SYZ Asset Management

Michael Clements neu bei SYZ Asset Management

Genf (ots) - SYZ Asset Management, der institutionelle Bereich der Schweizer Bankengruppe SYZ & CO, hat heute die Ernennung von Michael Clements zum Leiter des europäischen Aktiengeschäfts bekannt gegeben. Er wird das in London ansässige Team von Fondsmanagern und Analysten führen und die OYSTER European Opportunities-, OYSTER European Selection- und OYSTER Continental European Selection-Fonds verwalten. Unterstützt wird er von Claire Manson, die neu die Verwaltung des OYSTER European Mid & Small Cap- Fonds übernehmen wird. Beide waren zuvor bei Franklin Templeton tätig.

Mit einem Fünf-Sterne-Fonds (Morningstar Rankings) und einem AA- Citywire-Rating geniesst Michael Clements innerhalb der europäischen Vermögensverwaltungsbranche einen ausgezeichneten Ruf. Seine erfolgreiche Arbeit wurde durch einen starken Kapitalzufluss honoriert: Der Umfang des von ihm verwalteten Fonds bei Franklin Templeton, für den kurz vor seinem Weggang ein Soft Closing für neue Anleger durchgeführt worden war, hatte sich unter seiner Leitung verzehnfacht.

Nach sechsjähriger Tätigkeit bei Franklin Templeton wurde Michael Clements zum Leiter des europäischen Aktiengeschäfts bei SYZ Asset Management ernannt. Zusammen mit seinem in London und Edinburgh ansässigen Team von Analysten und Fondsmanagern wird er die Flagship- Fonds OYSTER European Opportunities, OYSTER European Selection and OYSTER Continental European Selection verwalten. Er tritt die Nachfolge von Eric Bendahan an, der sich nach neun Jahren bei SYZ & CO entschieden hat, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen und das Unternehmen zu verlassen.

Die Anlagestrategie von Michael Clements entspricht derjenigen seines Vorgängers. Sie ist geprägt durch eine aktive Vermögensverwaltung mit einem starken Fokus auf Alpha-Generierung. Dazu wendet er einen Bottom-up-Ansatz an, der auf starken Überzeugungen basiert und nicht durch Anlagestile oder Marktkapitalisierung eingeschränkt ist.

Claire Manson wird das Management des OYSTER European Mid & Small Cap-Fonds übernehmen und dabei William Sharp ablösen. Claire Manson, die 2009 zu Franklin Templeton stiess und im Team von Michael Clements arbeitete, wird die gleiche Anlagestrategie auf das Small und Mid Cap-Segment anwenden.

«Michael Clements ist einer der wenigen Vermögensverwalter, deren Anlagestil auf Überzeugungen aufbaut, die sich auf fundamentale Recherchen abstützen. Dieser Ansatz entspricht voll und ganz unserer DNA. Für seine erfolgreiche Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet», erklärte Eric SYZ, CEO der SYZ-Gruppe und Leiter von SYZ Asset Management. «Das unternehmerische Modell und der aktive Vermögensverwaltungsstil von SYZ Asset Management haben Claire Manson und mich ganz besonders angesprochen», fügte Michael Clements hinzu.

Bitte prüfen Sie, ob die erwähnten Fonds in Ihrem Land registriert sind, bevor Sie diese Information nutzen. Weitere Informationen unter www.oysterfunds.com

HINWEIS AN DIE REDAKTION

Über SYZ Asset Management

Syz Asset Management ist der institutionelle Bereich der Bankengruppe SYZ & CO. Syz Asset Management bietet traditionelle und alternative Anlagelösungen für institutionelle Investoren wie Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften, Unternehmen oder Investmentfonds. SYZ Asset Management verfügt über eigene Ressourcen in der Wirtschafts- und Finanzanalyse sowie im Portfolio- und Risikomanagement und erfüllt die höchsten Standards bezüglich institutioneller Vermögensverwaltung und Kundenbetreuung.

Über SYZ & CO

Die Schweizer Bankengruppe SYZ & CO wurde 1996 in Genf gegründet und konnte sich dank ihres einzigartigen Konzepts und jahrelang überzeugender Ergebnisse als anerkannter Akteur des Finanzsektors etablieren. SYZ & CO konzentriert sich ausschliesslich auf die Vermögensverwaltung und betreut mit 450 Mitarbeitern CHF 35 Milliarden (EUR 29 Mrd.) an verwalteten Vermögen. In der Schweiz ist die Bank nebst ihrem Hauptsitz in Genf auch in Zürich, Lugano und Locarno vertreten und auf internationaler Ebene in Mailand, Madrid, London, Brüssel, Luxemburg, Paris, Nassau und Hongkong. Ihre Tätigkeit beruht auf zwei sich ergänzenden Säulen: Private Banking für höchste Ansprüche sowie institutionelle Vermögensverwaltung über Mandate und Anlagefonds.

www.syzgroup.com

Über OYSTER-Fonds

OYSTER ist die UCITS-Fondsfamilie der SYZ & CO-Gruppe und wurde speziell auf die Bedürfnisse einer professionellen Kundschaft ausgelegt. Diese Luxemburger SICAV, die den Fokus entschieden auf das aktive Management und die Performance legt, umfasst 27 Teilfonds, die für den Vertrieb in der Schweiz und von der Schweiz aus zugelassen sind. Die Oyster-Fonds sind zudem in verschiedenen Ländern Europas und Asiens registriert und werden dort über ein weit verzweigtes Vertriebsnetz angeboten. SYZ & CO wählt die besten internen und externen Experten für die Verwaltung ihrer OYSTER-Fonds aus, um für eine sachkundige und anspruchsvolle Kundschaft eine erstklassige Performance zu erzielen. Mehrere Strategien dieser Fonds haben internationale Auszeichnungen erhalten.

www.oysterfunds.com

Weitere informationen:

Moreno Volpi
Kommunikationsleiter
Tel.: +41 (0)58 799 16 98
E-Mail: moreno.volpi@syzgroup.com



Weitere Meldungen: SYZ Asset Management

Das könnte Sie auch interessieren: