Ibiza Mediterranean Grand Prix 2014

Ibiza ist Gastgeber des Mediterranean Grand Prix der Class-1-Weltmeisterschaft

Ibiza, Spanien (ots/PRNewswire) - Erstmals in der Geschichte Spaniens reiht sich Ibiza in den Kreis der Austragungsorte für die Weltmeisterschaft der Class-1-Powerboote ein. Die oberste Kategorie für Aussenborder-Powerboote ist ein Rennen übers Meer mit beeindruckend hohen Geschwindigkeiten; sie wird Ibiza in den Mittelpunkt der internationalen Sportwelt rücken.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140627/694166 )

Zusammen mit IWC (Ibiza World Championship) und H20 als lokale und internationale Promoter richtet Ibiza vom 5. bis 7. September 2014 den Ibiza Mediterranean Grand Prix 2014 aus, Teil der Class-1-Weltmeisterschaft für Powerboote und Aquabikes. Diese Veranstaltung wird bis 2018 jedes Jahr im Rahmen der Internationalen Sportwoche auf Ibiza stattfinden, einer aussergewöhnlichen Woche voller Veranstaltungen, darunter die offiziellen Rennen der UIM CLASS-1-Powerboot-Weltmeisterschaft und der UIM-ABP Aquabike-Class-Pro-Weltmeisterschaft.

Die Präsentation für den Ibiza Mediterranean Grand Prix 2014 fand heute morgen, am 27. Juni, im Hard Rock Hotel Ibiza statt. Anwesend waren Daniel Gómez Korf, CEO und Gründer der Ibiza World Championship (IWC), Lavinia Cavallero, Vice President von H20 Racing, Vorstandsmitglied Antonio Matutes und Jesús Sobrino, Vice President der Palladium Hotel Group. Ebenfalls dabei waren Marcos Marí, CEO von Marina Ibiza, und Vicent Serra Ferrer, Präsident des Consell Insular d'Eivissa (der Regionalregierung von Ibiza). Ausserdem unterstützten einige der wichtigsten Fahrer der derzeitigen Hauptteams die Präsentation durch ihre Teilnahme.

Die Events werden an verschiedenen Orten stattfinden, unter anderem im Yachthafen von Ibiza, wo sich das Paddock und die Class-1-Boxen befinden werden und der zugleich der Start- und Zielbereich für die Bootsrennen sein wird. Die Anlage wird es den Besuchern auch ermöglichen, die nächtliche Freestyle-Show zu erleben.

Die Rennstrecke befindet sich in Platja d'en Bossa, einem einzigartigen Standort, der es allen Zuschauern gestatten wird, die spektakulären Rennen mitzuverfolgen. Ausserdem stehen mehrere Hotels der Palladium Hotel Group im Zentrum des Ibiza Mediterranean Grand Prix 2014: Ushuaïa Ibiza Beach Hotel und Hard Rock Hotel Ibiza. Ihre exklusiven Räumlichkeiten und Aussenbereiche werden ein erstklassiges Freizeitprogramm und musikalische Darbietungen bieten, die dieses Spitzenereignis noch unterhaltsamer gestalten werden.

Die Class-1 World Championship 2014 hat für diese Jahr vier Grand Prix geplant, darunter die Rennen von Ibiza und Siracusa (Italien), Terracina (Italien) und Abu Dhabi (VAE).

http://www.ibizaworldchampionship.com

facebook.com/ibizaworldchampionship [http://facebook.com/ibizaworldchampionship]

twitter.com/ibizagrandprix [http://twitter.com/ibizagrandprix]

instagram.com/ibizagrandprix [http://instagram.com/ibizagrandprix]

Wenden Sie sich für weitere Informationen an:

Arenalia Comunicación - Sofia Borrás +34-93-232-00-44 sborras@arenalia.com


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140627/694166
 



Das könnte Sie auch interessieren: