HUB Institute

Wer ist der beste Technologieunternehmer Europas? Und wer sind die besten Technologieunternehmer von Morgen?

Brüssel (ots/PRNewswire) - Europioneers honoriert die Menschen hinter den Unternehmen!

Die Europäische Kommission, Deloitte, das European Young Innovators Forum und das HUB Institute haben die zweite Ausgabe der Europioneers Awards ins Leben gerufen: ein Wettbewerb, der die besten Web-Unternehmer Europas und ihre erfolgreichen Initiativen im Rahmen der Aktivitäten der StartUp Europe-Kampagne der Europäischen Kommission für das Web-Unternehmertum auszeichnet. Diese Auszeichnung bietet eine einmalige Gelegenheit, sich in der digitalen Geschäftswelt Europas zu präsentieren und zu legitimieren. Interessierte Unternehmen sollten sich jetzt bewerben!

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/691083-a )

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/691083-b )

Die Gewinner von 2013 waren Alexander Ljung und Eric Wahlforss von Soundcloud als European Entrepreneurs of the Year sowie Jon Reynolds von SwiftKey als Young Entrepreneur of the Year. In diesem Jahr hat die Europäische Kommission zwei neue Kategorien aufgenommen: den Award für Web-Unternehmer mit starkem Wachstum und den Award für weibliche Web-Unternehmer.

Die Preiskategorien für 2014 lauten:

- European Web Entrepreneur of the Year Award: Teilnahmeberechtigte
  "Web-Unternehmer" laut Definition der Europäischen Kommission sind: Web-Unternehmer,
  die neue digitale Dienste und Produkte entwickeln, für die das Internet und mobile
  Netzwerke unabdingbare Komponenten darstellen. Die wichtigsten Dienste und/oder
  Produkte sind innovativ in der EU. Das Unternehmen sollte seinen Sitz in einem
  EU-Mitgliedsstaat haben, und mindestens 50 % der Gründer sollten Staatsbürger eines
  EU-Mitgliedsstaates sein oder ihren festen Wohnsitz dort haben.
- Young European Web Entrepreneur of the Year - Youth Award
     - Web-Unternehmer muss jünger als 30 Jahre alt sein
     - Das Unternehmen darf kein Spin-off eines bestehenden Unternehmens sein
     - Ein skalierbares Geschäftsmodell
     - Das Unternehmen sollte eine vielversprechende Erfolgsbilanz hinsichtlich
     früherer Errungenschaften vorweisen können
- High Growth Web Entrepreneur of the Year - Gazelle Award
     - Das Unternehmen sollte nicht älter als drei Jahre sein
     - Mindestens 19 Mitarbeiter ab Beginn des Referenzzeitraumes
     - Durchschnittliches Wachstum von 20 % über einen Zeitraum von drei Jahren
     hinweg - gemessen in Umsätzen oder in der Anzahl an Mitarbeitern
- Female Web Entrepreneur of the Year
     - Muss eine weibliche Geschäftsleitung haben
     - Mindestens 50 % der Unternehmensgründer sollten Frauen sein
 

Web-Unternehmer können sich hier bewerben: http://www.europioneers.eu/apply

Folgen Sie: @europioneers [https://twitter.com/Europioneers]

Termine für die Auswahl:

6. Mai : Start des Wettbewerbs und der Website @ The Next Berlin - Berlin

30. Juni : Annahmeschluss für öffentliche Bewerbungen

1. Juli bis 19. September : Publikumswertung

24. September : Bekanntgabe der Vorauswahl der besten fünf Teilnehmer in jeder Kategorie @ Unconvention [http://younginnovator.eu/2013/06/unconvention-2013-2] - Brüssel

24. September bis 24. Oktober : Publikumswertung

3. November : Preisverleihung @ The Summit - Dublin

Die Auswahl der Gewinner erfolgt zu 30 % von Seiten der Öffentlichkeit und zu 70 % durch eine Jury aus digitalen Persönlichkeiten, erfolgreichen Web-Unternehmern, Investoren und Business Angels, Branchenführern sowie institutionellen Vertretern.

Über Europioneers

Der Europioneers Wettbewerb zeichnet seit 2013 europäische Web-Unternehmer aus. Die erste Ausgabe von 2013 verzeichnete mehr als 1.200 Nominierungen und 5.600 Stimmen aus 27 europäischen Ländern. Ziel des Wettbewerbs ist es, erfolgreiche europäische Web-Initiativen zu ermitteln und auszuzeichnen, um so die Rolle der Web-Unternehmer für die europäische Gesellschaft zu fördern und potenzielle Unternehmer zu ermutigen und zu inspirieren.

Ansprechpartner:

HUB Institute - Natacha Heurtault - natacha.heurtault@hubinstitute.com - Tel.: +33-6-12-23-58-60


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/691083-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/691083-b
 



Das könnte Sie auch interessieren: