Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Professionelle Unterstützung auf dem Weg in die Ausbildung
Drosos Stiftung und Stiftung der Deutschen Wirtschaft fördern Jugendliche in Ostdeutschland

Berlin (ots) - Für 60 Jugendliche der Schweriner Regionalen Schulen beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt. Sie nehmen am Förderprogramm "Zeig, was Du kannst!" der Drosos Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) teil. Die Schülerinnen und Schüler werden sich zwei Jahre vor ihrem Abschluss unter professioneller Anleitung konkrete Gedanken über ihre berufliche Zukunft machen.

Die Drosos Stiftung hat das Programm als neuer Förderer nach Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg geholt. Dieses Engagement ermöglicht insgesamt 80 jungen Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf eine systematische Begleitung beim Übergang von der Schule in die Berufsausbildung oder auf die weiterführende Schule.

Im Programm "Zeig, was Du kannst!" werden die Jugendlichen insgesamt über drei Jahre hinweg von erfahrenen Trainern gestärkt. In den jetzt gestarteten, sogenannten Future Camps werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Berufsorientierung und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Workshops zur Ausbildung von Schlüsselkompetenzen, zum Konflikt-, Lern- und Selbstmanagement sowie Bewerbungstrainings sind neben individuellen Coachings feste Bestandteile der Förderung - damit der erfolgreiche Bildungs- und Berufsweg gelingt.

So gerüstet, haben die Mädchen und Jungen gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Sie sind fit für die anstehenden Herausforderungen und den Schritt in ein eigenverantwortliches Leben, das ihren Neigungen und Fähigkeiten entspricht.

Über 90 Prozent der Programm-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer schaffen einen direkten Übergang in eine Berufsausbildung oder auf die weiterführende Schule. Bundesweit gelingt dies ohne Förderung durchschnittlich nur 60 Prozent. Zeig, was Du kannst! wurde vom Deutschen Jugendinstitut evaluiert.

Mehr Informationen: www.sdw.org/zeig-was-du-kannst

Bildmaterial unter: www.bit.ly/Förderung_Schwerin

Kontakt:

Susanne Biringer, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH, Breite Str. 29, 10178
Berlin, Tel.: 030 278906-15, E-Mail: presse@sdw.org



Das könnte Sie auch interessieren: