AziNam Ltd.

AziNam gibt die Erhöhung der Arbeitsbeteiligung an strategischer Gebietsposition vor der Küste Namibias und Betreiberstatus bekannt

Hamilton, Bermuda (ots/PRNewswire) - AziNam Ltd. ("das Unternehmen"), das Unternehmen, das sich auf die Exploration vor der Küste Namibias konzentriert, freut sich, den Abschluss der folgenden Transaktionen mit Eco (Atlantic) Oil & Gas Ltd bekannt geben zu können:

1) PEL 30: (Block 2012A) Erhöhung der Arbeitsbeteiligung auf 32,5 %
2) PEL 33: (Block 2213A, B) Erhöhung der Arbeitsbeteiligung auf 30 %
3) PEL 34: (Blocks 2111B, 2211A) Erhöhung der Arbeitsbeteiligung auf 40 %,
  Übernahme des Lizenzbetriebs
 

Nach Abschluss der Transaktion verteilen sich die Positionen der Arbeitsbeteiligung an den PELs 30, 33 und 34 vor der Küste Namibias wie folgt:

                   Eco (Atlantic) Oil &

PEL 30             Gas 32,5 % (Betreiber)

                   AziNam 32,5 %

                   Tullow Oil 25 %

                   Namcor 10 %



                   Eco (Atlantic) Oil &

PEL 33             Gas 60 % (Betreiber)

                   AziNam 30 %

                   Namcor 10 %



                   Eco (Atlantic) Oil &

PEL 34             Gas 50 %

                   AziNam 40 % (Betreiber)

                   Namcor 10 %
 

Die Transaktionen sowie die Übernahme der Betriebsführung bei PEL 34 erfolgen unter Vorbehalt der Zustimmung durch das Ministry of Mines and Energy of Namibia.

David Sturt, der Geschäftsführer von AziNam, sagte dazu:

"Diese Transaktionen demonstrieren unsere Überzeugung und unser langfristiges Engagement für die Erschliessung des Kohlenwasserstoffpotenzials im Walvis-Becken vor der Küste Namibias. AziNam ist das international führende E&P-Unternehmen vor der Küste Namibias mit einer Explorationslizenz für ein 67.000 km[2 ]grosses, weitgehend zusammenhängendes Gebiet.

Dank dieser Position besitzt AziNam einen einzigartigen, hochwertigen und umfangreichen Datenbestand über die Walfischbucht, mit dem wir kontinuierlich unsere Kenntnisse über das Becken weiterentwickeln und erweitern. Diese Arbeit beleuchtet weiterhin das Vorhandensein einer grossen Anzahl erstklassiger Prospektionsgebiete in diesem Becken. Aus diesem Grund verstärken wir unser Portfolio weiter, indem wir es um zusätzliche Beteiligungen an wichtigen Blöcken erweitern.

Wir haben kürzlich eine Reihe technischer Arbeitsprogramme vor der Küste Namibias für unsere Partner durchgeführt, sodass es ein logischer Schritt für das Unternehmen ist, Betreiber einer Explorationslizenz vor der Küste Namibias zu werden. Als Betreiber können wir unser technisches Wissen über das gesamte Becken noch besser nutzen.

Für finanzkräftige und hierfür technisch qualifizierte Unternehmen ist es eine äusserst günstige Zeit, um Positionen bei hochwertigen Beteiligungen zu vergrössern und bestehende Portfolios auszubauen. Im Laufe von 2014 hat AziNam eine Anzahl von Transaktionen zur Erhöhung seiner Beteiligungen an wichtigen Lizenzen vor der Küste Namibias durchgeführt. In AziNams gesamten Portfolio macht unsere durchschnittliche Arbeitsbeteiligung nun 34 % aus.

Wir freuen uns darauf, alle unsere Lizenzgebiete gemeinsam mit unseren Partnern und der Regierung von Namibia weiter zu explorieren."

Redaktionelle Hinweise:

AziNam, das von der Seacrest Group unterstützte E&P-Unternehmen, besitzt Beteiligungen an insgesamt 6 Lizenzen und 12 Blöcken, die ca. 67.000 km[2] in den Becken Walvis und Lüderitz vor der Küste Namibias abdecken. Es arbeitet in Partnerschaft mit Maurel et Prom, Chariot Oil and Gas und Eco (Atlantic) Oil and Gas.

Namibia besitzt Gebiete, in denen erst wenig nach Öl- und Gasvorkommen geforscht wurde und die ein hohes Potenzial in sich bergen, das zunehmend die Aufmerksamkeit einer Reihe von grossen aktiven Ölunternehmen gewinnt.

Die Kombination von einem gesteigerten industriellen Interesse an dem Land einerseits und den jüngsten Lizenzvergaben und Explorationserfolgen in geologisch analogen Regionen innerhalb des Südatlantiks, wie etwa vor den Falkland-Inseln, Brasilien, Südafrika und Angola, andererseits hat die Region zu einem der attraktivsten potenziellen Kohlenwasserstofflager in der globalen Arena werden lassen.

Seacrest Capital Group ist ein führender Investor im Energiebereich, der sich auf die Offshore-Exploration spezialisiert hat und seine Assets und Beziehungen nutzt, um ein globales Portfolio regional fokussierter Erdöl- und Erdgasexplorationsunternehmen zu errichten. Seit 2011 hat die Seacrest Capital Group in eine Reihe von erfolgreichen neuen Explorationsunternehmen im Vereinigten Königreich, in Norwegen, Westafrika, Irland, Südostasien und Südamerika investiert. Dank der starken und langfristigen Unterstützung durch Seacrest befindet sich AziNam in der idealen Position, Chancen zu nutzen und auf weiteren Gelegenheiten aufzubauen, die sich vor den Küsten Namibias ergeben können.

http://www.azinam.com

Kontakt:

Ansprechpartner: David Sturt, AziNam Limited, +971-55-191-9808.
Vigo Communications: Patrick d'Ancona, Chris McMahon,
+44-(0)20-7016-9570.



Weitere Meldungen: AziNam Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: