Kristall Spaces AG

Außergewöhnliche Investmentchance mit Kristall Spaces in Österreichs Top Ski Resorts

Außergewöhnliche Investmentchance mit Kristall Spaces in Österreichs Top Ski Resorts
Kristall Spaces errichtet in erstklassigen Tourismusdestinationen wie Galtür oder Kühtai derzeit luxuriöse Appartements mit zwei und drei Schlafzimmern, die von Anlegern als Vorsorgewohnungen erworben werden können. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: ...

Herisau/Kühtai/Galtür (ots) - Baugenehmigungen in Top-Tourismusdestinationen wie Galtür (Ischgl) und Kühtai sind rar, die Möglichkeit dort eine Liegenschaft oder ein Appartement zu erwerben ist noch seltener.

Kristall Spaces ist es gelungen in mehreren österreichischen Top-Ski-Destinationen, wo Baubewilligungen äußerst schwer erhältlich sind, Baubescheide zu erwirken. In erstklassigen Tourismusdestinationen wie Galtür oder Kühtai errichtet der Immobilienspezialist derzeit luxuriöse Appartements mit zwei und drei Schlafzimmern, die von Anlegern als Vorsorgewohnungen erworben werden können. "Für unsere Immobilienprojekte wählen wir ausschließlich Destinationen, die das ganze Jahr über touristisch interessant sind. Wichtige Auswahlkriterien sind dabei eine lange schneesichere Skisaison im Winter und herausragende Wandermöglichkeiten im Sommer", erläutert Simon Atterbury von Kristall Spaces.

Zwtl.: Gemanagte Appartements in Kühtai und Galtür

"Die Appartements im Kühtai liegen direkt an der Skipiste und damit mitten im Wintersportgebiet. Trotzdem erreicht man den Flughafen Innsbruck in nur 35 Minuten", erklärt Atterbury. Galtür überzeugt durch seine ruhige Lage und gute Skipisten. Außerdem liegt der Ort nur 10 Minuten von der Wintersporthochburg Ischgl entfernt. Atterbury: "Die Anzahl der Appartements ist begrenzt und dank der großen Nachfrage sind bereits die Hälfte der Appartements verkauft. Wir gehen davon aus, dass bis zum Abschluss der Bauphase in Kühtai und Galtür alle Einheiten verkauft werden. In den nächsten Wochen wird mit der Planung und Umsetzung weiterer Anlageprojekte in österreichischen Top-Destinationen begonnen.

Zwtl.: Die Appartements sind Investment und Einkommensquelle

Die restriktiven Vorgaben und die seltenen Baugenehmigungen durch die Baubehörden sorgen für eine hohe Wertsteigerung der Immobilien und machen diese zu einer interessanten Investmentmöglichkeit für Anleger. Alle Appartements liegen sehr zentral, verfügen über einen Privatparkplatz und erfüllen höchste Wohnstandards. Die Preise für unsere Appartements liegen zwischen Euro 280.000 und Euro 334.500. Alle Einheiten sind voll möbliert und erfüllen höchste Ansprüche. Dank zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern und einem großen Balkon sind sie für die Vermietung äußerst attraktiv. "Die gute Lage und die regemäßigen Nachfrage von Mietern im Sommer und im Winter machen die Appartements zu einem ausgezeichneten Investment. "Namhafte Reiseveranstalter kümmern sich für die Eigentümer um die Vermietung. Die Einheiten werden das ganze Jahr über vermietet, sodass die Eigentümer sogar den Vorsteuerabzug geltend machen können", erklärt Simon Atterbury.

Zwtl.: Kristall Spaces

Die 100-Prozent-Tochter der VenturePlus AG, einem renommierten Projektentwickler im Hotel und Ski-Chalet-Bereich mit jahrzehntelanger Erfahrung, hat sich auf die internationale Vermarktung von Gewerbeimmobilien spezialisiert. Die Kombination aus Kristall Spaces und der Venture Plus AG ermöglicht Kunden den Kauf von Immobilien direkt vom österreichischen Bauträger und ohne die Notwendigkeit eines Maklers. Kristall Spaces verkauft Immobilien in Österreich und vermarktet Luxusappartements unter anderem im Kühtai, in Zell am See, Galtür oder Sölden.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Kristall Spaces AG
   Untere Fabrik 20
   CH-9012 Herisau
   Kanton Appenzell
   Switzerland
   E-Mail: info@kristall-spaces.com
www.immobilienintirol.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16890/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2014-10-22/12:03

 


Das könnte Sie auch interessieren: