Dirac Research AB

Zusammenarbeit zwischen AAC und Dirac liefert revolutionäres Smartphone-Klangerlebnis

Shenzhen, China Und Uppsala, Schweden (ots/PRNewswire) - AAC und Dirac geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Die hochleistungsfähigen Mikrolautsprecher-Produkte von AAC sollen mit der modernen Audiotechnologie von Dirac versehen werden.

Der weltweit führende Anbieter von Mikrokomponenten-Gesamtlösungen AAC Technologies Holdings und der schwedische Technologieanbieter Dirac Research AB haben heute eine Kooperation bekanntgegeben, die die besten Aspekte der modernen Mikrolautsprechertechnologie von AAC mit Diracs fortschrittlicher Audiosignalverarbeitung verbindet.

Dank AACs hochleistungsfähigen Lautsprechern und den M-Suite(TM)-Technologien von Dirac kommen Smartphone-Nutzer jetzt in den Genuss eines breiten, dynamischen Stereosounds mit glasklarem Klang.

Die einzigartige Kombination aus den hochleistungsfähigen Lautsprechern und dem akustischen Design von AAC und Diracs massgefertigten Algorithmen zur Audiooptimierung bietet Mobilgeräteherstellern eine nie dagewesene Soundqualität und eine kürzere Markteinführungszeit.

"Die Zusammenarbeit mit ACC eröffnet spannende Geschäftsgelegenheiten, um unsere digitale Audioverarbeitung in grösserem Massstab in Mobilgeräten zum Einsatz zu bringen. Die Kombination aus den Lautsprechern von AAC - mit der besten Performance ihrer Klasse bei Bass, Empfindlichkeit und Verzerrung - und unserer Kompetenz im Bereich der Audiosoftware bietet eine einzigartige Basis für die Entwicklung neuer Produkte und schafft einen grossartigen Mehrwert für den Kunden", so Dr. Mathias Johansson, CEO bei Dirac.

"Smartphones und Tablets werden zu Unterhaltungsplattformen. Daher nimmt die Kundennachfrage nach höherer Soundqualität zu und die Lautsprecher entwickeln sich in Richtung High Fidelity in Miniaturgrösse. Diracs hochmoderne Technologie für Audiosignalverarbeitung sorgt in Verbindung mit den hochleistungsfähigen Lautsprechern von AAC für eine bessere Klangqualität, und die Kombination passt gut zu unserer Strategie, Gesamtlösungen für Kunden zu liefern", kommentierte Zhu Bingke, R&D Senior VP bei AAC.

Über AAC

AAC Technologies wurde 1993 gegründet und ging 2005 in Hong Kong an die Börse (Börsensymbol 2018.HK). Das Unternehmen konnte sich zum weltweit führenden Anbieter von Mikrokomponenten-Gesamtlösungen für die Märkte Kommunikation, IT und Verbraucherelektronik entwickeln. Dank starker Fähigkeiten in den Bereichen wissenschaftliche Forschung, Design und Produktion bietet AAC seinen Kunden hochqualitative Produkte mit hohem Mehrwert. AAC Technologies besitzt zwölf Forschungs- und Entwicklungszentren und beschäftigt mehr als 600 leitende Wissenschaftler und Ingenieure. Die Produktionsstätten befinden sich in Changzhou, Suzhou, Shuyang und Shenzhen in China und sind mit hochmoderner, automatisierter Produktions- und Testausstattung ausgerüstet, was das Unternehmen für Kunden zu einem zentralen Ansprechpartner für Akustik, Haptik, Radiofrequenz (RF), Optik und integrierte Lösungen macht. AAC Technologies führt ausserdem Niederlassungen in den USA, Südkorea, Japan, Singapur und Europa.

Als einer der Branchenführer pflegt AAC Technologies starke strategische Beziehungen mit einer Reihe globaler Spitzenmarken, und seine Produkte kommen weitläufig in Smartphones, Tablets, ultradünnen Notebooks, tragbarer Technologie und anderen Produkten der Unterhaltungselektronik zum Einsatz. Im Jahr 2013 erzielte der Konzern einen Jahresumsatz von 1,3 Milliarden US-Dollar (etwa 8 Milliarden RMB). Lesen Sie mehr auf http://www.aactechnologies.com

Über Dirac

Dirac Research ist ein schwedisches Audio-Forschungsunternehmen, das sich auf hochleistungsfähige digitale Klangoptimierung, Raumkorrektur und Schallfeldsynthese spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde von Forschern der Signals & Systems Group von der Universität Uppsala in Schweden gegründet. Mit der patentierten Toolbox von Dirac für die effiziente und präzise Audiosystemoptimierung haben Kunden wie BMW, Bentley, Rolls Royce und Datasat Digital Entertainment eine dramatisch verbesserte Klangqualität und eine verkürzte Produkteinführungszeit erreicht. Dirac Research unterhält Niederlassungen in Schweden, Tokio, Detroit, Seoul und Shanghai.

Dirac M-Suite ist ein Gesamtpaket für Soundoptimierung für Mobilgeräte auf Grundlage verschiedener Spitzentechnologien, die ursprünglich den High-End-Märkten Home Audio, professionelle Kinotechnik, und Premium-Automobiltechnik entstammen. Dirac M-Suite besteht aus einer Reihe hochmoderner Technologien für lauteren, klareren und reichhaltigeren Sound aus Mobilgeräten. Lesen Sie mehr auf http://www.dirac.se/en/technologies/dirac-m-suite.aspx.

Pressekontakt
Weiwei Fang, Dirac Research AB
press@dirac.se

Pressekontakt
AAC Technologies Holdings
info@aactechologies.com
+86-755-33972018
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: