doppio.tv

doppioTV feiert seinen ersten Geburtstag

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/113320/3149501 - 

Ein Jahr doppioTV: Im Oktober 2014 ging Europas erster Multimediakanal mit Fokus auf Reise, Luxus, Lifestyle, Genuss, Kultur, Wirtschaft, Sport und Automobil als internetbasierter Fernsehsender an den Start. doppioTV nimmt den Zuschauer mit auf eine luxuriöse Reise - zu den größten Abenteuern, den schönsten Locations, den außergewöhnlichsten Persönlichkeiten weltweit.

Internetbasiertes Fernsehen gewinnt rasch an Attraktivität. Im Februar 2015 nutzten nach einer Goldmedia-Erhebung bereits 35 Prozent aller Onliner in Deutschland Video-on-Demand-Angebote, im September 2014 waren es noch rund 20 Prozent. Auch die Zahl der Smart-TV-Geräte wächst kontinuierlich: Rund 20 Millionen Haushalte in Deutschland verfügen inzwischen über internetfähige TV-Endgeräte, Tendenz steigend. (Quelle: Statista 2015)

"Man muss heute als Anbieter auf vielen Plattformen vertreten sein. Wir reden nicht nur über herkömmliche Fernsehgeräte, wir reden über Tablets -zum Beispiel iPads - und wir reden über Smartphones. Und da die Menschen immer mobiler werden, vor allem die Medien auch immer mobiler nutzen, ist es genau das Richtige. doppioTV ist auf jeden Fall im Trend", sagt Medienexperte Jo Groebel.

Langfristig ist geplant, die Multilingualität von doppioTV schrittweise zu erweitern. So soll der Content, der derzeit auf Deutsch produziert wird, bald auch auf Englisch verfügbar sein. In weiteren Schritten will doppioTV Sendeinhalte auch auf Russisch und Spanisch anbieten, um das Sendegebiet über die deutschsprachigen Grenzen hinaus zu erweitern. Ab voraussichtlich Frühjahr 2016 soll doppioTV als Free TV Sender auch terrestrisch empfangbar sein.

Ab 1. November 2015 wird es zudem bei doppioTV einen weiteren Moderatorinnen-Zugang geben: Anne-Kathrin Kosch steht in Kürze für den Sender vor der Kamera. Kosch moderierte u. a. für den Börsensender "Deutsches Anlegefernsehen" (DAF).

Zu empfangen ist unser Sender über www.doppio.tv, den Kanal Multithek über den Satelliten Astra (DVB-S, Astra 19,2°), über DVB-T sowie täglich zwischen 17:00 und 17:30 Uhr auf dem Schweizer Kabelkanal TV24 (www.tv24.ch). Unser kostenfreies iOS-App steht im App-Store bereit, ebenfalls ist doppioTV über unser Smart TV-App auf den Samsung Fernsehgeräten zu empfangen.

Weitere Informationen gibt es unter www.doppio.tv

Kontakt:

Grabner|Beeck|Kommunikation GbR
Rolf Grabner + Christiane Beeck
Danckelmannstraße 9b
14059 Berlin
Tel.: 030-30 30 630
Fax: 030-30 30 63 63
info@gb-kommunikation.com
www.gb-kommunikation.com



Weitere Meldungen: doppio.tv

Das könnte Sie auch interessieren: