Dr. Schmidt & Partner GmbH

Karriereberatung & spannende Vorträge: Ingenieurmesse advanceING am 20.10. in Zürich

ESA-Astronaut Hans Schlegel bei seinem Aussenbordeinsatz - an der advanceING erzählt er von der Arbeit im Weltall (Bildrechte: NASA). Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100056830 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Luzern (ots) - Am 20. Oktober findet in Zürich zum dritten Mal der einzige Schweizer Karriere- und Weiterbildungstag für Ingenieure und Techniker statt: Die branchenübergreifende Plattform "advanceING - Ingenieurgeist trifft Karriere". Neben absoluten Highlights wie dem Vortrag des Astronauten Hans Schlegel und der aktuellsten Salärstudie von Swiss Engineering STV bietet die advanceING ein vielseitiges Vortragsprogramm zu den Themen Karriere, Weiterbildung und Innovation, Kontakte zu über 30 Arbeitgebern mit rund 1'000 Vakanzen sowie individuelle Beratung zu Fortbildung, Arbeitsrecht und Laufbahnplanung. Einzigartig ist zudem, dass sich die Messe sowohl an Berufseinsteiger als auch an Professionals wendet.

Der Schweizer Karrieretag advanceING bietet technischen Fach- und Führungskräften sowie Absolventen die Chance auf den nächsten Karriereschritt bzw. eine fundierte Beratung zur individuellen Laufbahnplanung. "Mit der advanceING, der Schweizer Karrieremesse für Ingenieure und Techniker, gibt es für technische Nachwuchs- und Fachkräfte eine ideale Plattform, um untereinander und mit Schweizer Unternehmen Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu erweitern," so Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann. Technischen Fach- und Führungskräften bietet sich hier die Gelegenheit, fachlich und im Hinblick auf Weiterbildung, Soft Skills wie Führungskompetenzen sowie Saläre auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, und Nachwuchskräfte können sich kostenfrei zu ihrer Laufbahnplanung beraten lassen. Veranstalter der Messe ist die Luzerner HR-Beratung Dr. Schmidt & Partner (drsp). "Die advanceING steht für qualitativ hochwertige Direktkontakte zu einer der gefragtesten Zielgruppen auf dem Arbeitsmarkt. Hier kommen Arbeitgeber und technische Fachkräfte miteinander ins Gespräch," sagt Sabine Schmidt, Geschäftsführerin von drsp in der Schweiz.

Am Puls der Zeit: Die Vortrags-Highlights der advanceING

Mit dem abwechslungsreichen Vortragsprogramm der advanceING werden Ingenieure und Techniker über innovative Projekte, besondere Herausforderungen der einzelnen Branchen sowie Weiterbildungs- und Berufseinstiegsmöglichkeiten informiert. Höhepunkte wie ESA-Astronaut Hans Schlegels Bericht über seine berufliche Laufbahn vom Verfahrenstechniker zum Wissenschaftsastronaut und seine zwei Weltraumeinsätze oder die aktuelle Salärstudie von Swiss Engineering STV sollte man nicht verpassen. Mitunter können Messebesucher sich noch auf folgende Vorträge freuen:

Megaprojekt Tunisia Economic City - AFCs technischer Beitrag zu einer Vision

Wie wird aus Science Fiction Realität? Und welche Rolle spielen dabei Ingenieure? Sie erfahren es im Vortrag der AF-Consult Switzerland AG, in dem Dr. Christian Urabl und Dr. Christian Buser das visionäre Projekt des Baus einer sowohl modernen als auch integrierten Stadt im tunesischen Bezirk Alnfedha vorstellen.

Fernfachhochschule Schweiz: Hacker, Viren, Datenschutz

Egal wie gross das Unternehmen, egal welche Branche - niemand kommt ohne solides IT-System aus. Leider birgt die globale Vernetzung auch Gefahren durch Angriffe von Cyberkriminellen. Dr. Oliver Kamin von der FFHS stellt Vorgehensweisen der Hacker vor und erklärt, wie Unternehmen mit gezielter Mitarbeiterschulung gegensteuern können.

Buss ChemTech AG: Von der Idee bis zur industriellen Produktion - "Ohne Ingenieurgeist geht gar nichts"

In seinem Vortrag an der advanceING beleuchtet Norbert Drefs die Rolle der Ingenieure bei der Umsetzung innovativer Ideen und erläutert, warum Ingenieure - im Gegensatz zu Wissenschaftlern - auch in der vierten Dimension arbeiten.

European Space Agency: Discover your universe - Karriereeinstieg bei der Europäischen Weltraumorganisation ESA

Im Rampenlicht stehen nur die Astronauten, aber sie wären nichts ohne die die vielen engagierten Frauen und Männer am Boden. Christoph Steiger, Spacecraft Operations Engineer des ESA-Satellitenkontrollzentrums ESOC in Darmstadt, und Fiona Walsh, HR-Managerin bei der ESA, zeigen, dass die europäische Raumfahrtbehörde ein überaus spannendes berufliches Universum darstellt - nicht nur für Luft- und Raumfahrtingenieure.

Termin: 20.10.2015, 10-18 Uhr, Kongresshaus Zürich. 
Eintritt kostenfrei. 
www.advanceING.ch 

Über Dr. Schmidt & Partner (drsp): Wo finde ich die besten Köpfe für meine Aufgaben? Was bindet Leistungs- und Wissensträger ans Unternehmen? Und wie werden High Potentials zu High Performern? Seit mehr als 25 Jahren unterstützt drsp Arbeitgeber bei der Beantwortung dieser Fragen - und betreibt dazu regelmässig Marktforschung. An unseren Standorten Luzern, Frankfurt/Main und Hamburg decken wir länderübergreifend die Bereiche Executive Search, HR Media und Employer Branding ab und betreuen namhafte Kunden - vom internationalen Grossunternehmen bis zum erfolgreichen KMU. www.drsp-group.com

Bei Veröffentlichung bitten wir um einen Link oder ein Belegexemplar. Gern unterstützen wir Sie mit Bildmaterial, Hintergrundinformationen und stellen Ihnen Interviewpartner zur Verfügung. Auch für eine Kontaktanbahnung mit den beteiligten Ausstellern oder für Fachartikel, z. B. zum Thema "Ingenieur-Recruiting", können Sie auf unsere Pressestelle zukommen.

Ihr Pressekontakt:


Sabine Schmidt
Dr. Schmidt & Partner GmbH
presse@drsp-group.com
Tel: +41 (0)41/348 01 10



Weitere Meldungen: Dr. Schmidt & Partner GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: