Bollore Group

Bollore Group stellt BlueIndy vor, die größte Elektro-Car-Sharing-Flotte der USA

Indianapolis (ots/PRNewswire) - Der Bürgermeister von Indianapolis, Greg Ballard, und der Chairman der Bollore Group, Vincent Bollore, haben heute der Presse und den Einwohnern von Indianapolis BlueIndy vorgestellt, ein revolutionärer Car-Sharing-Dienst mit ausschließlich Elektrofahrzeugen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140519/88970 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140519/88970]

Der Bürgermeister von Indianapolis hat diese Veranstaltung bewusst mit der Eröffnung der renommierten Konferenz der Electric Drive Transportation Association (EDTA) zusammengelegt. Die EDTA hält ihre Jahrestagung normalerweise in Washington, DC, ab. Dieses Jahr entschied man sich aber für Indianapolis, die bekannte Autostadt, hauptsächlich wegen der BlueIndy-Vorstellung.

Die Bollore Group investiert in Indianapolis eine Summe von ca. 35 Millionen US-Dollar für ein enormes Projekt, aus dem die größte Elektro-Car-Sharing-Flotte der USA hervorgeht. Dabei exportiert die Bollore Group zum ersten Mal ihre Elektro-Car-Sharing-Komplettlösung außerhalb Frankreichs. Der Dienst baut auf den erfolgreichen Vorgängern Autolib' in Paris, Bluely in Lyon und Bluecub in Bordeaux auf. Dort ergänzt das Angebot die öffentlichen Verkehrsmittel und macht die Franzosen mobiler.

Der BlueIndy-Dienst soll innerhalb von acht Monaten den Betrieb aufnehmen. Bis zu 500 Elektrofahrzeuge werden über 200 Servicezentren mit 1000 Ladestationen versorgt.

Bürgermeister Ballard, der 2012 angekündigt hatte, dass er die Energiesicherheit durch weniger Abhängigkeit von Ölexporten verbessern will, sagte: "Damit setzen wir ein Signal. Elektrofahrzeuge und Car-Sharing sind die Zukunft. Bollore, eines der weltgrößten Unternehmen, setzt seinen erfolgreichen Dienst außerhalb Frankreichs um und bereichert die Stadt durch eine innovative, ökonomische und umweltfreundliche Transportmethode. Indianapolis hat die Zeichen der Zeit erkannt und hofft, das andere US-Städte unserem Beispiel folgen werden."

Vincent Bollore ergänzt: "Die Bollore Group ist stolz darauf, dass wir unsere einzigartige Technologie, unser Knowhow und unsere operative Erfahrung im Elektro-Car-Sharing nach Indianapolis bringen können, die Stadt, die für ihr Autorennen berühmt ist. Wir unterstützen Bürgermeister Ballard mit vollem Engagement bei seiner Vision eines Energiewandels. Von jetzt an sind die Bewohner und Besucher in Indianapolis mobil, ohne ein Auto besitzen zu müssen und ohne Treibhausgase oder Feinstaub auszustoßen."

Der Elektro-Car-Sharing-Dienst ist eine zukunftsweisende Lösung für Städte auf dem ganzen Globus. Die Bollore Group hat bereits fast 3.000 Bluecars mit Blue Solutions-Batterien in Betrieb genommen. Blue Solutions ist durch seinen Anwendungsbereich der ideale Partner, um Städten und Regionen bei der Umsetzung von "Smart City"-Strategien zu helfen.

Kontakt:

KONTAKT: Presse: Linda Jackson, +1-317-631-6400,
linda.jackson@borshoff.biz; Julien Varin, +33-6-34-69-01-70,
j.varin@bollore.net


Das könnte Sie auch interessieren: