Weatherford International plc

Weatherford zur Aufnahme in den Russell 3000® Index ausgewählt

Baar, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die Weatherford International plc hat heute bekanntgegeben, dass sie zur Aufnahme in den marktbreiten Russell 3000® Index ausgewählt worden ist. Diese Aufnahme wird mit dem Börsenschluss am 26. Juni 2015 wirksam, wenn die Russell Investment Group ihren umfangreichen Satz an US- und Globalaktienindizes umstrukturiert.

Russell-Indizes werden von Investment-Managern und institutionellen Investoren gerne für Indexfonds und als Benchmarks für aktive Investmentstrategien verwendet. Etwa USD 5,7 Billionen an Vermögen werden anhand der US-Indizes von Russell gebenchmarkt. Die Russell-Indizes sind Bestandteil von FTSE Russell, einem führenden globalen Indexanbieter.

Eine Echtzeitmarktanalyse zu den Russell-Indizes ist unter http://www.russell.com/indexes/data/US_Equity/Russell_US_Index_returns.asp [http://www.russell.com/indexes/data/US_Equity/Russell_US_Index_returns.asp] erhältlich.

Informationen zu Weatherford Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technologien und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und verfügt über ein Netzwerk mit ca. 1.400 Standorten, darunter Produktions-, Service-, Forschungs- und Entwicklungs- und Ausbildungseinrichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.weatherford.com [http://www.weatherford.com/].

Informationen zu FTSE Russell FTSE Russell ist ein Globalindexführer, der innovative Benchmarking-, Analytik- und Datenlösungen für Investoren weltweit bietet. FTSE Russell berechnet tausende von Indizes, die Märkte und Vermögensklassen in über 80 Ländern messen und benchmarken, 98 % des investierbaren Marktes weltweit abdecken und an über 25 Börsen weltweit gehandelt werden.

Die Indexerfahrung und -produkte von FTSE Russell werden global extensiv von institutionellen und Kleinanlegern eingesetzt. Führende Vermögenseigentümer, Vermögensverwalter, Anbieter börsengehandelter Fonds und Investmentbanken setzen FTSE Russell-Indizes ein, um ihre Investment-Performance zu benchmarken und um börsengehandelte Fonds, strukturierte Produkte und indexbasierte Derivate zu erstellen.

Das FTSE Russell-Indexdesign und -management wird von einem Kernsatz an universellen Prinzipien geleitet: eine transparente, regelbasierte Methodologie, die von unabhängigen Komitees führender Marktteilnehmer informiert wird. FTSE Russell konzentriert sich auf die Anwendung der höchsten Industriestandards in Indexdesign und Governance. Des Weiteren legt FTSE Russell in seinem Bestreben, die Breite und Tiefe sowie die Reichweite seines Angebots zu erweitern, auch einen Schwerpunkt auf Indexinnovation und Zusammenarbeit mit Kunden.

FTSE Russell befindet sich vollständig im Besitz der London Stock Exchange Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.ftserussell.com [http://www.ftserussell.com/].

Weatherford-Kontakte
--------------------


Krishna Shivram

Executive Vice President und Chief
 Financial Officer                         +1.713.836.4610


Karen David-Green

Vice President - Investor Relations &
 Corporate Communications                  +1.713.836.7430
 

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO]

Web site: http://www.weatherford.com/

 


Weitere Meldungen: Weatherford International plc

Das könnte Sie auch interessieren: