Finatrade

Finatrade eröffnet Abfüllanlage in Ghana

Accra, Ghana (ots/PRNewswire) - Partnerschaft mit südafrikanischem Distell bringt führende Getränkemarken auf den westafrikanischen Markt und schafft Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung.

Finatrade Group, das spezialisierte westafrikanische Handelskonglomerat, hat in Zusammenarbeit mit Distell aus Südafrika eine moderne Abfüllanlage für alkoholische Getränke in Ghana eröffnet. Die Anlage kostete 5 Millionen US-Dollar und liegt in Tema ausserhalb von Accra.

Die Anlage ist das neueste Projekt von Finatrade, das durch die Einführung brandneuer Fertigungs- und Landwirtschaftsprojekte, die tausende von Arbeitsplätzen und Ausbildungsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung schufen, in Westafrika nachhaltige Spuren hinterlassen hat. Die neue Abfüllanlage wird die Verwaltungskompetenz und das technische Wissen der Mitarbeiter in Ghana fördern und den Produktionssektor von Ghana erweitern.

Durch die Partnerschaft mit Distell zapft dieses internationale Getränkeunternehmen das existierende Vertriebswissen von Finatrade in Westafrika an, darunter auch dessen Erfahrung in Bezug auf Preisgestaltung und Produktverpackungen für den Einzelhandelsbereich. Der neue Betrieb wird die internationalen Cider- und Whiskeymarken von Distell sowie andere Spirituosen abfüllen.

Distell ist der drittgrösste Ciderproduzent der Welt. Hunter, eine seiner Cidermarken, ist die meistverkaufte Marke in Südafrika und die Nummer zwei weltweit.

Nabil Moukarzel, Chairman bei Finatrade, kommentierte: "Der Wert ausländischer Direktinvestitionen auf dem Kontinent nimmt ständig zu, und Initiativen innerhalb Afrikas machen laut der jüngsten "Africa Attractiveness"-Untersuchung bereits nahezu ein Viertel des Flusses aus. Indem wir die Stärken von Finatrade und Distell vereinen, haben wir ein gutes Beispiel dafür gesetzt, wie andere afrikanische Geschäftspartner zum Wohle des Kontinents zusammenarbeiten können."

Finatrade wird auch weiterhin für seine Investition in die lokale Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Ghana auf allen Ebenen Anerkennung erhalten. Es gab vor kurzem in Partnerschaft mit GADCO eine Reismühle in Sogakope in der Region Volta in Auftrag und wird auch künftig eine wichtige Rolle beim Vertrieb von Reis und Tiefkühlkost in Westafrika spielen. Das Unternehmen beschäftigt 5000 Menschen auf lokaler Ebene.

Informationen zu Finatrade

Die Finatrade-Unternehmensgruppe ist ein etabliertes regionales Konglomerat, das sich auf den Vertrieb von Landwirtschaftserzeugnissen und Lebensmitteln in Ghana und dem weiteren westafrikanischen Raum spezialisiert. Nach mehr als 10 Jahren Handel in der Region gelten wir als Experten im Vertrieb und in der Markenbildung auf dem Einzelhandelsmarkt sowie in der Entwicklung effizienterer Methoden zur Markteinführung von Produkten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Stuart Fieldhouse +44(0 )207-377-1489

 


Das könnte Sie auch interessieren: