Gropag Personalmanagement AG

Die aussichtsreichsten Berufe unseres Jahrhunderts

Bubikon (ots) - Effizienz und Nachhaltigkeit stehen im Zentrum für zukunftsgerechte Berufe.

Diese Tatsache verändert die Berufsbilder und das Prestige einzelner Berufsgruppen massiv. Es entstehen neue Technologien und neue Erkenntnisse die unsere Gesellschaft nachhaltig verändern. Ganz nach dem Motto "Wir bauen die Welt die uns gefällt und die noch lange hält"

Waren in der nahen Vergangenheit vor allem kaufmännische Berufe angesagt geht der Trend heute klar in Berufe die Lösungen für die Zukunft bringen. Dazu zählen Bereiche und Branchen wie:

   - Umwelt- und Energietechnik 
   - Architektur und Bauingenieurwesen 
   - Gebäudetechnik 
   - Systemtechnik und Automation 
   - Bautechnik 
   - Informations- und Kommunikationstechnologien 
   - Gesundheitswesen und Altersversorgung 
   - Nahrungsmitteltechnologien 
   - Chemie- und Pharmaindustrie 
   - Rohstoffindustrie 
   - Verkehrs und Transporttechnologien 

Der Mangel an Fach- und Führungskräften ist in diesen Bereichen weltweit und besonders in der Schweiz enorm.

Die junge Generation ist sich Ihrer Chancen und Möglichkeiten noch gar nicht richtig bewusst. Der Anteil von Frauen ist in technischen Berufen unverständlich tief, obwohl die Ingenieurberufe sehr spannend und kreativ sind, konnten sie sich gegenüber Berufen aus dem Dienstleistungsbereich noch nicht gebührend durchsetzen.

Gefordert sind nun Gesellschaft, Wirtschaft, Bildungswesen und Politik. Es geht darum altbackende Klischees über Bord zu werfen.

Es gilt den Mädchen die Alternativen zu den klassischen Frauenberufen - wie: Krankenschwester, Coiffeuse, Verkäuferin und Sekretärin - aufzuzeigen. Auch für die Buben gibt es sinnvolle Alternativen zu dem nicht gerade werteschaffenden Berufen wie "Banker" oder Juristen.

Da die neuen Technologien neue Berufe kreieren, die in der breiten Bevölkerung noch unbekannt sind, gilt es eine Plattform zu schaffen wo sich Schüler, Eltern und Lehrer über die Berufsbilder informieren und erste Eindrücke erfahren können. Es gibt zwar bereits lobenswerte Initiativen wie KINDERCITY & SCIENCITY die sich erfolgreich für die Jugendlichen engagieren, aber es bedarf noch Akteure und Aktivitäten um den gewünschten Nutzen zu erzielen.

Werden wir aktiv ganz nach dem Motto von Antoine de Saint-Exupery: Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen.

Personalmanagement aus Begeisterung

Seit 1988 finden wir Führungs- und Fachkräfte für Unternehmen und Organisationen und bieten Unterstützung in allen Belangen des modernen Personalmanagements. Unsere Berater sind Führungspersönlichkeiten und kennen die Branche und den Markt unserer Kunden. Sie profitieren von unserem langjährigen und hervorragenden Netzwerk und von unserem themenübergreifenden Fachwissen.

Zufriedene Menschen haben alle eines gemeinsam: Sie tun das, was sie lieben. Manchmal genügt ein kleiner Anstoß von außen, um die eigenen Talente zu entwickeln und zum Beruf zu machen - Wenn Du Deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest Du nicht, dann lebst Du.

KONTAKT:

Michel Grosjean 
Gropag Personalmanagement AG
Rosswiesstrasse 29
8608 Gropag
michel.grosjean@gropag.ch
Tel. 044 936 70 90


Das könnte Sie auch interessieren: