Diebold Inc.

Diebold definiert mobile Bankgeschäfte für den europäischen Markt neu

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Diebold, Incorporated (NYSE: DBD) präsentiert zurzeit eines seiner neuesten Mobiltelefon-gestützten Konzepte für Bankgeschäfte, zusammen mit einer branchenführenden Sicherheitsapplikation von Cryptera (http://www.cryptera.com/), auf der Messe Money 20/20 Europe (https://www.money2020europe.com/). Diebolds Mobiltelefon-gestütztes ATM-Konzept (https://www.youtube.com/watch?v=_IJAn1Fg_Kk) und Crypteras Lösung CryptoTouch (http://www.cryptera.com/products/cryptotouch/)(TM) werden auf der Money 20/20 Europe (https://www.money2020europe.com/) (Halle C3, Messestand #F18), 4.-7. April, in Kopenhagen, Dänemark, vorgestellt. Nach der Ausstellung wird das Konzept im Diebold Europe, Middle East and Africa (EMEA) Center of Innovation (https://www.youtube.com/watch?v=TuwnR3WOJrY) in Belgien präsentiert.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20080725/DIEBOLDLOGO

Um den Kundenwünschen nach mobilfähigen Diensten zu entsprechen, ermöglicht Diebolds Mobiltelefon-gestütztes ATM-Konzept (http://www.diebold.com/~/media/diebold/diebold-asset-library/dbd_solutioncard_hardware_irving_v01_20151021.pdf) die Ausgabe und Annahme von Bargeld, ohne dass ein Bildschirm, Kartenleser oder PIN-Pad erforderlich ist - das Mobilgerät des Kunden dient bei diesem Konzept als primäre Schnittstelle. Angesichts einer geschätzten Summe von fünf Billionen Dollar, die gegenwärtig als Zahlungsmittel auf dem Globus im Umlauf sind, entwickelte man das Konzept, um die heutigen Erfahrungen der Kunden mit Geldautomaten zu revolutionieren und einen schnelleren und bequemeren Zugriff der Kunden auf ihr Bargeld bereitzustellen. Orientiert an einer Design-Philosophie mit Mobilgeräten bietet das Konzept folgende Funktionen:

- Zugriff über "Bring your own device" (BYOD/Bringen Sie Ihr eigenes 
  Gerät mit): Kartenleser, PIN-Pad und physischer Bildschirm sind bei
  diesem Konzept vollkommen überflüssig. Stattdessen werden die 
  Transaktionen durchgeführt, indem die mobile App der Bank auf dem 
  Smartphone des Kunden eingesetzt wird. 
- Kunden-Erkennungstechnologie: Kunden haben sofortigen Zugriff auf 
  Bargeld durch kontaktlose, mobile Banking-Methoden wie 
  Quick-Response-Codes (QR), Nahbereichskommunikation (Near Field 
  Communication/NFC) und biometrische Iris-Scan-Technologie. 
- Höhere Geschwindigkeit und Sicherheit: Durch die schnelle 
  Authentifizierung von Transaktionen direkt über das Smartphone des 
  Kunden wird die Sicherheit verbessert und Kartenbetrug vermindert. 
  Barauszahlungen können in weniger als zehn Sekunden abgeschlossen 
  werden. 
- Kleine Stellfläche: Im Vergleich zu anderen, auf dem Markt 
  verfügbaren Standard-Geldautomaten (ATMs) an der Wand wurde die 
  Tiefe dieses Automaten um ganze 32 % reduziert und auf der dem 
  Kunden zugewandten Seite ist das Gerät bis zu 37 % schmaler.  

Auf dem Messestand von Diebold wird auch die Anwendung CryptoTouch (http://www.cryptera.com/products/cryptotouch/)(TM) von Cryptera vorgestellt, die Eingaben von PIN-Nummern auf Touchscreen-Oberflächen verschlüsselt. Cryptera, das im Jahr 2014 von Diebold übernommen wurde, ist ein weltweit führender Anbieter für sichere Zahlungslösungen, insbesondere im Bereich Verschlüsselungstechnologie bei PIN-Pads (Encrypting PIN-pad/EPP). Da immer mehr Geräte Touchscreens integrieren, stellt die mit der Zahlungskartenindustrie (PCI)-konforme Lösung sicherere Kunden-Interaktionen auf Geldautomaten, Geräten in Verkaufsstellen (POS-Geräte) und unbeaufsichtigten Zahlungsterminals bereit, da die herkömmliche PIN-Eingabe von einem mechanischen Tastenfeld nun zu einem Touchscreen wechselt.

"Diebold prägt weiterhin die Zukunft im mobilen Banking, indem die physische und die digitale Welt des Bargelds auf eine völlig neuartige Weise zusammengebracht werden", sagte Bassem Bouzid (http://news.diebold.com/leadership/senior-vice-president-and-managing-director--europe-middle-east-africa.htm), Senior Vice President und Geschäftsführer, EMEA. "Die weitere Expansion in Europa, im Nahen Osten und in Afrika bleibt für uns ein vorrangiges Ziel. Wir legen unseren Fokus darauf, die innovativsten Selbstbedienungsangebote der Branche auf den Markt zu bringen, durch die unsere Kunden die Banking-Erfahrung zugunsten der Konsumenten wirklich verändern können."

Über Cryptera

Cryptera mit Unternehmenssitz in Kopenhagen, Dänemark, ist ein weltweit führender Anbieter sicherer Zahlungslösungen und unterstützt einige der größten globalen Hersteller von Geldautomaten und Zapfsäulen mit Zahlungsmöglichkeit. Mit über 1.500.000 Zahlungslösungen im Einsatz auf der ganzen Welt hat sich Cryptera als zuverlässiger Anbieter mit internationaler Erfahrung bewährt und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich hochsichere Zahlungslösungen weltweit. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.cryptera.com.

Über Diebold

Diebold, Incorporated (NYSE: DBD), stellt die Technik, Software und die Dienstleistungen zur Verfügung, die Menschen auf der ganzen Welt Zugriff auf ihr Geld ermöglichen, indem das Unternehmen eine bequeme, sichere und effiziente Verbindung zwischen der realen und der digitalen Welt des Bargelds schafft. Diebold hat sich seit der Gründung 1859 zu einem führenden Anbieter für innovative Selbstbedienungstechnologie, Sicherheits- und andere Dienstleistungen für die Bereiche Finanzen, gewerblicher Handel, Einzelhandel und weitere Märkte entwickelt.

Diebold beschäftigt weltweit ca. 15.000 Mitarbeiter und hat seinen Firmensitz in der Nähe von Canton (Ohio, USA). Besuchen Sie Diebold auf www.diebold.com oder auf Twitter: http://twitter.com/DieboldInc.

Kontakt:

Medien-Kontakt
Renee Murphy
+1-330-490-5825
renee.murphy@diebold.com

Investorenbeziehungen
Steve Virostek
+1-330-490-6319
stephen.virostek@diebold.com



Weitere Meldungen: Diebold Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: