Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Alfa Wassermann

Bezirksgericht Mailand bestätigt die Gültigkeit der Rifaximin-alpha-Patente von Alfa Wassermann

Bologna, Italien (ots/PRNewswire) - Normix(R) ist das einzige zugelassene Magen-Darm-Antibiotikum auf der Basis

von Rifaximin-alpha. Es ist kein Generikum zulässig.

In seinem Urteil vom vergangenen 18. April wies das Bezirksgericht Mailand, Italien - das ursprünglich in dieser Angelegenheit zuständige Gericht - ein Ersuchen von Generikaherstellern ab, die Patente von Alfa Wassermann für Rifaximin-Polymorphe für ungültig zu erklären. Stattdessen unterstützte das Gericht die Forderung von Alfa Wassermann, die Gültigkeit der Patente für Rifaximin-alpha zu bestätigen und jede weitere Produktion von Nachahmerprodukten sowie deren Bewerbung und Vermarktung zu untersagen. Dies lässt das im italienischen Bologna ansässige multinationale Pharmaunternehmen Alfa Wassermann verlautbaren, das Rifaximin-alpha entwickelt hat, welches nun in Italien unter dem Handelsnamen Normix(R) und in anderen Ländern als Xifaxan(R), Flonorm(R), Rifacol(R), Spiraxin(R) sowie unter weiteren Handelsnamen vertrieben wird. Rifaximin-alpha ist in 34 Ländern einschliesslich der USA zugelassen. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um ein orales, Magen-Darm-selektives Antibiotikum zur Behandlung der meisten bakteriellen Durchfallerkrankungen, darunter Reisediarrhoe und andere Magen-Darm-Erkrankungen. Vor Kurzem wurde Rifaximin-alpha in Europa und den USA auch für die Behandlung von hepatischer Enzephalopathie (HE) zugelassen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/690926 )

"Wir begrüssen die Entscheidung des Gerichts, mit der die Einzigartigkeit von Rifaximin-alpha, dem renommiertesten Produkt von Alfa Wassermann F&E und einem der meistverkauften italienischen Arzneimittel in den USA, bestätigt wurde," kommentiert Andrea Golinelli, der strategische Leiter von Alfa Wassermann die Entscheidung. "Das Gerichtsurteil stellt eine richtungsweisende Entscheidung für den Schutz von Urheberrechten und die Anerkennung des hohen Wertes der pharmazeutischen F&E und Innovation dar. Ohne den Schutz von Urheberrechten ist weder wissenschaftliche Innovation noch ein Fortschritt bei der Verbesserung der menschlichen Gesundheit möglich," folgert Golinelli.

Alfa Wassermann

Alfa Wassermann ist eine internationale Pharmagruppe aus Italien, die auf eine sechzigjährige Tradition im Bereich der F&E, Produktion und des Vertriebs von Medikamenten zurückblickt, die eine massgebliche Rolle für die menschliche Gesundheit spielen. Diese Medikamente haben Alfa Wassermann auf mehreren medizinischen Fachgebieten zu einer führenden Position verholfen, etwa in der Gastroenterologie, Angiologie, Orthopädie, Rheumatologie und Gynäkologie.

Die Gruppe hat ihren Hauptsitz im italienischen Bologna, wo sich auch ihre etablierten F&E-Einrichtungen befinden. Der internationale Geschäftsbereich der Gruppe befindet sich in Mailand. Die Produktionsanlagen der Gruppe in Alanno (Pescara, Italien) gehören zu den technologisch fortschrittlichsten in Europa. Jährlich werden hier 50 Millionen verpackte Artikel hergestellt.

International arbeitet Alfa Wassermann über 12 Tochtergesellschaften auf ebenso vielen Märkten weltweit. Die Gruppe beschäftigt 1.400 Mitarbeiter und vermarktet Produkte in mehr als 60 Ländern. 2013 belief sich der Gesamtumsatz von Alfa Wassermann auf etwa 400 Millionen Euro.

Das erfolgreichste Produkt von Alfa Wassermann F&E ist Rifaximin-alpha, ein orales Antibiotikum gegen Magen-Darm-Erkrankungen. Das Mittel ist auf dem italienischen Markt führend und auch in zahlreichen weiteren Ländern weltweit, einschliesslich der USA, erhältlich. Die Zulassung von Rifaximin-alpha durch die US-Aufsichtsbehörde für die Zulassung von Lebensmitteln und Medikamenten (Food and Drug Administration, FDA) bedeutet für das durch italienische F&E entwickelte Medikament eine prestigeträchtige Anerkennung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website http://www.alfawassermann.com

Medienkontakt:
Angela Del Giudice
+39-06-6788870
a.delgiudice@vrelations.it
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140612/690926
 

Kontakt:

+39-392-6858392



Das könnte Sie auch interessieren: