Asia Plantation Capital

/C O R R E C T I O N -- Asia Plantation Capital/

In der Pressemitteilung "Asia Plantation Capital präsentiert nachhaltiges Adlerholz und wertvolles Adlerholzöl auf DKM in Dortmund", herausgegeben am 31. Oktober 2014 von Asia Plantation Capital über PR Newswire, muss der Name der Stadt in der Überschrift "Dortmund" lauten, nicht "Düsseldorf". Dies wurde von PR Newswire inkorrekt übermittelt. Nachfolgend die vollständige, korrigierte Pressemitteilung:

Asia Plantation Capital präsentiert nachhaltiges Adlerholz und wertvolles Adlerholzöl auf DKM in Dortmund

Singapur (ots/PRNewswire) - Nach ihrem Erfolg auf der Patrimonia in Frankreich und zwei Timberland Investment Conferences in London stellt die Nischenforst- und Plantagenmanagementgruppe Asia Plantation Capital jetzt auf der DKM aus - Deutschlands größter Fachmesse für die Finanz- und Versicherungsbranche vom 28. bis 30. Oktober in den Westfalenhallen, Dortmund.

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141030/155460 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141030/155460]

Die europäische Investitionsperspektive in der Forstwirtschaft ist traditionell eine Kombination aus Sicherheit, Schutz von Vermögenswerten und langfristigen Perspektiven. In kühleren Klimazonen ist das Land unter den Bäumen in der Regel ein integraler Bestandteil der Investition. Das eigentliche Holz - und in jüngerer Zeit auch die gewonnene Biomasse - kann im Stumpf gespeichert werden, bis die Marktbedingungen für einen Verkauf attraktiv sind.

In den warmen Tropen und mit höherwertigen Arten wie Aquilaria (oder "Adlerholz") war Asia Plantation Capital in der Lage, die Branchenwahrnehmung mit kürzeren Zeitrahmen (reduziert auf bis zu 7 Jahre auf bestimmten Plantagen), kombiniert mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Hochwertigkeit für spezielle Holzarten und ihre Endprodukte, in der gesamten Kette neu formulieren.

Bei Adlerholz zählt dazu auch die Möglichkeit der Beteiligung an Projekten, die den gesamten Prozess von der Anpflanzung von Setzlingen bis hin zur Destillation von wertvollem Adlerholzöl aus geernteten Bäumen umfassen. Die erwarteten Erträge bleiben unkorreliert zu regulären Aktien und Anteilen und profitieren von Asia Plantation Capitals Strategie des Anbaus von Bäumen auf Flächen in ihrem Besitz. Die Renditen für Adlerholz basieren auf einer der wertvollsten aktuell verfügbaren Kombinationen aus Baum und Endanwendung.

Thomas Schibli - Experte sowohl für Adlerholzplantagen als auch hochwertige daraus gewonnene Produkte wie Adlerholzöl - wird zusammen mit anderen Mitgliedern des Asia Plantation Capital Teams vor Ort sein, um sogenannte "grüne" Investitionen und die nachhaltige Plantagenwirtschaft zu erläutern.

Asia Plantation Capital bietet Zugang zu verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschafteten Forstbetrieben in Südostasien. Dazu gehören Arten wie Bambus, Teak und Adlerholz, bei denen die Entwicklung der Wertschöpfung und hochwertige Endprodukte zur Kerngeschäftsstrategie zählen. Agroforstwirtschaft ist eine weitere strategische Zielsetzung, denn sie leistet durch die Verbesserung des Lebensstandards und die Schaffung von Arbeitsstellen einen positiven Beitrag zu ländlichen Gemeinden.

Mit einem forstwirtschaftlichen Ansatz aus Perspektive des Plantagenmanagements und ihrer ausgewiesenen Expertise ist Asia Plantation Capital in der Lage, Beratungsleistungen zu erbringen und professionellen internationalen Anlegern mittel- wie langfristige Optionen für nachhaltige Plantagenprojekte zu bieten.

Asia Plantation Capital: Nachhaltige Investitionsmöglichkeiten für die Gegenwart.

Pressehinweis:

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte in Verbindung mit: Adrian Heng Marketing-Leiter der Gruppe E-Mail:adrian.heng@asiaplantationcapital.com[mailto:adrian.heng@asiaplantationcapital.com] Geschäftlich: +65-6222-3386 Mobil: +65-9750-7440

Informationen zu Asia Plantation Capital [http://www.asiaplantationcapital.com/]

Wichtige Fakten:

--  600 Mio. US$ - Gesamtwert der gehaltenen und verwalteten Vermögenswerte
--  53,5 Mio. US$ - Umsatz im letzten Geschäftsjahr
--  100 Mio. US$ - Umsatzprognose für das aktuelle Geschäftsjahr
--  2.000.000 - Adlerholzbäume auf Plantagen aktuell
 

Asia Plantation Capital ist Eigentümer und Betreiber einer vielfältigen Palette von kommerziellen Plantagen und Landwirtschaftsunternehmen in der gesamten Asien-Pazifik-Region und weltweit. Sie ist Teil der Asia Plantation Capital Group von assoziierten Unternehmen. Der Schwerpunkt der Gruppe liegt auf multikulturellen und vielfältigen Plantagenprojekten für den privaten und gewerblichen Bedarf in den Ländern ihrer Geschäftstätigkeit. Die enge Zusammenarbeit mit und Unterstützung von lokalen Gemeinden ist ein grundlegendes Kernprinzip der Geschäftstätigkeit der APC. Sie leistet soziale und kulturelle Unterstützung sowie Investitionen, um diese Gemeinden von Entwaldung und illegalem Holzeinschlag wegzubewegen, die zuvor in einigen Regionen Asiens als Haupteinnahmequelle galten. Offiziell im Jahr 2008 gegründet, aber als Privatunternehmen schon seit 2002 tätig, hat die Gruppe heute Plantagen und Landwirtschaftsprojekte auf vier Kontinenten mit operativen Projekten in verschiedenen Stadien in Thailand, Malaysia, China, Laos, Indien, Kambodscha, Sri Lanka, Mosambik, Gambia, Nordamerika und Europa.

Die Förderung der Nutzung von zertifiziertem Holz ist der beste Weg zur Vermeidung von Entwaldung, zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Bekämpfung der Armut in den tropischen Regenwaldgebieten. Auch für den auf Spitzenleistungen ausgerichteten und umweltorientierten Jachtsektor ist dies ein Weg sicherzustellen, dass kein Holz aus illegalem Holzeinschlag verwendet wird.

Web site: http://www.asiaplantationcapital.com/



Weitere Meldungen: Asia Plantation Capital

Das könnte Sie auch interessieren: