & Partner GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: