100 Resilient Cities - Pioneered by the Rockefeller Foundation

Cristiana V. Fragola tritt als Regionalleiterin für Europa und den Nahen Osten der von der Rockefeller-Stiftung ins Leben gerufenen "100 Resilient Cities" bei

New York (ots/PRNewswire) - Der Geschäftsführer der von der Rockefeller-Stiftung ins Leben gerufenen "100 Resilient Cities" (zu Deutsch: 100 widerstandsfähige Städte) Michael Berkowitz verkündete heute, dass Cristiana V. Fragola zur Position der Regionalleiterin für Europa und den Nahen Osten ernannt wurde. Frau Fragola wird daran beteiligt sein, den strategischen Ausblick und die Ausdehnung der Organisation in Europa und im Nahen Osten zu führen und bei der Überwachung der Programmdurchsetzung in beiden Regionen mitzuarbeiten.

"Durch Cristianas tiefgehende Beziehungen zu Städten und ihre Kenntnisse in Bereichen, die für das Aufbauen von Widerstandsfähigkeit entscheidend sind, ist ihre Mitwirkung als Führungskraft bei unseren Bestrebungen in Europa und dem Nahen Osten optimal. "Wir sind begeistert, dass Cristiana jetzt bei uns dabei ist, um uns beim Aufbau der Widerstandsfähigkeit von Städten auf der ganzen Welt zu unterstützen.

"Ich fühle mich besonders geehrt und bin begeistert, dass ich dem Team der 100 Resilient Cities beitreten werde", sagte Frau Fragola. "Ich stimme mit ihrem Ansatz der integrierten und umfassenden Widerstandsfähigkeit vollkommen überein. Ich freue mich darauf, 100RC bei der Entwicklung von innovativen Strategien und Lösungen, die durch effektives Peer-Learning und Wissensaustausch inspiriert sind, zu unterstützen. Ich bin auch sehr dankbar für alles, was ich bei der C40 Cities Climate Leadership Group und ihren Mitgliedsstädten, von denen viele auch bei den 100 Resilient Cities dabei sind, gelernt habe und mir aneignen konnte."

Vor 100RC hatte Cristiana V. Fragola den Posten der Europäischen Regionaldirektorin der C40 Cities Climate Leadership Group inne. In dieser Rolle arbeitete sie am Aufbau und der Verwaltung der Beziehungen mit 19 europäischen Städten, brachte sie mit dem weltweiten C40-Netzwerk in Verbindung und unterstützte so die erfolgreiche Umsetzung der Klima-Aktionspläne der Städte. Sie festigte durch das COP21 auch eine starke Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister von Paris, förderte strategische Partnerschaften zwischen einzelnen Städten um an von der EU geförderten Projekten wie z.B. Horizon2020 teilzunehmen, war Mitglied des Beirats des Vertrages zur städtischen Lebensmittelpolitk - dem sogenannten Urban Food Policy Pact - des Bürgermeisters von Mailand und nahm am Smart Cities ("intelligente Städte") Weltkongress in Barcelona teil.

"Cristiana war durch ihre Fähigkeit, Netzwerke aufzubauen und Städte zu verbinden, eine wahre Bereicherung für C40", sagte Mark Watts, der Geschäftsführer der C40 Cities Climate Leadership Group. "Es tut uns leid, dass sie C40 verlässt, aber wir sind gleichzeitig froh, dass sie jetzt bei unserer Schwesterorganisation eine Führungsrolle übernehmen wird und wir freuen uns darauf, mit Cristiana und 100 Resilient Cities zukünftig zusammenzuarbeiten."

Bevor Cristiana V. Fragola bei C40 mitarbeitete hatte sie mehrere wichtige Stellungen als Rechtsberaterin beim UNO-Entwicklungsprogramm, als stellvertretende Direktorin für Nachhaltigkeit beim Wohnbauministerium der Stadt New York und als Direktorin des MillionTreesNYC, einer PlaNYC-Initiative.

Während ihrer Zeit bei den Vereinten Nationen war Frau Fragola Rechtsberaterin des Führungsteams und legte transparente Berichterstattungsmaßnahmen für die Finanzierungsmechanismen der MEZ dar. Bei ihrem Einsatz in der Stadtregierung der Stadt New York für die Verwaltung des Bürgermeisters Bloomberg war sie an der Entwicklung und Leitung von großangelegten Umweltprogrammen beteiligt. Frau Fragola besuchte die Harvard Universität, wo sie einen MC/MPA erwarb, und auch die School of Law in Pennsylvania. Sie ist italienische Staatsbürgerin und spricht fließend Italienisch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Cristiana V. Fragola wird ihre Position bei 100RC am 20. April antreten und in London leben.

Hier [http://www.100resilientcities.org/] können Sie mehr über die 100 Resilient Cities erfahren. Hier [http://www.rockefellerfoundation.org/] können Sie mehr über die Rockefeller-Stiftung erfahren.

KONTAKT: Maxwell Young - +1 (917) 710-0553 /MYoung@100RC.org[mailto:MYoung@100RC.org]

Web site: http://100resilientcities.rockefellerfoundation.org/



Das könnte Sie auch interessieren: