The Wiltshire Group of Companies / Paddy Chan

Die Wiltshire Group of Companies gibt bekannt, dass ein italienisches Gericht alle Beschuldigten im Berlusconi-Mediatrade Prozess freigesprochen hat

Mailand (ots/PRNewswire) - Die Wiltshire Group of Companies gab heute bekannt, dass das für den sogenannten Mediatrade Prozess zuständige Mailänder Erstgericht, Sektion II für Strafsachen, am 8. Juli 2014, nach einer Verhandlungsdauer von knapp 2 Jahren und 6 Monaten, und fast neue Jahre nach Beginn der Ermittlungen im Oktober 2005, einen Freispruch in Zusammenhang mit sämtlichen Anschuldigungen gegen alle Beklagten verkündet hat, darunter zwei Unternehmerinnen aus Hongkong, Paddy CHAN Mei Yiu und Katherine HSU May Chun, sowie Pier Silvio Berlusconi, Fedele Confalonieri, Daniele Lorenzano, Gabriella Ballabio, Giorgio Dal Negro, Giovanni Stabilini, Paolo Del Bue und der US-Produzent, Frank Agrama. Zur Wiltshire Group of Companies, die sich im Besitz von Frau Paddy CHAN Mei Yiu befindet, gehören ebenfalls die Wiltshire Trading Limited Hong Kong, Harmony Gold Limited Hong Kong und Melchers Limited NV.

Das Urteil kann auf der Website von Haldanes unter http://www.haldanes.com/index-4.html [http://www.haldanes.com/index-4.html] nachgelesen werden.

KONTAKT:

Andrew Powner Haldanes Solicitors and Notaries +852-2868-1234 powner@haldanes.com[mailto:powner@haldanes.com]

Web site: http://www.haldanes.com/



Das könnte Sie auch interessieren: