Procera Networks, Inc.

Procera Networks führt bahnbrechende RAN Perspectives-Lösung für Mobilfunkbetreiber ein

- mobile Ortung in Echtzeit und Kenntnisse über die Erlebnisqualität beim Funkzugangsnetz (RAN) sorgen für ein verbessertes Teilnehmererlebnis

Fremont, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Procera Networks [http://www.proceranetworks.com/], Inc. , das globale Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf dem Teilnehmererlebnis liegt, gab heute die Einführung von RAN Perspectives bekannt, einer bahnbrechenden neuen Lösung zur Optimierung des Teilnehmererlebnisses, das sich an Betreiber von mobilem [http://www.proceranetworks.com/insights/mobile-operators] Breitband richtet und Echtzeitortung sowie Kenntnisse über die Erlebnisqualität beim Funkzugangsnetz ermöglicht. RAN Perspectives ist eine Softwarelösung, die Daten für die Echtzeitortung und zur Erlebnisqualität beim Funkzugangsnetz bereitstellt, die zur Verbesserung des Konsumentenerlebnisses bei der Nutzung von mobilem Breitband genutzt werden können.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140729/130705 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140729/130705]

RAN Perspectives bedeutet für die Netzwerkintelligenz [http://www.proceranetworks.com/products] von Mobilfunkbetreibern ein Zugewinn von wertvollen Kenntnissen zum Funkzugangsnetz, wodurch sich die Anzahl bereitgestellter Sonden und die mit Drive Testing verbundenen Kosten deutlich reduzieren. Gleichzeitig erhöht sich in Echtzeit die Transparenz des Funkzugangsnetzes, sodass mehr Einblicke [http://www.proceranetworks.com/insights] gewonnen und entsprechende Maßnahmen ergriffen [http://www.proceranetworks.com/action] werden können.

"Mobilfunkbetreiber befinden sich in einem überaus wettbewerbsorientierten Umfeld, weshalb das Kundenerlebnis äußerst wichtig ist, und zwar um einerseits die Kundenabwanderung zu verringern und anderseits qualitativ hochwertige Dienste, für die Verbraucher bereit sind mehr zu bezahlen, einzuführen und abzusichern", erklärt Anil Rao, leitender Analyst, Service Assurance bei Analysys Mason. "Funkzugangsnetzdaten und -informationen zur Untersuchung der Dienstqualität bei Kunden sind deshalb für Betreiber, die die Teilnehmererfahrung verbessern und ihre Infrastrukturinvestitionen weiter monetisieren möchten, von entscheidender Bedeutung."

"RAN Perspectives wurde entwickelt, um eine der größten Herausforderungen von Mobilfunkbetreibern zu überwinden: Die Lösung liefert kostengünstig Echtzeitinformationen zu Standort und Qualität, die zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger mobiler Breitbanddienste genutzt werden können", so Alexander Haväng, technischer Leiter von Procera Networks. "RAN Perspectives ist das erste Procera-Produkt, das speziell für die Erlebnisqualität mobiler Teilnehmer konzipiert wurde. Die Lösung integriert sich nahtlos in unsere vorhandenen PacketLogic-Lösungen, einschließlich unseres Customer Care Insights-Angebots, das ab sofort Forensik in Echtzeit sowohl für die Funkzugangsnetzverbindung als auch für die Datenverbindung mobiler Geräte bereitstellt."

"Die Ausbreitung mobiler Geräte in Verbindung mit der wachsenden Nutzung datenintensiver Anwendungen, z. B. mobiles Video, hat zu einer erhöhten Belastung des Funkzugangsnetzes geführt, was die Erlebnisqualität der Teilnehmer deutlich beeinträchtigen kann", erklärt Shira Levine, leitende Analystin bei Infonetics Research und verantwortlich für die Bereitstellung von Diensten und Teilnehmerinformationen. "Eine gerätebasierte Lösung wie RAN Perspectives hat das Potenzial, diese erhöhte Belastung effizienter zu verwalten und gleichzeitig eine große Bandbreite zusätzlicher Dienste, Lösungen und Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die sich gravierend auf mobile Netzwerke auswirken könnten."

RAN Perspectives ist eine Lösung, die dem Teilnehmererlebnis dient und sich in eine PacketLogic(TM) [http://www.proceranetworks.com/products/packetlogic-platforms]-Bereitstellung integrieren lässt. Sie liefert Daten zur Echtzeitortung und zur Qualität des Funkzugangsnetzes, die zur Verbesserung des mobilen Erlebnisses genutzt werden können. Mit der Bereitstellung von Informationen zur Echtzeitortung und zur Messung der Signalqualität von Funkzugangsnetzen eröffnen sich eine Vielzahl operativer und servicetechnischer Möglichkeiten, die Procera im Laufe der kommenden 12 Monate einführen wird. Zu den ersten Angeboten gehören u. a.:

--  Customer Care Insights-Lösung mit integrierter, auf mobiles Breitband
    ausgerichteter Teilnehmerdiagnose für RAN und IP, die sich an
    Kundenbetreuungsteams richtet.
--  RAN Perspectives-basierte Ansicht für Insights, die im mobilen Netzwerk
    Analysedaten für Qualität, Überlastung, Anwendungen und Hotspots ohne
    Netzabdeckung bereitstellt und sich an Marketing- und Engineering-Teams
    richtet.
--  Verwaltung bei Überlastung des Funkzugangsnetzes auf Basis von Daten
    zur Echtzeitortung, um überlastete Bereiche zu ermitteln, entsprechende
    Maßnahmen zu ergreifen und so die Erlebnisqualität der Teilnehmer zu
    verbessern.
--  Angebote für standortbasierte Dienste, einschließlich
    standortspezifischer Richtliniendurchsetzung und Kostenberechnung für
    Marketingteams.
--  Drive Testing mit minimalem Crowd-Sourcing sowie Registrierung ohne
    Netzabdeckung für auf Funkzugangsnetze spezialisierte
    Engineering-Teams.
 

RAN Perspectives ist für Betatests verfügbar und voraussichtlich im ersten Quartal 2015 auf dem Markt erhältlich.

Informationen zu Procera Networks, Inc. Procera Networks, Inc. , das globale Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf dem Teilnehmererlebnis liegt, revolutioniert die Art und Weise, wie Betreiber und Anbieter ihren Netzwerkverkehr überwachen, verwalten und monetisieren. Erhöhen auch Sie Ihren Geschäftswert und verbessern Sie das Kundenerlebnis mit den hochentwickelten Informationslösungen von Procera. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.proceranetworks.com [http://www.proceranetworks.com/] oder folgen Sie Procera auf Twitter unter @ProceraNetworks.

Warnhinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen zu Procera Networks, Inc., einschließlich Aussagen zur Einführung neuer Produkte und Lösungen, zu potenziellen neuen Anwendungsmöglichkeiten für Procera-Produkte, zur Leistung von und zur Nachfrage nach neuen Procera-Produkten und -Lösungen, zur zeitlichen Planung der allgemeinen Verfügbarkeit und zur Fähigkeit, mit neuen Produkten und Lösungen Umsätze zu generieren, sowie zur Fähigkeit der Produkte und Lösungen, effizient mit anderen Technologien zu interoperieren und die Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf die Vergangenheit oder aktuelle Tatsachen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden in Übereinstimmung mit der "Safe Harbor"-Vereinbarung im Rahmen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 erstellt. Diese Aussagen stellen keine Garantien zur zukünftigen Leistung dar und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen bzw. Errungenschaften des Unternehmens deutlich von den im Rahmen der zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit in Aussicht gestellten Ergebnisse, Leistungen bzw. Errungenschaften abweichen können. Diese Risiken und Unsicherheiten umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die Einführung und Akzeptanz von Procera-Produkten und -Lösungen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Produkte zu warten und weiterzuentwickeln, seine Abhängigkeit von einer begrenzten Produktpalette und Schlüsselkunden, seine Abhängigkeit von Schlüsselkräften, seine Fähigkeit, in der Branche mit Unternehmen zu konkurrieren, die deutlich größer sind und über mehr Ressourcen verfügen, seine Fähigkeit, seine geistigen Eigentumsrechte auf einem internationalen Markt zu schützen, seine Fähigkeit, Produkte entsprechend schnell herzustellen, um die potenzielle Nachfrage zu decken, sowie sonstige Risiken und Unsicherheiten, die ausführlich in den Unterlagen des Unternehmens beschrieben sind, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurden. Weitere Informationen zu diesen und weiteren Risiken, die sich auf das Geschäft von Procera Networks auswirken können, sind in den Abschnitten "Risk Factors" ("Risikofaktoren") des Form 10-K, das das Unternehmen für das am 31. Dezember 2013 abgelaufene Jahr eingereicht hat, und des Form 10-Q, das es für das am 31. März 2014 abgelaufene Quartal eingereicht hat, sowie in sonstigen, bei der SEC hinterlegten Berichten beschrieben, die kostenlos auf der SEC-Website unter http://www.sec.gov oder auf der Procera-Website unter http://www.proceranetworks.com abgerufen werden können. Angesichts dieser Risiken und Unsicherheiten sollten Investoren in Bezug auf die Vorhersage tatsächlicher Ergebnisse kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf Informationen, die Procera zum Zeitpunkt dieser Mitteilung zur Verfügung standen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen aus irgendeinem Grund zu aktualisieren, abzuändern oder aufzuklären.

Pressekontakt Bob Eastwood, Engage PR für Procera Networks, +1-510-748-8200 x215, beastwood@engagepr.com[mailto:beastwood@engagepr.com]

Kontakt für Anlegerbeziehungen Nicole Noutsios, NMN Advisors, Inc., +1-510-315-1003, ir@nmnadvisors.com[mailto:ir@nmnadvisors.com]

Web site: http://www.proceranetworks.com/



Weitere Meldungen: Procera Networks, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: