Bord Bia

Flims: Sommerliches Stelldichein Schweizer Spitzenköche mit Irish Beef (BILD)

Mitglieder des Chefs' Irish Beef Club Schweiz im Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa. (Von links): Urs Keller, Kongresshaus Zürich; Ueli Grand, Ustria Startgels; Thierry Fischer, Schloss Binningen; Bruno Hurter, Waldhaus Flims; Dominic Lambelet, Paste Ines. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100056560 / Die Verwendung dieses ...

Flims (ots) - Sommerliches Stelldichein mit irischem Rind und Lamm in Flims.

Die Spitzenköche des Chefs' Irish Beef Club Schweiz zelebrieren regelmässig den Fachaustausch und den Genuss von irischem Premium-Beef. Am 18. und 19. August haben Gastgeber Bruno Hurter, Küchenchef im Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa, und Ueli Grand in seiner Ustria Startgels Clubkollegen, Lieferanten und Pressevertreter aus der Schweiz und Irland zum Tasting eingeladen.

Der Anlass stand ganz im Fokus vom Genuss irischer Spezialitäten und dem Know-how-Transfer in Sachen Rind- und Lammfleischproduktion sowie dem irischen Nachhaltigkeitsprogramm Origin Green. Die grüne Insel bietet eine Vielzahl hochwertiger und nachhaltig produzierter Lebensmittel von Seafood über Lammfleisch bis zum beliebten Weidefleisch grasgefütterter Rinder. Davon konnten sich alle beim eleganten Dinner im Waldhaus sowie am Tag darauf bei herrlich sonniger Aussicht auf die Bündner Berge in der Ustria Startgels überzeugen.

CIBC - ein exklusiver Club von Spitzenköchen.

Der Chefs' Irish Beef Club vereint seit 2004 über 70 internationale Sterne- und Gourmetköche als Botschafter für irisches Rindfleisch. Sie alle treffen sich regelmässig zum fachlichen Austausch untereinander und teilen ihre gemeinsame Vorliebe für Genuss und irisches Rindfleisch. Der Schweizer Club wurde 2012 gegründet und zählt 10 ausgezeichnete Küchenchefs als Mitglieder.

In Harmonie mit der Natur.

Irland besitzt eine Vielzahl engagierter Farmer, deren Berufung es ist, Bestes aus Irlands mildem und feuchtem Klima und den saftigen Grasweiden zu produzieren. Dies in Kombination mit frischer Luft und klarem Wasser schafft ideale Voraussetzungen für die Haltung von frei grasenden Rindern. Das Ergebnis dieser besonders natürlichen Aufzucht gemäss dem Nachhaltigkeitsprogramm Origin Green ist ein gesundes, schön marmoriertes, zartes Premium Beef mit besonders schmackhaftem Aroma - gerade deshalb ist es in der gehobenen Schweizer Gastronomie und bei europäischen Sterneköchen so beliebt.

Anwesende Mitglieder des Chefs' Irish Beef Club Schweiz: 
Bruno Hurter, Waldhaus; Flims Mountain Resort & Spa	(Gastgeber) 
Ueli Grand, Gastgeber Ustria Startgels (Gastgeber) 
Urs Keller, Kongresshaus; Zürich 
Dominic Lambelet, ehemals Restaurant Ackermannshof, jetzt Paste Ines 
Bald neu im Club mit dabei:
Thierry Fischer, Schloss Binningen 
Nicht anwesend: 
Richard Stöckli, Restaurant Alpenblick, Wilderswil 
Markus Gass, Restaurant zum Adler, Hurden 
Arno Sgier, Restaurant Traube, Trimbach 
Tobias Funke, Zur Fernsicht, Heiden 
Heinz Rufibach, Hotel Alpenhof, Zermatt 
Roman Meyer, Restaurant OX, Interlaken 

Über Bord Bia

Bord Bia, das Irish Food Board, ist das verbindende Element zwischen irischen Produzenten von Lebensmitteln, Getränken und Landwirtschaftserzeugnissen und potentiellen Kunden weltweit. Unser Ziel ist, weitere Märkte für irische Lieferanten zu erschließen und der ganzen Welt die irische Geschmacksvielfalt nahe zu bringen. Die halbstaatliche Agentur fördert den Erfolg erstklassiger irischer Lebensmittel und Landwirtschaftserzeugnisse durch strategische Marktentwicklung, Werbung und Informationen. Zusätzlich zum Hauptsitz in Dublin knüpft Bord Bia ein weltweites Netzwerk mit Büros in Amsterdam, Düsseldorf, London, Madrid, Mailand, Moskau, New York, Paris und Shanghai.

Weitere Informationen: 
www.bordbia.ie 
www.origingreen.ie 

Kontakt:

Claudio Del Principe
Konzept | Text | Beratung
Bündtenweg 20
4102 Binningen
T + 41 61 423 13 00 | M +41 79 320 71 75
claudio@delprincipe.ch



Das könnte Sie auch interessieren: