Gemeinde Pratteln

"Ich möchte nirgendwo anders leben"
Arnold Gjergjaj gewinnt den diesjährigen Prattler Förderpreis

Pratteln (ots) - Kindheit im Kosovo, aufgewachsen in Pratteln und seit heute Gewinner des Prattler Sterns: Der mit 10'000 CHF dotierte Förderpreis der Gemeinde Pratteln geht in diesem Jahr an den erfolgreichen Profiboxer Arnold Gjergjaj. Er gewinnt den "Prattler Stern", der alle zwei Jahre für herausragende Leistungen in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Forschung, Wissenschaft, Freiwilligen- und Vereinsarbeit verliehen wird. Arnold Gjergjaj wird nicht nur für seine sportlichen Erfolge geehrt. Die Gemeinde Pratteln sieht in ihm auch ein Vorbild hinsichtlich gelungener Integration.

Der Weg ist steinig und lang. Doch sein Ziel hat er klar umrissen: "Ich will Weltmeister werden". Arnold Gjergjaj ist ein Ausnahmetalent und in der Königskategorie Schwergewicht die Schweizer Hoffnung im Profiboxen. Aufgewachsen im Kosovo kam er als 14-Jähriger in die Schweiz. Bereits mit 18 Jahren gehörte Arnold Gjergjaj zu den besten Schwergewichtsboxern der Schweiz. 2009 wechselte er ins Profilager.

Die Einwohner- und Bürgergemeinde Pratteln ehren Arnold Gjergjaj nicht nur für seine herausragenden sportlichen Leistungen. Ausserhalb des Rings engagiert er sich in der lokalen Jugendarbeit. Er übernimmt eine Vorbildrolle für Jugendliche in ähnlichen Situationen. Er, der als Jugendlicher nach Pratteln kam und kein Wort Deutsch gesprochen hat, musste sich schnell zurechtfinden. Der Sport gab ihm die Gelegenheit, sich im kulturellen und sozialen Umfeld von Pratteln integrieren zu können. Der Sport gab ihm Rückhalt und die nötige Zuversicht, um Freunde zu finden und in Trainings, welche an verschiedenen Orten in der Schweiz stattfanden, das Beste aus sich herauszuholen. Beat Stingelin, Gemeindepräsident: "Arnold Gjergjaj steht als Beispiel für erfolgreiche Integration in Pratteln. Als bekannte Persönlichkeit mit Vorbildfunktion kann er Jugendliche gut motivieren. Wir wünschen ihm weiterhin sportlichen, beruflichen und persönlichen Erfolg."

Weitere Informationen

Hintergrundinformationen zum Preisträger und aktuelle Fotos können ab 18 Uhr unter dem folgenden Link heruntergeladen werden: http://www.pratteln.ch/de/aktuelles/medienmitteilungen/

Hinweis: sollten Sie Bilder verwenden, bitte den Fotografen Patrick Blatter vermerken.

Clip "the cobra": www.youtube.com/watch?v=y4F9wvV2khs

Einladung zur Medienkonferenz

Vergabe des Förderpreises "Prattler Stern", Freitag, 23. Mai 2014, 16 Uhr, Kultur- und Sportzentrum in Pratteln, Sitzungszimmer UG.

Kontakt:


Sandra Meier, Kommunikationsverantwortliche,
sandra.meier@pratteln.bl.ch,
Tel. 061 825 22 61, H. 079 691 89 75



Das könnte Sie auch interessieren: