Weatherford International plc

Weatherford meldet Ergebnisse des zweiten Quartals 2015

Positiver freier Cashflow über 104 Millionen USD

Geplante Personalreduzierung von 10.000 Mitarbeitern fast komplett; Zielvorgabe auf 11.000 erhöht

Internationaler Umsatz im zweiten Quartal lediglich um 2,7 % gesunken, trotz geringerer Aktivität und Preisreduzierungen

Baar, Schweiz (ots/PRNewswire) - Weatherford International plc berichtete für das zweite Quartal 2015 bei einem Umsatz von 2,39 Milliarden USD einen Nettoverlust vor Ergebnisbelastungen in Höhe von 77 Millionen USD (0,10 USD Nettoverlust je Aktie, nicht GAAP-konform). Der GAAP-konforme Nettoverlust für das zweite Quartal 2015 lag bei 489 Millionen USD bzw. bei einem Nettoverlust von 0,63 USD je Aktie.

Wichtige Punkte des zweiten Quartals 2015

--  Positiver freier Cashflow in Höhe von 104 Millionen USD, hauptsächlich
    aufgrund verbesserter Performance des Betriebskapitals und geringerer
    Investitionsausgaben;
--  Freier Cashflow verbesserte sich sequenziell um 370 Millionen USD, trotz
    niedrigerer Erträge; und
--  97 % des geplanten Personalabbaus von 10.000 Mitarbeitern waren zum 30.
    Juni 2015 abgeschlossen, wobei die annualisierten Einsparungen auf 686
    Millionen Dollar veranschlagt werden.
 
(In Millionen, außer Prozent- und Basispunkte/Bp)                                                                                              Drei Monate zum                                                   Veränderung
                                                                                                                                               ---------------                                                   -----------

                                                                                                                         30.6.2015               31.3.2015                   30.6.2014               Sequenziell             Im Jahresvgl.
                                                                                                                         ---------               ---------                   ---------               -----------             -------------

Summe
-----

Umsatz                                                                                                                                  $2.390                                               $2.794                                        $3.711             (14) %               (36) %

Betriebsergebnis                                                                                                                          $117                                                 $238                                          $519             (51) %               (77) %

Betriebsergebnismarge                                                                                                         4,9 %                                8,5 %                                  14,0 %                                  (365 Bp)             (909 Bp)

Nordamerika
-----------

Umsatz                                                                                                                                    $808                                               $1.163                                        $1.659             (30) %               (51) %

Betriebsergebnis                                                                                                                         $(92)                                               $(10)                                         $254            (846) %              (136) %

Betriebsergebnismarge                                                                                                      (11,5) %                              (0,8) %                                  15,3 %                                (1.061 Bp)           (2.676 Bp)

International
-------------

Umsatz                                                                                                                                  $1.397                                               $1.436                                        $1.658              (3) %               (16) %

Betriebsergebnis                                                                                                                          $205                                                 $238                                          $259             (14) %               (21) %

Betriebsergebnismarge                                                                                                        14,7 %                               16,6 %                                  15,6 %                                  (190 Bp)              (93 Bp)

Bohranlagen an Land
-------------------

Umsatz                                                                                                                                    $185                                                 $195                                          $394              (6) %               (53) %

Betriebsergebnis                                                                                                                            $4                                                  $10                                            $6             (60) %               (28) %

Betriebsergebnismarge                                                                                                         2,2 %                                5,2 %                                   1,4 %                                  (302 Bp)                77 Bp


(Alle Zahlen des Betriebsergebnisses sind nicht GAAP-konform, die Zahlen in der Tabelle oben beziehen sich auf tatsächliche Ergebnisse und die Summen können aufgrund von Rundungsdifferenzen abweichen)
 

Bernard J. Duroc-Danner, Aufsichtsratsvorsitzender, Präsident und Vorstandsvorsitzender, erklärte: "Das zweite Quartal war ein sehr schwierig zu steuerndes Quartal. Unter den gegebenen Umständen möchte ich zwei positive Dinge hervorheben - unsere Umsatzentwicklung und unser rückläufiges Betriebsergebnis in Nordamerika. Die Anzahl der Bohranlagen verringerte sich um 26 % auf weltweiter Basis. Trotz dieser Tatsache verzeichnete unsere Umsatzentwicklung eine sequentielle Abnahme von 14 %. Insbesondere das internationale Segment stellte sich mit einer Abnahme von lediglich 2,7 % als stark dar, trotz geringerer Geschäftsaktivitäten und niedrigerer Preisniveaus. Dies weist darauf hin, dass wir schrittweise unseren Marktanteil verstärken. Der Umsatz in Nordamerika ging um 30 % zurück, im Vergleich zu einer Reduzierung um 40 % bei der Anzahl der Bohranlagen und trotz unserer überproportional großen Präsenz in Kanada sowie an Land in den USA. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auch auf die sequenziellen rückläufigen Betriebsergebnisse für Nordamerika richten, die mit 23 % nur ein ca. halb so hohes Niveau haben wie im Jahr 2009. Dies spiegelt die wirkungsvollen und proaktiven Maßnahmen zum Kostenmanagement wider, die wir in diesem Jahr durchgeführt haben.

Wir vertrauen weiterhin auf unsere Fähigkeit, einen positiven freien Cashflow über das gesamte Jahr zu generieren. Indem wir konzentrierte Maßnahmen umgesetzt und kontinuierliche Disziplin an den Tag gelegt haben, haben wir im zweiten Quartal einen freien Cashflow in Höhe von 104 Millionen USD erreicht, d. h. eine sequenzielle Verbesserung von 370 Millionen USD. Dieses Ergebnis wurde erreicht, obwohl die Industrie derzeit Gegenwind hat und der nordamerikanische Markt sich als sehr schwach darstellt, was ebenfalls zu einem negativen Nettoergebnis für dieses Quartal beigetragen hat."

Ergebnisse des zweiten Quartals 2015

Der Umsatz für das zweite Quartal 2015 lag bei 2,39 Milliarden USD, verglichen mit 2,79 Milliarden USD im ersten Quartal 2015 und 3,71 Milliarden USD im zweiten Quartal 2014. Die Umsätze des zweiten Quartals gingen sequenziell um 14 % und um 36 % vom Vorjahr zurück. Sequenziell bildete Nordamerika den Großteil des Umsatzrückgangs, während bei den internationalen Umsätzen nur eine geringe Abnahme zu verzeichnen war.

Der auf nicht GAAP-konformer Grundlage errechnete Nettoverlust des zweiten Quartals 2015 betrug 77 Millionen USD im Vergleich zu einem Nettoertrag von 186 Millionen USD im zweiten Quartal des Vorjahres und einem Nettoverlust von 33 Millionen USD im ersten Quartal 2015.

Der GAAP-konforme Nettoverlust des zweiten Quartals 2015 lag bei 489 Millionen USD oder ein Nettoverlust von 0,63 USD je Aktie.

Zu den Aufwendungen nach Steuern in Höhe von 412 Millionen USD im zweiten Quartal zählen:

--  106 Millionen USD (vor Steuern 112 Millionen USD), die hauptsächlich
    für den Vergleich in einem Rechtsstreit anfielen, der mit der erneuten
    Erklärung unserer historischen Finanzabschlüsse in früheren Jahren im
    Zusammenhang steht;
--  159 Millionen USD (vor Steuern 223 Millionen USD), vorwiegend für die
    Wertminderung eines Teils unserer US-amerikanischen
    Druckpumpen-Vermögenswerte, für Wertanpassungen bezüglich unserer
    Veräußerungstätigkeit im Jahr 2014 sowie für sonstige Rechts- und
    Beratungsgebühren;
--  62 Millionen USD (vor Steuern 72 Millionen USD) an Kosten im
    Zusammenhang mit Abfindungen und Betriebsstilllegungen im Rahmen unseres
    Kostensenkungsplans 2015, einschließlich einer Abschreibung unserer
    Nettovermögenswerte im Jemen aufgrund der dortigen politischen
    Instabilität;
--  69 Millionen USD (vor Steuern 69 Millionen USD), nach Gebühren für
    Altverträge; und
--  16 Millionen USD (vor Steuern 16 Millionen USD) aufgrund von
    außergewöhnlichen wechselkursbedingten Aufwendungen in Angola.
 

Die Betriebsergebnismarge von 4,9 % für das zweite Quartal ging sequenziell um 365 Basispunkte und um 909 Basispunkte im Vergleich zum zweiten Quartal des Jahres 2014 zurück, was die Umsatzrückgänge aufgrund der verringerten Geschäftsaktivität und des Preisniveaus reflektiert.

Die Steuerrate für das Quartal (nicht GAAP-konform) betrug 42 % und spiegelt eine Netto-Steuervergünstigung auf Verluste in Nordamerika wider, die eine normale Steuerlast auf internationale Erträge mehr als kompensiert.

Wichtige Punkte der Geschäftsbereiche

Seit letztem Quartal spiegeln die regionalen Zahlen die Ergebnisse der Kerngeschäftsbereiche von Weatherford wider, während die Ergebnisse des Geschäftsbereichs Bohranlagen an Land gesondert dargestellt werden. Die Zahlen vergangener Perioden wurden umklassifiziert, um der aktuellen Darstellungsweise zu entsprechen

Nordamerika Der Umsatz des zweiten Quartals in Höhe von 808 Millionen USD lag um 355 Millionen USD bzw. 30 % sequenziell (bei einem durchschnittlichen Rückgang von 40 % der Anzahl der Bohranlagen) niedriger und war 851 Millionen USD bzw. 51 % geringer als im selben Quartal des Vorjahres. Die Betriebsverluste des zweiten Quartals in Höhe von 92 Millionen USD lagen um 82 Millionen USD sequenziell und um 346 Millionen USD niedriger als im selben Quartal des Vorjahres. Der sequenzielle Rückgang beim Umsatz ist auf die fortgesetzte Verringerung der Anzahl der US-Bohranlagen, auf den saisonalen Frühjahrseinschnitt in Kanada und auf den Preisdruck zurückzuführen, der sich auf all unsere Produkt- und Dienstangebote auswirkt. Die sequenziellen Rückgänge der Betriebsmargen in Höhe von 23 % wurden im Vergleich zum ersten Quartal mit 49 % verbessert, da die Bestrebungen zur Kostenreduzierung Wirkung zeigten. Dazu gehört der schrittweise Stellenabbau, der im letzten Quartal bekanntgegeben wurde und sich auf diese Region konzentriert.

Internationale Geschäftstätigkeiten Die Umsätze des zweiten Quartals betrugen 1,4 Milliarden USD und lagen damit um 39 Millionen USD bzw. 3 % sequenziell niedriger. Im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres sank der Umsatz um 261 Millionen USD bzw. um 16 %. Das Betriebsergebnis des zweiten Quartals in Höhe von 205 Millionen USD (14,7 % Marge) reduzierte sich sequenziell um 33 Millionen USD und um 54 Millionen USD verglichen mit demselben Quartal des Vorjahres.

--  LateinamerikaDer Umsatz lag im zweiten Quartal bei 463 Millionen USD und
    sank um 23 Millionen USD bzw. 5 % sequenziell. Im Vergleich zum selben
    Quartal des Vorjahres ergab sich ein Rückgang von 55 Millionen USD bzw.
    11 %. Das im zweiten Quartal erzielte Betriebsergebnis in Höhe von 85
    Millionen USD (18,4 % Marge) sank sequenziell um 13 % und stieg um 11 %
    im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres. Der sequenzielle
    Umsatzrückgang lässt sich hauptsächlich auf geringere Aktivitäten
    über alle Produktlinien in Kolumbien zurückführen. Das
    Betriebsergebnis wurde direkt vom insgesamt niedrigeren Umsatz in
    Kolumbien und im Bereich Brunnenbau beeinflusst.
--  Europa/Subsahara-Afrika/RusslandDer Umsatz lag im zweiten Quartal bei
    418 Millionen USD und stieg sequenziell um 1 Million USD. Im Vergleich
    zum selben Quartal des Vorjahres ergab sich ein Rückgang von 143
    Millionen USD bzw. 25 %. Das im zweiten Quartal erzielte
    Betriebsergebnis in Höhe von 65 Millionen USD (15,7 % Marge) sank
    sequenziell um 6 Millionen USD bzw. 7 % und sank um 39 % im Vergleich
    zum selben Quartal des Vorjahres. Der Umsatzrückgang durch Preisdruck
    in Europa und Subsahara-Afrika war gering und wurde durch die saisonale
    Erholung in Russland ausgeglichen. Das Betriebsergebnis wurde aufgrund
    der Projektverzögerungen in Subsahara-Afrika negativ beeinflusst und
    blieb in Europa relativ stabil, während man in Russland einen
    graduellen Anstieg verzeichnen konnte.
--  Nahost/Nordafrika/Asien-Pazifik-RaumDer Umsatz lag im zweiten Quartal
    bei 516 Millionen USD und sank um 17 Millionen USD bzw. 3 % sequenziell.
    Im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres ergab sich ein Rückgang
    von 63 Millionen USD bzw. 11 %. Das im zweiten Quartal erzielte
    Betriebsergebnis in Höhe von 55 Millionen USD (10,6 % Marge) sank
    sequenziell um 21 % und sank um 28 % im Vergleich zum selben Quartal des
    Vorjahres. Der Umsatzrückgang lässt sich auf geringere Aktivitäten
    aus dem Frühförderungsanlage-Vertrag im Irak sowie auf die Schließung
    der Operationen im Jemen zurückführen. Diese rückläufigen Zahlen
    wurden teilweise durch Zuwächse in Kuwait und in den Vereinigten
    Arabischen Emiraten kompensiert. Die Ursache für den geringfügigen
    Umsatzrückgang im Asien-Pazifik-Raum lag in niedrigeren Ausgaben der
    Kunden in Malaysia und Indonesien, was allerdings durch Wachstum in
    Australien und China ausgeglichen wurde. Das Betriebsergebnis ging
    aufgrund der geringeren Umsatzbasis und eines ungünstigen Produkt-Mix
    zurück. Teilweise wurde dies durch kontinuierliche
    Kostenreduzierungsmaßnahmen ausgeglichen.
 

Bohranlagen an Land

Der Umsatz des zweiten Quartals war mit 185 Millionen USD um 10 Millionen USD bzw. 6 % sequenziell niedriger. Im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres ergab sich ein Rückgang von 209 Millionen USD bzw. 53 %. Das im zweiten Quartal erzielte Betriebsergebnis in Höhe von 4 Millionen USD (2,2 % Marge) sank sequenziell um 6 Millionen USD mit einem Rückgang von 302 Basispunkten und sank um 2 Millionen USD im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres. Der Rückgang bei den internationalen Bohraktivitäten hatte negative Auswirkungen auf die sequenziellen Umsätze, insbesondere in Rumänien, Australien und Bangladesch. Sowohl das Betriebsergebnis als auch die Umsatzniveaus verzeichneten rückläufige Zahlen, da sich die Nutzung von Bohranlagen verringerte.

Freier Cashflow und Nettoverschuldung

Sequenziell verringerte sich die Nettoverschuldung um 107 Millionen USD und die Betriebskapitalbilanzen generierten freie Barmittel in Höhe von 110 Millionen USD während des Quartals. Dies spiegelt hauptsächlich Verbesserungen wider, die starke Forderungseingänge möglich machten. Der freie Cashflow im zweiten Quartal verbesserte sich sequenziell um 370 Millionen USD mit einem niedrigeren Betriebskapital und geringeren Investitionsausgaben, die die geringeren Erträge mehr als ausgleichen konnten. Der freie Cashflow aus Geschäftstätigkeiten generierte 104 Millionen USD im zweiten Quartal und beinhaltete Netto-Baraufwendungen in Höhe von 13 Millionen USD im Zusammenhang mit dem Altvertrag Zubair im Irak, 39 Millionen USD für Abfindungskosten, die während des Quartals gezahlt wurden, sowie zahlungswirksame Steuern und Zinsen von insgesamt 160 Millionen USD. Die Investitionsausgaben in Höhe von 160 Millionen USD (abzüglich Verluste von im Bohrloch befindlicher Ausrüstung) im zweiten Quartal gingen sequenziell um 18 % und im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres um 53 % zurück und spiegelten die umgesetzten effektiven Ausgabenkontrollen wider.

Ausblick

Aufgrund der fortgesetzten schwachen Marktentwicklung in Nordamerika beabsichtigen wir, unsere Kostenstruktur weiter zu reduzieren, um sie an das gegenwärtige Marktumfeld anzupassen. Während des zweiten Quartals haben wir erfolgreich den Großteil des früher angekündigten Personalabbaus über 10.000 Stellen fast komplett abgeschlossen. Die kombinierten Resultate aus diesen Maßnahmen werden dazu beitragen, die Auswirkungen des Abschwungs zu mildern, und gleichzeitig können wir die Gelegenheit wahrnehmen, um ein Unternehmen mit schlankerer Struktur und strafferer Organisation zu entwickeln. Dieses Ziel zum Personalabbau ist nun überprüft und auf 11.000 Stellen erhöht worden, wobei diese Erhöhung hauptsächlich die Vereinigten Staaten mit Fokus auf Positionen im Support betrifft. Unsere Initiative für Einsparungen in der Beschaffung verläuft nach Plan. Zusätzlich zum Stellenabbau haben wir in diesem Quartal drei unserer Fertigungsanlagen und Service-Einrichtungen geschlossen. Wir haben ebenfalls über 60 Betriebsstätten in ganz Nordamerika in der ersten Jahreshälfte 2015 geschlossen und beabsichtigen, weitere 30 Betriebe bis zum Jahresende zu schließen. Währenddessen werden Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Umsetzung stets an oberster Stelle stehen.

Vorausschauend erwarten wir für das dritte und vierte Quartal einen positive freien Cashflow, vorangetrieben von weiteren Reduzierungen in den Betriebskapitalbilanzen, konsequenter Disziplin bei den Investitionsausgaben, geringeren Abfindungsaufwendungen und verbesserten Nettoerträgen. Der geplante Investitionsaufwand für das gesamte Jahr wurde inzwischen um weitere 100 Millionen USD auf 750 Millionen USD reduziert und liegt damit um 48 % unter dem Niveau des Jahres 2014.

Bernard J. Duroc-Danner, Aufsichtsratsvorsitzender, Präsident und Vorstandsvorsitzender, kommentierte: "Die Marktbedingungen werden sich in der Bilanz des Jahres nicht signifikant verbessern. Es wird moderate Steigerungen der Aktivitäten in Nordamerika und in bestimmten internationalen Regionen geben, die allerdings nicht von entscheidender Bedeutung sein werden. In diesem Umfeld erwarten wir, unseren internationalen Marktanteil auszubauen und von der besseren Betriebsökonomie in den Vereinigten Staaten zu profitieren. Wir gehen davon aus, auf ganzjähriger Basis positiven freien Cashflow aus laufenden Geschäftstätigkeiten zu erzielen, mithilfe unserer Kostenmaßnahmen, der kontinuierlichen Schwerpunktlegung auf Betriebskapital, der reduzierten Investitionsaufwendungen und der höheren Netto-Ertragsniveaus in der zweiten Hälfte dieses Jahres.

Schließlich sind unsere Ziele zur Kostenminderung, sowohl die zyklischen als auch die strukturellen, global ausgerichtet. Auf der Grundlage der Reduzierung unseres Personalstands im Jahr 2015 erwarten wir jetzt annualisierte Einsparungen von über 700 Millionen USD. Während wir schrittweise aus diesem Abschwung in der Branche herauskommen, werden wir unseren Geschäftstätigkeiten als ein sehr viel schlankeres, effizienteres und straffer organisiertes Unternehmen nachgehen."

Umklassifizierung und nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen

In den Segmenten der Berichterstattung wurde wegen der Reorganisierung unseres Geschäfts in fünf berichtspflichtigen Segmenten eine Umklassifizierung vorgenommen. Sämtliche Vorperioden wurden neu dargestellt, damit sie der derzeitigen Präsentation in der zusammengefassten konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung und anderen, auf den folgenden Seiten dargestellten Finanzdaten entsprechen.

Soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle in diesem Dokument verwendeten Finanzkennzahlen nicht GAAP-konform. Die Überleitungen zu den entsprechenden GAAP-konformen Finanzkennzahlen sind auf den folgenden Seiten zu finden, um aussagekräftige Vergleiche zwischen den laufenden Ergebnissen und den Ergebnissen früherer Zeiträume zu ermöglichen.

Über Weatherford

Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technologien und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und verfügt weltweit über ein Netzwerk mit ca. 1.350 Standorten, darunter Produktions-, Service-, Forschungs- und Entwicklungs- und Ausbildungseinrichtungen. Das Unternehmen beschäftigt ca. 45.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.weatherford.com [http://www.weatherford.com/].

Telefonkonferenz

Das Unternehmen hält am 23. Juli 2015, um 8.30 Uhr Eastern Daylight Time (EDT) bzw. um 7.30 Uhr Central Daylight Time (CDT) eine Telekonferenz ab, bei der die Quartalsergebnisse mit Finanzanalysten besprochen werden. Weatherford lädt Anleger ein, der Telekonferenz live auf der Unternehmenswebsite unter www.weatherford.com [http://www.weatherford.com/], Rubrik "Investor Relations", zu folgen. Eine Aufzeichnung und ein Transkript der Telekonferenz werden kurz nach deren Abschluss in dieser Rubrik der Website zur Verfügung stehen.

Kontakte: Krishna Shivram                          +1-713-836-4610

           Executive Vice President und Chief
           Financial Officer


          Karen David-Green                        +1-713-836-7430

           Vice President - Investor Relations und
           Corporate Communications
 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung sowie die hierin angekündigte Telekonferenz schließen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 ein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten unter anderem den nicht GAAP-konformen Quartalsgewinn pro Aktie, den effektiven Steuersatz, den freien Cashflow, die Nettoverschuldung und die Investitionsaufwendungen des Unternehmens, und werden im Allgemeinen mit den Worten "glauben", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "vorausblicken", "budgetieren", "beabsichtigen", "Strategie", "Plan", "Leitlinie", "können", "sollen", "werden", "würde", "wird", "wird weiterhin", "wird wahrscheinlich dazu führen", und ähnlichen Begriffen gekennzeichnet, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese kennzeichnenden Begriffe enthalten. Solche Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten und Erwartungen der Unternehmensführung von Weatherford und unterliegen signifikanten Risiken, Annahmen und Ungewissheiten. Falls einer oder mehrere dieser Risiko- und Unsicherheitsfaktoren eintreten oder sich zugrunde liegende Annahmen als unzutreffend erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen unserer zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Leser werden ebenfalls darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nur Vorhersagen sind und von den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen erheblich abweichen können, einschließlich der Fähigkeit des Unternehmens, den geplanten Stellenabbau umzusetzen, möglicher Veränderungen des Umfangs und der Komponenten der erwarteten Kosten, Einsparungen und Abgaben im Zusammenhang mit dem früheren und andauernden Stellenabbau, und der Risiken, die mit der Fähigkeit des Unternehmens verbunden sind, die Vorteile solcher Stellenreduzierungen zum Tragen zu bringen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden des Weiteren von den, im Jahresbericht des Unternehmens für das am 31. Dezember 2014 endende Jahr auf Formular 10-K sowie in den Quartalsberichten des Unternehmens auf Formular 10-Q und in anderen, von Zeit zu Zeit vom Unternehmen bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereichten Dokumenten beschriebenen Risikofaktoren beeinflusst. Wir verpflichten uns in keiner Weise zur Aktualisierung oder Korrektur zukunftsgerichteter Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Umstände, insoweit dies nicht gemäß US-bundesstaatlicher Wertpapiergesetze erforderlich ist.

                                                                       Weatherford International plc

                                                        Zusammengefasste konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung

                                                                                (ungeprüft)

                                                               (In Millionen, ausgenommen Beträge je Aktie)


                                                            Drei Monate zum                           Sechs Monate zum
                                                           ---------------                         ----------------

                                                    30.6.2015              30.6.2014             30.6.2015             30.6.2014
                                                    ---------              ---------             ---------             ---------

Nettoumsatz:

Nordamerika                                                         $808                                        $1.659                $1.971      $3.269

Nahost/Nordafrika/Asien                                    516                              579                              1.049      1.198

Europa/SSA/Russland                                        418                              561                                835      1.077

Lateinamerika                                              463                              518                                949      1.027
                                                           ---                              ---                                ---      -----

  Zwischensumme                                          2.205                            3.317                              4.804      6.571

Bohranlagen an Land                                        185                              394                                380        736

   Summe Nettoumsatz                                     2.390                            3.711                              5.184      7.307
                                                         -----                            -----                              -----      -----


Betriebsergebnis (Aufwand):

Nordamerika                                               (92)                             254                              (102)       457

Nahost/Nordafrika/Asien                                     55                               75                                124        128

Europa/SSA/Russland                                         65                              107                                136        185

Lateinamerika                                               85                               77                                183        169
                                                           ---                              ---                                ---        ---

  Zwischensumme                                            113                              513                                341        939

Bohranlagen an Land                                          4                                6                                 14       (18)

Forschung und Entwicklung                                 (59)                            (75)                             (123)     (144)

Verwaltungsaufwand                                        (46)                            (45)                             (102)      (92)

Verlust aus Verkauf von Unternehmensteilen und
 Investitionen, netto                                      (5)                               -                               (2)         -

Abwertungen und sonstige Aufwendungen                    (471)                           (374)                             (542)     (530)
                                                          ----                             ----                               ----       ----

  Summe Betriebsergebnis (Verlust)                       (464)                              25                              (414)       155


Sonstige (Aufwand):

Zinsaufwendungen, netto                                  (117)                           (128)                             (237)     (254)

Sonstiges, netto                                          (18)                            (19)                              (29)      (28)

Wechselkursbedingte Aufwendungen                          (16)                               -                              (42)         -
                                                           ---                              ---                               ---        ---

Nettoverlust vor Ertragssteuern                          (615)                           (122)                             (722)     (127)


Ertragssteuerrückstellung                                  132                             (11)                               132       (38)
                                                                                                                             ---        ---


Nettoverlust                                             (483)                           (133)                             (590)     (165)

Auf Minderheitsanteile entfallender Nettoverlust             6                               12                                 17         21
                                                           ---                              ---                                ---        ---

Auf Weatherford entfallender Nettoverlust                         $(489)                                       $(145)               $(607)     $(186)
                                                                   =====                                         =====                 =====       =====


Auf Weatherford entfallender Verlust je Aktie:

Unverwässert & verwässert                                        $(0,63)                                      $(0,19)              $(0,78)    $(0,24)


Gewichtete Durchschnittsanzahl ausstehender Aktien:

Unverwässert & verwässert                                  778                              777                                778        776
 
                                                                              Weatherford International plc

                                                                   Ausgewählte Posten der Gewinn- und Verlustrechnung

                                                                                       (ungeprüft)

                                                                                     (In Millionen)



                                                                         Drei Monate zum
                                                                         ---------------

                                       30.6.2015         31.3.2015             31.12.2014             30.9.2014       30.6.2014
                                       ---------         ---------             ----------             ---------       ---------

Nettoumsatz:

Nordamerika                                         $808                                      $1.163                             $1.769            $1.814 $1.659

Nahost/Nordafrika/Asien                       516                         533                                 575                    633       579

Europa/SSA/Russland                           418                         417                                 497                    555       561

Lateinamerika                                 463                         486                                 664                    591       518
                                              ---                         ---                                 ---                    ---       ---

  Zwischensumme                             2.205                       2.599                               3.505                  3.593     3.317

Bohranlagen an Land                           185                         195                                 222                    284       394

  Summe Nettoumsatz                               $2.390                                      $2.794                             $3.727            $3.877 $3.711
                                                  ======                                      ======                             ======            ====== ======


                                                                         Drei Monate zum

                                       30.6.2015         31.3.2015             31.12.2014             30.9.2014       30.6.2014
                                       ---------

Betriebsergebnis (Verlust):

Nordamerika                                        $(92)                                      $(10)                              $286              $294   $254

Nahost/Nordafrika/Asien                        55                          69                                  60                     79        75

Europa/SSA/Russland                            65                          71                                  95                    119       107

Lateinamerika                                  85                          98                                 113                     97        77
                                              ---                         ---                                 ---                    ---       ---

  Zwischensumme                               113                         228                                 554                    589       513

Bohranlagen an Land                             4                          10                                 (2)                     9         6

Forschung und Entwicklung                    (59)                       (64)                               (74)                  (72)     (75)

Verwaltungsaufwand                           (46)                       (56)                               (41)                  (45)     (45)

Gewinn (Verlust) aus Verkauf von
 Unternehmensteilen und Investitionen,
 netto                                        (5)                          3                                 311                     38         -

Abwertungen und sonstige Aufwendungen       (471)                       (71)                              (716)                 (201)    (374)

  Summe Betriebsergebnis (Verlust)                $(464)                                        $50                                $32              $318    $25
                                                   =====                                         ===                                ===              ====    ===


                                                                         Drei Monate zum

                                       30.6.2015         31.3.2015             31.12.2014             30.9.2014       30.6.2014
                                       ---------

Umsätze nach Produkt-/Servicelinien:

Formationsbewertung und
 Bohrlochkonstruktion (a)                         $1.355                                      $1.582                             $1.934            $2.007 $1.855

Fertigstellung und Produktion (b)             850                       1.017                               1.571                  1.586     1.462

Bohranlagen an Land                           185                         195                                 222                    284       394

  Summe Umsätze Produkt-/Servicelinien            $2.390                                      $2.794                             $3.727            $3.877 $3.711
                                                  ======                                      ======                             ======            ====== ======


                                                                         Drei Monate zum

                                       30.6.2015         31.3.2015             31.12.2014             30.9.2014       30.6.2014
                                       ---------

Abschreibungen:

Nordamerika                                          $97                                        $105                               $108              $108   $107

Nahost/Nordafrika/Asien                        66                          65                                  70                     67        71

Europa/SSA/Russland                            53                          50                                  55                     52        57

Lateinamerika                                  62                          61                                  65                     57        61

Bohranlagen an Land                            27                          29                                  34                     37        54

Forschung, Entwicklung und Verwaltung           6                           6                                   6                      6         5
                                              ---

  Summe Abschreibungen                              $311                                        $316                               $338              $327   $355
                                                    ====                                        ====                               ====              ====   ====
 
(a) Formationsbewertung und Bohrlochkonstruktion umfassen
    kontrollierte Druckbohrung, Bohrdienstleistungen, Dienste im
    Bereich röhrenförmiger Ablaufsysteme, Bohrwerkzeuge, Wireline
    Services, Test- und Produktionsdienstleistungen, Re-Entry
    und Fishing, Zementierung, Auskleidungssysteme, integrierte
    Labordienstleistungen und Oberflächen-Protokollierung.

(b) Fertigstellung und Produktion umfassen künstliche
    Fördersysteme, Stimulation, und Fertigstellungssysteme.
 

Wir weisen unsere finanziellen Ergebnisse im Einklang mit den allgemein anerkannten US-Grundsätzen der Rechnungslegung (GAAP) aus. Die Unternehmensführung von Weatherford ist jedoch der Ansicht, dass gewisse nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen und Zahlenverhältnisse (im Sinne von Bestimmung G der US-Börsenaufsicht SEC) den Nutzern dieser Finanzinformationen einen aussagekräftigeren Vergleich zwischen aktuellen Ergebnissen und Ergebnissen aus früheren Berichtszeiträumen ermöglichen. Die im Folgenden aufgeführten, nicht GAAP-konformen Beträge sollten nicht als Ersatz für die GAAP-konform ermittelten und ausgewiesenen Betriebsergebnisse, Ertragssteuerrückstellungen, Nettoerträge oder sonstigen Daten herangezogen, sondern gemeinsam mit den ausgewiesenen Geschäftsergebnissen betrachtet werden, die das Unternehmen in Übereinstimmung mit GAAP ermittelt hat.

                                                                                          Weatherford International plc

                                                                     Überleitung der GAAP-konformen auf nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen

                                                                                                   (ungeprüft)

                                                                                   (In Millionen, ausgenommen Beträge je Aktie)


                                                                                                  Drei Monate zum                                              Sechs Monate zum
                                                                                                                                                      ----------------

                                                                         30.6.2015               31.3.2015              30.6.2014             30.6.2015              30.6.2014
                                                                         ---------               ---------              ---------             ---------              ---------

Betriebsergebnis:

GAAP-konformes Betriebsergebnis (Verlust)                                              $(464)                                            $50                                         $25              $(414)       $155

  Restrukturierung, eingestellte Geschäftsbereiche und Abfindungen               72                                 41                                  86                             113       170

  Abwertungen, veräußerungsbedingte und sonstige Aufwendungen (a)               223                                 18                                 286                             241       312

  Altverträge und sonstige                                                       69                                  9                                   2                              78        48

  Kosten für Rechtsfälle                                                        112                                  -                                  -                            112         -

Summe nicht GAAP-konformer Anpassungen                                          476                                 68                                 374                             544       530
                                                                                ---                                ---                                 ---                             ---       ---

Nicht GAAP-konformes Betriebsergebnis                                                     $12                                            $118                                        $399                $130        $685
                                                                                          ===                                            ====                                        ====                ====        ====


Ertrag (Verlust) vor Ertragssteuern:

GAAP-konformer Verlust vor Ertragssteuern                                              $(615)                                         $(107)                                     $(122)             $(722)     $(127)

  Anpassungen des Betriebsergebnisses                                           476                                 68                                 374                             544       530

  Wechselkursbedingte Aufwendungen                                               16                                 26                                   -                             42         -

Nicht GAAP-konformer Ertrag (Verlust) vor Ertragssteuern                               $(123)                                          $(13)                                       $252              $(136)       $403
                                                                                        =====                                            ====                                        ====               =====        ====


Ertragssteuerrückstellung:

GAAP-konforme Ertragssteuerrückstellungen                                                $132                                     $         -                                      $(11)               $132       $(38)

 Steuerlicher Effekt auf nicht GAAP-konforme Anpassungen                       (80)                               (9)                               (43)                           (89)     (59)

Nicht GAAP-konforme Ertragssteuerrückstellungen                                           $52                                            $(9)                                      $(54)                $43       $(97)
                                                                                          ===                                             ===                                        ====                 ===        ====


Auf Weatherford entfallender Nettoertrag (Verlust):

GAAP-konformer Nettoverlust                                                            $(489)                                         $(118)                                     $(145)             $(607)     $(186)

  Gesamtaufwand nach Steuern                                                    412                                 85                                 331                             497       471
                                                                                                                  ---                                 ---                             ---       ---

Nicht GAAP-konformer Nettoertrag (Verlust)                                              $(77)                                          $(33)                                       $186              $(110)       $285
                                                                                         ====                                            ====                                        ====               =====        ====


Auf Weatherford entfallender verwässerter Ertrag (Verlust) je Aktie:

GAAP-konformer verwässerter Verlust je Aktie                                          $(0,63)                                        $(0,15)                                    $(0,19)            $(0,78)    $(0,24)

  Gesamtaufwand nach Steuern                                                   0,53                               0,11                                0,43                            0,64      0,60
                                                                               ----                               ----                                ----                            ----      ----

Nicht GAAP-konformer verwässerter Ertrag (Verlust) je Aktie                           $(0,10)                                        $(0,04)                                      $0,24             $(0,14)      $0,36
                                                                                       ======                                          ======                                       =====              ======       =====


GAAP-konformer effektiver Steuersatz (b)                                        21%                                 -   %                          (10)%                            18%    (30)%

Nicht GAAP-konformer effektiver Steuersatz (c)                                  42%                             (73)%                                22%                            31%      24%
 
(a)              Abwertungen, veräußerungsbedingte und sonstige
                 Aufwendungen in Höhe von 223 Millionen USD in den drei
                 Monaten zum 30. Juni 2015 umfassen hauptsächlich
                 Wertberichtigungen im Zusammenhang mit (i) der Abwertung
                 der Druckpumpen-Vermögenswerte und verwandter
                 Aufwendungen in den Vereinigten Staaten, (ii) der
                 Abwertung einer nach der Equity-Methode bewerteten
                 Investition, (iii) Honoraren sowie Wertberichtigungen im
                 Hinblick auf unsere Veräußerungsaktivitäten im Jahr 2014.

(b)              Der nach GAAP ermittelte effektive Steuersatz ist die
                 GAAP-konforme Ertragssteuerrückstellung dividiert durch
                 den GAAP-konformen Ertrag vor Ertragssteuern.

(c)              Der nicht GAAP-konforme effektive Steuersatz ist die
                 nicht GAAP-konforme Ertragssteuerrückstellung dividiert
                 durch den nicht GAAP-konformen Ertrag vor
                 Ertragssteuern, berechnet in Tausend.
 
                                                                                Weatherford International plc

                                                                                   Ausgewählte Bilanzdaten

                                                                                         (ungeprüft)

                                                                                       (In Millionen)


                                                                 30.6.2015      31.3.2015            31.12.2014      30.9.2014   30.6.2014
                                                                 ---------      ---------            ----------      ---------   ---------

Aktiva:
-------

Barmittel und Barmitteläquivalente                                         $611                                 $512                        $474           $582 $571

Forderungen, netto                                                   2.259                    2.631                        3.015            3.259    3.291

Lagerbestände, netto                                                 2.921                    3.052                        3.087            3.229    3.281

Immobilien, Anlagen und Ausrüstung, netto                            6.694                    6.932                        7.123            7.555    7.677

Firmenwert und immaterielle Vermögenswerte, netto                    3.335                    3.311                        3.451            3.663    3.799

Eigenkapitalinvestitionen                                               81                      101                          106              266      262

Zur Veräußerung gehaltenes Betriebsvermögen                              -                       -                           -             538    1.326


Passiva:
--------

Verbindlichkeiten                                                    1.104                    1.462                        1.736            1.749    1.783

Kurzfristige Anleihen und fälliger Anteil langfristiger Darlehen     1.556                    1.554                          727            1.715    2.404

Langfristige Finanzverbindlichkeiten                                 6.268                    6.278                        6.798            7.004    7.021

Zur Veräußerung gehaltene kurzfristige Verbindlichkeiten                 -                       -                           -              77      268
 
                                                                          Weatherford International plc

                                                                                Nettoverschuldung

                                                                                   (ungeprüft)

                                                                                 (In Millionen)


Veränderung der Nettoverschuldung während der drei Monate zum 30.6.2015:

Nettoverschuldung zum 31.3.2015                                                                                                                          $(7.320)

  Betriebsergebnis                                                                                                                               (464)

  Abschreibungen                                                                                                                                   311

  Investitionsaufwand                                                                                                                            (187)

  Abnahme des Betriebskapitals                                                                                                                     110

  Abwertung des Firmenwerts, langlebiger Vermögenswerte und sonstige                                                                               144

  Kosten für Rechtsfälle                                                                                                                           112

  Restrukturierung und sonstige Aufwendungen bezüglich der Vermögenswerte                                                                          122

  Wechselkursbedingte Aufwendungen                                                                                                                  16

  Gezahlte Ertragssteuern                                                                                                                         (92)

  Zinsaufwand                                                                                                                                     (68)

  Nettoveränderung der Forderungs- bzw. Kostenüberschüsse                                                                                           76

  Sonstiges                                                                                                                                         27

Nettoverschuldung zum 30.6.2015                                                                                                                          $(7.213)
                                                                                                                                                          =======


Veränderung der Nettoverschuldung während der sechs Monate zum 30.6.2015:

Nettoverschuldung zum 31.12.2014                                                                                                                         $(7.051)

  Betriebsergebnis                                                                                                                               (414)

  Abschreibungen                                                                                                                                   627

  Investitionsaufwand                                                                                                                            (411)

  Abnahme des Betriebskapitals                                                                                                                     147

  Abwertung des Firmenwerts, langlebiger Vermögenswerte und sonstige                                                                               144

  Kosten für Rechtsfälle                                                                                                                           112

  Restrukturierung und sonstige Aufwendungen bezüglich der Vermögenswerte                                                                          122

  Wechselkursbedingte Aufwendungen                                                                                                                  42

  Gezahlte Ertragssteuern                                                                                                                        (180)

  Zinsaufwand                                                                                                                                    (239)

  Nettoveränderung der Forderungs- bzw. Kostenüberschüsse                                                                                          (2)

  Sonstiges                                                                                                                                      (110)
                                                                                                                                                  ----

Nettoverschuldung zum 30.6.2015                                                                                                                          $(7.213)
                                                                                                                                                          =======



Bestandteile der Nettoverschuldung                                                                      30.6.2015           31.3.2015       31.12.2014
                                                                                                        ---------           ---------       ----------

  Barmittel                                                                                                            $611                          $512                   $474

  Kurzfristige Anleihen und fälliger Anteil langfristiger Darlehen                                         (1.556)                 (1.554)                     (727)

  Langfristige Finanzverbindlichkeiten                                                                     (6.268)                 (6.278)                   (6.798)
                                                                                                            ------                   ------                    ------

  Nettoverschuldung                                                                                                $(7.213)                     $(7.320)              $(7.051)
                                                                                                                    =======                       =======                =======
 
Die "Nettoverschuldung" wird definiert als
 Schulden abzüglich der Barmittel. Die
 Geschäftsführung ist der Meinung, dass die
 Nettoverschuldung nützliche Informationen über
 den Verschuldungsgrad von Weatherford bietet,
 da sie als Kennzahl Barmittel berücksichtigt,
 die zur Rückzahlung von Schulden verwendet
 werden könnten


 Das Betriebskapital ist als die Summe der
 Forderungen und Lagerbestände abzüglich der
 Verbindlichkeiten definiert.
 

Wir weisen unsere finanziellen Ergebnisse im Einklang mit den allgemein anerkannten US-Grundsätzen der Rechnungslegung (GAAP) aus. Die Unternehmensführung von Weatherford ist jedoch der Ansicht, dass gewisse nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen und Zahlenverhältnisse (im Sinne von Bestimmung G der US-Börsenaufsicht SEC) den Nutzern dieser Finanzinformationen einen aussagekräftigeren Vergleich zwischen aktuellen Ergebnissen und Ergebnissen aus früheren Berichtszeiträumen ermöglichen. Die im Folgenden aufgeführten nicht GAAP-konformen Beträge sollten nicht als Ersatz für die GAAP-konform ermittelten und ausgewiesenen Cashflow-Informationen herangezogen, sondern gemeinsam mit den ausgewiesenen Erklärungen zum Cashflow betrachtet werden, die das Unternehmen in Übereinstimmung mit GAAP ermittelt hat.

                                                                                                                                                 Weatherford International plc

                                                                                                                                                  Ausgewählte Cashflow-Daten

                                                                                                                                                          (ungeprüft)

                                                                                                                                                        (In Millionen)


                                                                                                                                                                   Drei Monate zum                                     Sechs Monate zum
                                                                                                                                                                 ---------------                                  ----------------

                                                                                                                                                 30.6.2015             31.3.2015             30.6.2014              30.6.2015             30.6.2014
                                                                                                                                                 ---------             ---------             ---------              ---------             ---------

Im operative Geschäft erwirtschaftete (genutzte) Nettobarmittel                                                                                                 $291                                         $(42)                                        $435                                        $249                         $29


Abzüglich: Investitionsaufwand für Immobilien, Anlagen und Ausrüstung                                                                                 (187)                          (224)                              (376)                           (411)                            (662)
                                                                                                                                                       ----                            ----                                ----                             ----                              ----


Freier Cashflow                                                                                                                                                 $104                                        $(266)                                         $59                                      $(162)                     $(633)
                                                                                                                                                                ====                                         =====                                          ===                                       =====                       =====


Freier Cashflow: Laut Definition errechnet sich der freie Cashflow aus den im operativen Geschäft erwirtschafteten bzw. verwendeten Nettobarmitteln abzüglich der Investitionsausgaben. Der freie Cashflow ist eine wichtige Kennzahl, die Aufschluss über die Höhe der Barmittel gibt, die wir im Rahmen unserer gewöhnlichen
 Geschäftstätigkeit inklusive Investitionsausgaben erwirtschaften bzw. verwenden.  Die Geschäftsleitung nutzt den freien Cashflow als Richtwert zur Beurteilung von Fortschritten in ihren Kapitaleffizienz- und Cashflow-Initiativen. .
 

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO]

Web site: http://www.weatherford.com/



Weitere Meldungen: Weatherford International plc

Das könnte Sie auch interessieren: