Art Bengaluru

Renaissance neuerlebt: 'Art Bengaluru 2014' erweckt die Renaissance-Zeit zu neuem Leben

Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) - Die 5. Auflage des Festivals, abgehalten in Bangalore, Indien vom 21.-30. August 2014

Die Vorbereitungen laufen für 'Art Bengaluru 2014 [http://www.artbengaluru.in]', eines der renommiertesten Nationalen Kunstfestivals Indiens. Die 5. Auflage dieser Kunst-Soiree stellt im thematischen Rahmen Europäische Kunstgeschichte die Neubelebung der Renaissance-Zeit in den Mittelpunkt. The Collection at UB City & Sublime Galleria, Art Bengaluru, eine seit 2010 jährlich abgehaltene Veranstaltung, bringt eine Mischung aus nationalen und internationalen Kunstwerken und Künstlern unter ein Dach. Veranstaltungszeitraum ist der 21. bis30. August 2014.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140820/702554 )

Zum Ansehen der Multimedia-Nachrichtenveröffentlichungen klicken Sie bitte:

http://www.multivu.com/players/English/7276257-art-bengaluru-renaissance-period

Süd-Indiens grösstes Kunst-Festival übertrifft sich in jedem Jahr von neuem selbst, aber die diesjährige Auflage ist wahrhaftig von internationalem Ausmass. Die Veranstaltung bietet 13 führenden Galerien, darunter eine aus New York und eine aus Vietnam, Ausstellungsraum. Zum ersten Mal in Indien stellt sie ausserdem Liu Bolin, einen der populärsten Künstler Chinas, und dessen Arbeit vor. Neben der erstmaligen Vorstellung eines von Bolin exklusiv für Art Bengaluru geschaffenen Werkes wird die legendäre Serie "Verstecken in der Stadt" des als "Der Unsichtbare Mann" bekannten Künstlers zu sehen sein.

Am Sonntag, den 24. August 2014, werden Festival-Besucher Zeugen einer besonderen musikalischen Darbietung von Padma Shri Pandit Shiv Kumar Sharma auf dem Santoor werden.

Einen weiteren Teil des Festivals bildet Berserk, eine von den Veranstaltern von Art Bengalaru ins Leben gerufene beispiellose Konferenz für Kinderkunst in ihrem zweiten Jahr. Das grosse Finale der Veranstaltung ist für Mittwoch, den 27. August 2014 angesetzt.

Laut Uzma Irfan [http://www.prestigeconstructions.com/about-us/ed/uzma-irfan.php], verantwortlich für Konzept und Organisation der Art Bengaluru, "ist dieRenaissance-Zeit bekannt als die Zeit der Wiedergeburt der klassischen Kunst. Während der vergangenen vier Jahre hat Art Bengaluru versucht, das Interesse der Stadt an Kunst zu erhöhen sowie zu neuen Denkansätzen und Ideologien im Hinblick auf Kunst und ihre Medien zu inspirieren. Diese Veranstaltung hat es sich zum Ziel gesetzt, auf der Weltkarte von Kunst und Luxus eine Nische für Bangalore zu etablieren. Die diesjährige Art Bengaluru wird nicht nur informativen Charakter haben, sondern auch eine Freude für die Sinne sein."

Eröffnungsabend:

'Art Bengaluru 2014' beginnt mit einer grossen Eröffnungsveranstaltung, auf der die Werke des bekannten Camouflage-Künstlers Liu Bolin sowie des gefeierten Künstlers Bose Krishnamachari zu sehen sein werden.

Galerien auf der 'Art Bengaluru 2014':

Zu den Festival-Teilnehmern zählen in diesem Jahr eine Reihe renommierter internationaler und nationaler Kunstgalerien, darunter Klein Sun Gallery (New York), Vietnamese Art House (Vietnam), Nature Morte (Neu-Delhi), Latitude 28 (Neu-Delhi), Progressive Art Gallery (Neu-Delhi), Gurukala Kutir (Neu-Delhi), The Art Salon (Neu-Delhi), Art Houz (Chennai), Christel House (Bangalore), Rangkunchala Art's (Bangalore), Sacred Geometry India (Bangalore), iSpace Art Gallery (Bangalore), The Purple Turtles (Bangalore) und Sublime Galleria (Bangalore).

Für weitere Informationen zur 'Art Bengaluru 2014' besuchen Sie bitte http://www.artbengaluru.in.

Medienkontakt:
Urmila Biswas
+91-98860-99736
contact@marchingantsllp.com
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140820/702554
 

Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7276257-art-bengaluru-renaissance-period
 



Das könnte Sie auch interessieren: