Kanarische Inseln

7 Mal Weihnachten im besten Klima der Welt - in der Sonne der Kanarischen Inseln

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Weihnachten einmal anders: Outdoor Aktivitäten, Sonne und Strand, Tauchen, Surfen und Golf spielen sind nur einige der vielen Möglichkeiten auf den Kanarischen Inseln

Mäntel, Schals und Mützen, Bibbern in Schnee und Eis - so sieht es vielerorts an Weihnachten aus. Auf den Kanarischen Inseln herrschen auch im Winter durchschnittlich milde Temperaturen von 18 Grad Celsius. Wer all diese Schichten zu Hause lassen möchte, genießt auf jeder der sieben Inseln warme, sonnige Weihnachten im besten Klima der Welt.

Allen, die noch nie auf den Kanaren waren, aber auch allen, die gerne wiederkommen oder all jenen, die Weihnachten einmal ganz anders verbringen möchten, bieten die Kanarischen Inseln mehr als ein einzigartiges Klima. Jede der sieben Inseln hat seine Schön- und Besonderheiten, mit vielfältigen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung, ob für Alleinreisende, Paare, Freunde oder Familien.

   - Teneriffa: Die Insel ist bekannt für den Pico del Teide, den 
     höchsten Berg Spaniens. Neben dem beeindruckenden Vulkan hat die
     Insel viele weitere Attraktionen zu bieten. Wer auf Teneriffa 
     Weihnachten mit der Familie verbringen möchte, findet eine große
     Auswahl an kinderfreundlichen Stränden und ganzjährig geöffneten
     Wasser- und Freizeitparks. Auch Paare, die einen romantischen 
     Weihnachtsurlaub zu zweit verbringen möchten, finden auf 
     Teneriffa die richtigen Plätze, wie zum Beispiel das 
     einzigartige Hotel im "Las Cañadas del Teide" oder das 
     pittoreske Hafenstädtchen Garachico im Nordwesten der Insel. 
     Naturliebhaber und Outdoorsportler kommen im Corona Forestal 
     Park oder in den verwunschenen Lorbeerwäldern des Anaga-Gebirges
     (Macizo de Anaga) im Nordosten der Insel auf ihre Kosten. 
   - Gran Canaria: Ideal für Familien sind auf Gran Canaria die 
     Strände Las Canteras, Playa del Inglés und Puerto Rico. Die 
     historischen Viertel in den Städten Vegueta, Agüimes und Villa 
     Mariana de Teror sind für Familien ebenso spannend wie ein 
     Besuch im subtropischen Tierpark Palmitos Park oder im 
     Kanarischen Museum in der Hauptstadt Las Palmas. Perfekt für 
     Paare sind die Orte Faro de Maspalomas und Puerto Mogán, das 
     wegen seiner kleinen Wasserstraßen und pittoresken Brücken auch 
     als "Klein-Venedig" bezeichnet wird. Es ist absolut romantisch, 
     die Sonnenuntergänge an den Naturpools am Roque Prieto und bei 
     Los Charcones zu verfolgen - das ist das Großartige an 
     Weihnachten in warmen Gefilden. Naturfreunde erkunden auf Gran 
     Canaria die unberührten Strände Güi-Güi, den Bandama Krater und 
     den Roque Nublo Naturpark. 
   - Fuerteventura: Sowohl für Weihnachten als auch für Silvester 
     sind Corralejo Viejo und Caleta de Fuste die bei Familien 
     beliebtesten Strände auf Fuerteventura. Eine gute Option ist 
     auch, in Antigua und Las Playitas, oder auch in einem 
     Freizeitpark, ein gemütliches Ferienhaus zu mieten. Für Paare 
     ist der romantischste Ort sicherlich die kleine Insel Lobos. 
     Einzigartige romantische Momente zu Weihnachten bescheren auch 
     das Fischerörtchen Ajuí und die Strände Cotillo und Cofete. 
     Naturliebhaber genießen den Jahreswechsel an den weiten Stränden
     von Sotavento oder in der faszinierenden Sanddünenlandschaft im 
     Parque Natural de Corralejo im Nordosten der Insel. 
     Wassersportler, vor allem Tauchsportfans, kommen in Faro de 
     Jandía auf ihre Kosten. 
   - Lanzarote: Zu Weihnachten an einem der weißen Sandstrände im 
     Meer zu baden - das ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen 
     ein unvergessliches Erlebnis. Mindestens ebenso unvergesslich 
     ist ein Kamelritt durch den Timanfaya National Park mit seiner 
     einmaligen Vulkanlandschaft - eine spannende Abwechslung zur 
     weißen Weihnacht daheim. Die bizarre Küstenlandschaft bietet für
     den romantischen Weihnachtsurlaub zu zweit idyllische Orte, wie 
     etwa Femés, Yaiza oder Charco Clicos. Wer ein Fan von Wind und 
     Wellen ist, findet beste Voraussetzungen am Strand von Famara 
     oder in der Gegend von Los Jameos del Agua. Einer der besten 
     Tauch-Hotspots der Kanaren befindet sich unweit des Playa Chica.
     Lanzarote ist auch ein Eldorado für Wanderer. Am Ende einer 
     Wanderung könnte ein Sprung in einen Naturpool bei Las Malvas in
     Tinajo stehen, die einst von den Lavaströmen des Timanfaya 
     Vulkans geformt wurden. 
   - El Hierro: El Hierro ist ein atemberaubendes Urlaubsparadies für
     Outdoorfans. Weihnachten auf El Hierro bedeutet Frieden und Ruhe
     in beschaulicher Ursprüng-lichkeit, ob mit der Familie, alleine 
     oder zu zweit. Die Orte El Monacal und Valverde sind sehenswert,
     aber die größten Attraktionen der Insel sind die Gegend um Las 
     Playas und Sabinar de la Dehesa, ein einzigartiges 
     Wacholdergebiet. Einzigartig ist auch der Panoramablick vom 
     Aussichtsturm La Peña, errichtet von César Manrique. Oder ein 
     Bad in einem Naturpool von El Charco Azul. Der Platz ist auch 
     perfekt für einen romantischen Sonnenuntergang. Der versteinerte
     Unterwasservulkan El Bajón vor La Restinga ist ein einmaliger 
     Tauchspot und ein großartiger Ort um Abzuschalten. 
   - La Palma: Die Insel ist auch als La Isla Bonita bekannt. Auf der
     wunderschönen Insel lässt sich das neue Jahr begrüßen, während 
     der Blick über die atemberaubende Landschaft des gigantischen 
     Vulkankraters Caldera de Taburiente schweift. Der beste Strand 
     für einen Sonnenurlaub mit der Familie ist Nogales. Auf La Palma
     gibt es aber auch kleine, unbekannte Strände wie Bujarén, ideal 
     zum Relaxen für Paare nach einer Inselwanderung. Eine der 
     Hauptattraktionen auf La Palma ist der Sternenhimmel. Wo lässt 
     es sich an Weihnachten besser nach dem Stern von Bethlehem 
     Ausschau halten als vom Lomo de Caballos, La Montaña de San 
     Bartolo, dem Aussichtspunkt Montaña Quemada oder auf dem Gipfel 
     des Roque de los Muchachos, wo die Luft sauber und klar ist. Die
     Kanarischen Inseln gelten als der beste Platz in Europa, um ins 
     All zu schauen. Damit das so bleibt, gibt es auf La Palma und 
     Teneriffa ein Gesetz zur Sicherung der Himmelsqualität, das die 
     Luftverschmutzung und die Flugrouten reguliert. 
   - La Gomera: Die Kombination von Familie, Sonne und Strand 
     funktioniert bestens in der Gegend Valle Gran Rey. Wer es etwas 
     ruhiger mag, tauscht am Playa del Inglés Mantel und Mütze gegen 
     Eimer und Schaufel ein. Ein Muss für Paare sind die 
     Aussichtspunkte Abrante und Palmarejo, von wo aus sich die 
     spektakulärsten Blicke über die Insel eröffnen. Um den 
     Sonnenuntergang an den letzten Tagen des Jahres oder an den 
     ersten Tagen des neuen Jahres zu genießen, empfiehlt sich ein 
     Besuch der Naturpools in Hermigua oder Charco del Conde. 

Dies sind nur einige Vorschläge für erlebnisreiche Weihnachten im beneidenswert milden Klima der Kanarischen Inseln. Auf den sieben Inseln gibt es noch vieles mehr zu entdecken.

Über die Kanarischen Inseln

Aufgrund des weltweit einzigartig angenehmen Klimas sind die Kanaren zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Urlaubsziel. Die sieben Trauminseln sind der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen, Energie zu tanken und körperlich und geistig entspannt nach Hause zurückzukehren. Die kanarischen Strände, der vulkanische Ursprung der Insel, die lebhafte und gastfreundliche Lebensart sowie die Möglichkeit zwischen einer Reihe an Outdoor-Aktivitäten, Unterkunftsarten und Freizeitaktivitäten zu wählen, lassen viele Besucher ein ums andere Mal wiederkehren.

Über Promotur Tourismus Kanarische Inseln

Promotur Tourismus Kanarische Inseln ist für die Vermarktung der Urlaubsregion Kanarische Inseln verantwortlich. Die 2005 gegründete Aktiengesellschaft ist zusammen mit anderen im Tourismussektor tätigen Organisationen mit Studien, dem Vertrieb und der Kommerzialisierung des breiten touristischen Angebots der Inseln betraut.

Folgen Sie #Onthedraw und den Kanaren auch auf den sozialen Netzwerken!

Kanarische Inseln: www.turismodecanarias.com

Kontakt:

F&H Public Relations GmbH
Julia Wald
Tel: +49 (0) 89/12175 130
E-Mail: canaryislands@fundh.de

Porter Novelli
Brezo Rodríguez
Tel: +34 91 702 7300
E-Mail: brezo.rodriguez@porternovelli.es



Weitere Meldungen: Kanarische Inseln

Das könnte Sie auch interessieren: