Vivid Entertainment

Vivid Entertainment und Totalmedia Solutions unterzeichnen Vertrag über Vertrieb und Marketing zur aggressiven Expansion von TV-Vertrieb in Europa und Afrika

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Vivid Entertainment hat über seinen TV-Unternehmensbereich VividTV einen Vertrag mit Totalmedia Solutions S.A. (http://www.totalmedia.lu/) abgeschlossen, um im Zuge von dessen Expansion in Europa und Afrika den Vertrieb und das Marketing voranzutreiben.

VividTV ist eine entscheidende Komponente der bekannten Marke Vivid Entertainment und genießt weltweit Anerkennung als führend in der modernen Erotikbranche. VividTV ist eine globale Kraft im Vertrieb erotischen Fernsehens und erreicht mit seinen Fernsehstationen und VOD-Paketen mehr als 40 Länder. Vivid verfügt über das größte Archiv preisgekrönter Filme dieses Sektors und ist zudem bekannt für Sexfilme mit Prominenten wie Kim Kardashian, Kendra Wilkinson, Pamela Anderson, Farrah Abraham usw.

"Totalmedia genießt große Anerkennung als erfolgreichster Vermarkter erotischer Inhalte in Europa. Ich habe persönlich Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht, als es Sapphire Media International handhabte. Ich bin höchst erfreut, sie ab dem 1. August bei Vivid an Bord zu haben", sagte Michael H. Klein, Präsident der Bereiche Broadcasting und Internet bei Vivid.

Michael H. Klein merkte an, dass VividTV, das in nordamerikanischen Haushalten mit Kabel- und Satellitenanschluss einen Vertrieb von nahezu 100 % erreicht, im Jahr 2014 VividTV Europe startete, einen Erotikkanal rund um die Uhr. Dieser Kanal wendet sich speziell an europäische Gepflogenheiten und vereint beliebte örtliche Inhalte mit Bestsellern aus dem Programm von Vivid. Der robuste VOD-Service des Unternehmens, der ebenfalls in ganz Europa angeboten wird, wird auf die jeweiligen Partner zugeschnitten.

"Zusätzlich zu VividTV Europe, unserem Netzwerk mit expliziten Inhalten, haben wir einen neuen Kanal mit Soft-Erotik unter der Marke Vivid Touch eingerichtet, dessen Start für diesen Sommer geplant ist", merkte Michael H. Klein an. "Wir bereiten zudem einen zweiten expliziten Kanal zur Vorstellung im Herbst dieses Jahres vor. Totalmedia wird Anbietern alle drei Netzwerke sofort bei Beitritt zur Verfügung stellen."

Über Vivid: Vivid Entertainment wurde 1984 gegründet und ist als führende Quelle erotischer Unterhaltung hoher Qualität bekannt, sowie für Lizenzierungsprogramme für Produkte von Kondomen über Wodka bis zu Gentlemens Clubs. Vivids Filme sind weltweit auf VividTV zu sehen. Vivid-Celeb hat "Sextapes von Prominenten" zu einem Begriff gemacht. Die Radiostation von Vivid sendet rund um die Uhr unter vividradio.com und unter der SiriusXM-App 791.

Kontakt:

Jackie Martin
212-338-0050
jackie@vivid.com



Weitere Meldungen: Vivid Entertainment

Das könnte Sie auch interessieren: