Catch a Car AG

Catch a Car ab sofort im SBB Reiseplaner

Catch a Car ab sofort im SBB Reiseplaner
Catch a Car ab sofort im SBB Reiseplaner. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100056349 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Catch a Car AG"

Luzern (ots) - Die Reiseplaner-App der SBB berechnet Reisewege von Tür zu Tür unter Einbezug verschiedener Verkehrsmittel. Neu ist auch das stationsunabhängige Carsharing-Angebot Catch a Car verfügbar. Ziel ist es, die kombinierte Mobilität zu stärken und zu fördern.

Die Reiseplaner-App der SBB errechnet nicht nur bedürfnisgerecht verschiedene Verkehrswege von A nach B, sondern erlaubt auch preisliche und zeitliche Vergleiche einzelner Verkehrsmittel. Mit Catch a Car kommt nun eine innovative Alternative hinzu: Die Carsharing-Dienstleisterin ermöglicht Einwegfahrten innerhalb eines Stadtgebietes, an deren Ende die Autos ganz einfach auf öffentlichen Parkplätzen abgestellt werden. Somit ist Catch a Car prädestiniert für die erste und letzte Meile einer Reise. "Herr und Frau Schweizer werden unser Angebot dereinst so selbstverständlich nutzen wie das Velo oder den Bus", ist Catch a Car-Geschäftsführer Adamo Bonorva überzeugt. "Umso wichtiger ist es, ihnen einfache, unterschiedliche Zugänge und Buchungsmöglichkeiten wie den SBB Reiseplaner zu bieten."

Enge Zusammenarbeit mit SBB

Genauso wie die Muttergesellschaft Mobility pflegt auch Catch a Car eine enge Zusammenarbeit mit der SBB. Beide Carsharing-Dienstleistungen sind nun sowohl im Reiseplaner wie auch im SwissPass integriert. Dadurch soll die kombinierte Mobilität in der Schweiz weiter gefördert und aufgezeigt werden, dass uneingeschränkte Mobilität auch ohne eigenes Auto problemlos möglich ist.

Download kostenloses Bildmaterial: https://www.catch-a-car.ch/de/medien

Kontakt:

Adamo Bonorva, Geschäftsführer Catch a Car AG, 
a.bonorva@catch-a-car.ch, 079 410 23 99


Das könnte Sie auch interessieren: