Weatherford International plc

Weatherford nennt Preis von aufgestocktem öffentlichem Angebot über 1,1 Milliarde USD in erstrangigen Umtauschanleihen und erhöht den Gesamtkaufpreis von Barangeboten

Baar, Schweiz (ots/PRNewswire) - Weatherford International plc (NYSE: WFT) (das "Unternehmen" oder "Weatherford") gab heute den Preis eines aufgestockten garantierten öffentlichen Zeichnungsangebots (das "Angebot") in Höhe eines Gesamtnennbetrags von 1,1 Milliarde USD in erstrangigen Umtauschanleihen, die 2021 fällig werden (die "Anleihen"), durch Weatherford International Ltd., einer auf den Bermudas steuerbefreiten und indirekten, hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens ("Weatherford Bermuda"), bekannt. Die Zeichner haben eine Option für 30 Tage zum Kauf von Anleihen bis zu einem Gesamtnennbetrag von weiteren 165 Millionen USD. Die Anleihen werden mit einem Zinssatz von 5,875 % pro Jahr verzinst und zum Nennwert bewertet. Das Angebot soll am 7. Juni 2016 auslaufen und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen.

Das Unternehmen plant, den Erlös des Angebotes zur Finanzierung aller oder eines Teils seiner kürzlich bekannt gegebenen Zeichnungsangebote (die "Zeichnungsangebote") zum Barankauf bestimmter seiner 2017 fälligen 6,35 % erstrangigen Anleihen, 2018 fälligen 6,00 % erstrangigen Anleihen, 2019 fälligen 9,625 % erstrangigen Anleihen und 2020 fälligen 5,125 % erstrangigen Anleihen in einem Gesamtkaufpreis, der dem Erlös des Angebots entspricht, zu verwenden. Falls die Zeichnungsangebote, die den Marktbedingungen und anderen Faktoren unterliegen, nicht zum Abschluss gelangen oder der für die Anleihen angebotene und zur Zahlung akzeptierte Gesamtkaufpreis geringer als der Erlös des Angebots ist, können wir diesen Erlös zur Rückzahlung oder Tilgung anderer ausstehender Verschuldungen verwenden, die Beträge unter der revolvierenden Kreditlinie von Weatherford Bermuda einschließen können. In Verbindung mit dem aufgestockten Angebot gibt das Unternehmen hiermit bekannt, dass Weatherford Bermuda und Weatherford Delaware (wie untenstehend definiert) den maximalen Gesamtkaufpreis für die Zeichnungsangebote von 1,0 Milliarde USD auf 1,1 Milliarde USD erhöht haben. Außer wie in dieser Pressemitteilung beschrieben bleiben alle sonstigen Modalitäten der vormals bekannt gegebenen Zeichnungsangebote unverändert.

RBC Capital Markets, Citigroup, Deutsche Bank Securities, J.P. Morgan, Morgan Stanley, MUFG und Wells Fargo fungieren als gemeinsame Konsortialführer für das Angebot. RBC Capital Markets fungiert als alleiniger Strukturierungsberater.

Bei den Anleihen wird es sich um vorrangige unbesicherte Verbindlichkeiten von Weatherford Bermuda handeln, die verzinst werden und deren Zinsen halbjährlich nachträglich zahlbar sind. Die Anleihen werden vollständig und uneingeschränkt auf vorrangiger unbesicherter Basis vom Unternehmen und von Weatherford International, LLC, einer in Delaware ansässigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und indirekten Tochtergesellschaft von Weatherford Bermuda ("Weatherford Delaware") garantiert. Die Anleihen werden auf Option der Inhaber während bestimmter angegebener Perioden und bei bestimmten angegebenen Ereignissen gemäß den Modalitäten der Anleihen umtauschbar sein. Weatherford Bermuda wird Umtäusche der Anleihen durch Barmittel, Stammaktien des Unternehmens oder eine Kombination daraus nach Wahl von Weatherford Bermuda begleichen. Der anfängliche Umtauschkurs für die Anleihen ist 129,1656 Stammaktien des Unternehmens pro 1.000 USD Nennbetrag Anleihen (was einem anfänglichen Umtauschkurs von etwa 7,74 USD pro Stammaktie des Unternehmens entspricht und eine Umtauschprämie von etwa 40,0 % über dem Schlusskurs der Unternehmensstammaktien von 5,53 USD pro Stammaktie zum 1. Juni 2016 darstellt). Die Anleihen können von Weatherford Bermuda zurückgekauft werden, außer bei einschränkenden Umständen im Zusammenhang mit einer Steuerrechtsänderung.

Das Angebot erfolgt gemäß einem wirksamen, bei der U.S. Securities & Exchange Commission (die "SEC") eingereichten Registrierungsdokument. Ein Prospektnachtrag und der dazugehörige Prospekt mit den Bedingungen des Angebotes wurden bei der SEC eingereicht und können kostenlos von der Website der SEC unter www.sec.gov heruntergeladen oder von den Zeichnern unter nachstehenden Adressen angefordert werden:

RBC Capital Markets   3   
World Financial Center    
200 Vesey Street, 8th     
Floor   New York, NY 10281
Attention: Equity         
Syndicate   Telefon: (877)
822-4089   E-Mail:        
equityprospectus@rbccm.com
Citigroup   c/o Broadridge
Financial Solutions   1155
Long Island Avenue        
Edgewood, New York 11717  
Telefon: (800) 831-9146    

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Offertstellung zum Kauf von Wertpapieren dar noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in Staaten oder Gerichtsbarkeiten statt, in denen ein solches Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach den in diesen Staaten oder Gerichtsbarkeiten anwendbaren Wertpapiergesetzen unzulässig wäre.

INFORMATIONEN ZU WEATHERFORD INTERNATIONAL PLC

Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technik und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig, beschäftigt ca. 33.100 Mitarbeiter und verfügt weltweit über ein Netzwerk mit ca. 1.100 Standorten, darunter Produktions-, Dienstleistungs-, Forschungs- sowie Entwicklungs- und Schulungseinrichtungen.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß Bundesgesetz, einschließlich jener, die sich auf das Wertpapierangebot des Unternehmens beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können durch Wörter wie "glauben", "erwarten", "vorhersehen", "einschätzen", "beabsichtigen", "planen", "können", "sollten", "werden", "könnten", "würden" und "voraussichtlich" und vergleichbaren Ausdrücken identifiziert werden, auch wenn nicht sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter enthalten. Solche Aussagen unterliegen erheblichen Risiken und Unsicherheiten und beruhen auf Annahmen. Bekannte wesentliche Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen in Betracht gezogen werden, sind in dem ergänzenden Prospekt beschrieben, welcher Teil des Registrierungsdokument ist, sowie die Risikofaktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2015 zu Ende gegangenen Geschäftsjahrs beschrieben sind, und jene Risikofaktoren, die von Zeit zu Zeit in weiteren Einreichungen bei der SEC dargelegt werden. Weatherford verpflichtet sich nicht, irgendeine der zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderweitig, außer in dem Maße, in dem es von US-Bundeswertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Kontakt für                   
Investoren:                   
Krishna        +1.713.836.4610
Shivram                       
Executive Vice                
President und                 
Chief                         
Financial                     
Officer                       
Karen          +1.713.836.7430
David-Green                   
Vice President                
- Investor                    
Relations,                    
Corporate                     
Marketing and                 
Communications                 

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO



Weitere Meldungen: Weatherford International plc

Das könnte Sie auch interessieren: