Birkenstock GmbH & Co. KG

BIRKENSTOCK erhält bereits zum zweiten Mal in Folge den Modepreis der Frauenzeitschrift "freundin"

Neustadt (Wied) (ots) - "freundin perfect piece award": Sneaker-Modell "Bartlett" gehört zu den "perfect pieces" der Herbst/Winter-Saison 2015

Die Jury für den "freundin perfect piece award" hat beraten, über 1.000 verschiedene Einzelteile von mehr als 100 verschiedenen Labels anprobiert, verglichen und entschieden: Das Modell "Bartlett" aus der BIRKENSTOCK SHOES Kollektion gehört zu den "perfect pieces" für diesen Winter. Die trendigen Freizeitschuhe siegten in der Kategorie "Sneaker". Insgesamt 29 Gewinnerteile hat die Jury prämiert - Hosen, Mäntel, Taschen, Accessoires und Schuhe. Mit dem Modepreis zeichnet die Frauenzeitschrift "freundin" Teile aus, die mit einem perfekten Mix aus Trend, Qualität und Alltagstauglichkeit überzeugen. Für BIRKENSTOCK ist dies die zweite Auszeichnung in Folge. Im Frühjahr hatte Deutschlands größter Schuhhersteller den Preis in der Kategorie "Trendsandale" erhalten - für eine stylische Neuinterpretation des Zehensteg-Klassikers "Gizeh" in spektakulärer Goldmetallic-Optik.

Beim "freundin perfect piece award" dreht sich alles um das Produkt. Nicht das Label entscheidet, sondern die Eigenschaften jedes einzelnen Teils. Dabei kommt es vor allem auf den Tragekomfort und die Qualität an. Gleichzeitig müssen die "perfect pieces" die saisonalen Trendthemen aufgreifen. Oder, wie es die Redaktion formuliert: Es geht um Mode, in der die Trägerin sich rundum wohl fühlt und gleichzeitig perfekt gekleidet ist. Ermittelt werden die "perfect piece"-Modelle von einer Jury, die aus Mitgliedern der Redaktion, prominenten Gesichtern und einer Leserin besteht. Sie kürt seit 2013 in wechselnder Besetzung zweimal im Jahr die schönsten Stücke der neuen Saison. Diesmal wurden Nikolaus Albrecht, Chefredakteur der "freundin", und Jana Gutsche, Mode-Chefin der Frauen-zeitschrift, u.a. von Schauspielerin Jana Ina Zarrella und Modedesigner Thomas Rath unterstützt.

"Urbaner, sportlicher Stil für den lässigen Auftritt"

Das Modell "Bartlett" überzeugte die Jury auf ganzer Linie. Die hochwertigen Sneakers vereinen urbanen, sportlichen Chic mit der gewohnten BIRKENSTOCK Qualität und Funktion. Wie bei allen Modellen der SHOES Kollektion bietet das einzigartige, anatomisch geformte Fußbett auch bei dem mit dem "perfect piece award" ausgezeichneten Gewinnerteil für hohen Tragekomfort. Wer es an kalten Wintertagen etwas behaglicher mag, kann das Fußbett mit einem Handgriff herausnehmen und gegen ein flauschiges Lammfell-Fußbett von BIRKENSTOCK austauschen.

Die rutschfeste Gummisohle mit dem Sägezahnprofil sorgt selbst bei nassem Untergrund für den nötigen Grip. Der knöchelhohe Schaft ermöglicht einen sicheren Halt. Das Damenmodell ist in den Farben Black, White, Brown, Red und Purple verfügbar. Das Herrenmodell, das beim "perfect piece award" nicht zur Wahl stand, weist einen maskulineren geradlinigen Schnitt im Schaft auf. Männer haben bei dem Modell "Bartlett" die Wahl zwischen Black, White, Grey und Brown. Alle Modelle der BIRKENSTOCK SHOES Kollektion sind in zwei Weiten (schmal und normal) verfügbar.

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK gehört mit einer Markenbekanntheit von über 80 Prozent zu den Top Five der Global Footwear Brands. Mit rund 3.000 Mitarbeitern ist das traditionsreiche Familienunternehmen in sechster Generation zugleich einer der größten Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. Die historischen Wurzeln des Schuhherstellers lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. BIRKENSTOCK hat nicht nur das Fußbett erfunden, sondern auch das Wort "Fußbett". Spätestens seit Anfang der 70er Jahre ist BIRKENSTOCK ein Global Player: Die in Deutschland produzierten Sandalen werden in 90 Ländern der Welt auf allen fünf Kontinenten verkauft. Daneben verfügt BIRKENSTOCK über ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen und Kinderschuhen sowie Berufsschuhen und Spezialprodukten für den Orthopädiefachhandel. Konzernsitz ist Neustadt (Wied). In Deutschland ist BIRKENSTOCK an sieben Standorten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen vertreten. In den USA sowie in Brasilien und Hongkong verfügt das Unternehmen über eigene Vertriebsniederlassungen. Weitere Informationen unter www.birkenstock.com.

Kontakt:

Birkenstock GmbH & Co. KG
BIRKENSTOCK Campus, 53577 Neustadt/Wied
Weitere Informationen unter www.birkenstock.com.

Ansprechpartner für die Medien:
Jochen Gutzy, Head of Communications
T: +49 2683 9359 1241
E: jgutzy@birkenstock-group.com



Weitere Meldungen: Birkenstock GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: