Silent Circle

Silent Circle bestellt Bill Conner zum CEO

- Ehemaliger Entrust-CEO und Nortel-Präsident wird auch im Vorstand von Silent Circle und Blackphone vertreten sein

Genf (ots/PRNewswire) - Silent Circle [https://www.silentcircle.com/] gab heute bekannt, dass der Vorstand des Unternehmens F. William "Bill" Conner mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied bestellt hat. Als CEO von Silent Circle wird Conner auch im Vorstand von Blackphone [https://blackphone.ch/] vertreten sein.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150105/166898LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150105/166898LOGO]

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung zählt Conner zu den erfahrensten Führungskräften der Sicherheits-, Telekommunikations- und Infrastrukturbranchen. Vor seinem Wechsel zu Silent Circle war Conner als Gründer und CEO bei FWC Consulting [https://www.fwcconsulting.com/] tätig, wo er Unternehmen mit seiner Expertise in den Bereichen Cybersecurity, SaaS, Datennetze, Fusionen und Übernahmen sowie Vertrieb und Marketing unterstützte.

"Wir sind sehr erfreut, künftig jemanden mit Bill Conners Qualitäten an unserer Seite zu haben", so Silent Circle-Mitgründer Mike Janke, der fortan den Posten des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird. "Bill Conner bringt einen riesigen Erfahrungsschatz mit und hat sich bei drei der maßgeblichsten technologischen Veränderungen des digitalen Informationszeitalters als Vorreiter einen Namen gemacht. Bei AT&T [http://www.att.com/] war er für verschiedene Kernbereiche verantwortlich, Nortel hat er durch die Übernahme von Bay Networks - die für die Neuausrichtung des Unternehmens in der Branche von entscheidender Bedeutung war - erfolgreich im Datengeschäft etabliert und bei Entrust [http://www.entrust.com/] hat er an der Absicherung digitaler Identitäten mitgewirkt. Bill Conner ist der perfekte CEO, um das Unternehmen durch diese von massiven Umsatz-, Personal- und Produktzuwächsen geprägte Zeit zu führen, da wir uns von einem Start-up zu einem Weltkonzern mit Umsätzen in Höhe mehrerer Hundert Millionen US-Dollar und Betrieben und Mitarbeitern in aller Welt entwickeln."

"Silent Circle verzeichnet derzeit einen Wachstumsschub von beispiellosem Ausmaß, der insbesondere durch das Blackphone bedingt ist, bei dem die Wahrung der Privatsphäre an erster Stelle steht", so Silent Circle-Investor Ross Perot Jr., der als Vorstandsvorsitzender von The Perot Companies tätig ist. "Bill Conner verfügt über beträchtliche Führungskompetenz, unternehmerische Fähigkeiten und Erfahrung in sämtlichen Branchen, die für Silent Circle relevant sind, namentlich im Daten-, Betreiber- und Sicherheitsgeschäft. Er bringt alles mit, um das Unternehmen erfolgreich durch das nächste aufregende Kapitel seiner Firmengeschichte zu führen."

"Silent Circle hat in der Mobilfunkbranche für ein massives Umdenken gesorgt und eine Reihe von dominanten und sicheren Kommunikationsprodukten für Firmen- und Privatkunden entwickelt, die den Status quo grundsätzlich infrage stellen", so Sir Peter Bonfield, der im Beratungsausschuss von Silent Circle vertretene ehemalige CEO und Vorstandsvorsitzende des Lenkungsausschusses der British Telecom.

"Es ist mir eine große Ehre und ich freue mich sehr, die Leitung von Silent Circle zu übernehmen und künftig im Vorstand von Silent Circle und Blackphone vertreten zu sein", so Silent Circle-CEO Bill Conner. "Während die digitale Revolution in vollem Gange ist, genießt die Wahrung der digitalen Privatsphäre und Sicherheit für Unternehmen, Verbraucher und Behörden heutzutage höchste Priorität. Silent Circle und Blackphone haben sich im digitalen Wirkungskreis von Privatsphäre, Sicherheit und Kommunikation eine klare Führungsrolle erarbeitet."

Hinweise an die Redaktion

Informationen zu F. William "Bill" Conner

Conner war über 12 Jahre als Präsident und CEO von Entrust tätig, bevor er FWC Consulting gründete. Während dieser Zeit war er für die Erneuerung, Entwicklung und Umsetzung innovativer Software-Sicherheitsprodukte verantwortlich und unterstützte Einrichtungen aus dem öffentlichen und privaten Sektor bei der Abwehr komplexer Bedrohungen und der sicheren Fortführung ihrer Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen war im Auftrag von 5.000 Einrichtungen aus 85 Ländern tätig und zudem für die Entwicklung von mehr als der Hälfte aller elektronischen Reisepässe der Welt verantwortlich. Während seiner 10-jährigen Tätigkeit bei Nortel war er als Präsident der Sparten Enterprise Networks und e-Business Solutions, als Chief Marketing Officer und zudem als Präsident der Sparte Enterprise Data Networks aktiv und bekleidete überdies zahlreiche weitere Führungspositionen. Vor seiner Tätigkeit bei Nortel war er in leitenden Funktionen bei AT&T tätig.

Informationen zu Silent Circle

Silent Circle ist ein umfassender privater Kommunikationsdienst mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen bietet eine revolutionäre Geräteplattform, die es gestattet, private und abgesicherte Kommunikationsdienste für Sprach- und Videoanrufe, Textnachrichten und Dateitransfers auf Mobilgeräten einzusetzen. Gegründet wurde Silent Circle von dem ehemaligen Navy-SEAL und Sicherheitsexperten Mike Janke, dem weltbekannten Entwickler der Internetverschlüsselung von Sprach- und Datendiensten Phil Zimmermann, der 2012 in die Internet Hall of Fame aufgenommen wurde, und Jon Callas, dem Entwickler von Apples Festplattenverschlüsselung und Mitgründer der PGP Corporation. Näheres zu Silent Circle erfahren Sie auf: https://www.silentcircle.com [https://www.silentcircle.com/]

Nähere Informationen: silentcircle@freuds.com[mailto:silentcircle@freuds.com]blackphone@freuds.com[mailto:blackphone@freuds.com] +44 (0) 203 003 6541

Web site: https://www.silentcircle.com/



Weitere Meldungen: Silent Circle

Das könnte Sie auch interessieren: