Kepware Technologies

Kepware veröffentlicht neue Lösung für das Internet der Dinge und streamt Daten in die Cloud

Das IoT Gateway für KEPServerEX bietet Geschäftssystemen von Unternehmen Echtzeitzugang zu Daten von Industrieanlagen

Portland, Maine (ots/PRNewswire) - Kepware(®) Technologies [https://www.kepware.com/?utm_campaign=public-relations&utm_medium=Press-Release&utm_source=iot-gateway-press-release&utm_content=kepware-tehnologies], ein Softwareentwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Automationskommunikation, kündigte heute die Verfügbarkeit des IoT Gateway [https://www.kepware.com/advanced-options/iot-gateway/?utm_campaign=public-relations&utm_medium=Press-Release&utm_source=iot-gateway-press-release&utm_content=iot-gateway] für den KEPServerEX(®) [https://www.kepware.com/products/kepserverex/?utm_campaign=public-relations&utm_medium=Press-Release&utm_source=iot-gateway-press-release&utm_content=kepserverex] Version 5.19 an. Das IoT Gateway, das zur Unterstützung der Einführung des industriellen Internets der Dinge (IIoT) entwickelt wurde, streamt Daten von Maschinen und Sensoren in Echtzeit auf eine Cloud-basierte Softwareplattform für Echtzeitanalysen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151016/277869-INFO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20151016/277869-INFO] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130402/NE86794LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130402/NE86794LOGO]

"Diese neue Technologie hilft Unternehmen dabei, Erkenntnisse über das Geschäft zu gewinnen und sogar neue, auf Dienstleistungen basierende Einnahmeströme aus bisher ungenutzten Maschinendaten zu erzielen", sagte Tony Paine, CEO von Kepware. "Das IoT Gateway erlaubt es, noch größeren Wert mit Daten zu erwirtschaften, die der KEPServerEX bereits sammelt. Des Weiteren glauben wir, dass diese Technologie das Potenzial hat, die seit Langem bestehende Lücke zwischen Betriebstechnologie und Informationstechnologie zu schließen."

Mit den mehr als 150 Kommunikationsprotokollen der KEPServerEX-Plattform kann das IoT Gateway die Daten Tausender Industriesensoren und Maschinen in Cloud-basierte Big Data- und Analysesoftwareanwendungen streamen. Ebenso werden benutzerdefinierbare Datenformate unterstützt, sodass Kompatibilität mit den meisten MQTT- und REST-Anwendungen sichergestellt ist.

"Durch die enge Zusammenarbeit mit Kepware und die Verwendung des IoT Gateway als Hub für Maschinenkommunikation in Echtzeit können wir die Produktionsstätten mit dem Rechenzentrum verbinden und das gesamte Potenzial des Internets der Dinge sehen", sagte Chris Misztur, Developer von MacLean-Fogg. "Echtzeitanalysen helfen uns dabei, Verschwendung auszuschalten, die Stabilität der Prozesse zu verbessern und uns auf Innovation zu konzentrieren."

Mithilfe von standardbasierter Open Source-Kommunikation können Nutzer des IoT Gateway von Kepware ihre Lieferanten und Kommunikationsmethoden anhand ihrer individuellen Unternehmensanforderungen auswählen. Seine Plug-in-Architektur macht es zu einer kosteneffizienten, intuitiven und frei skalierbaren Lösung, die zu erheblichen Kosteneinsparungen, besserem Kundendienst, intelligenterer Automatisierung und höherer Visibilität in der weltweiten Betriebstätigkeit führt.

Zusätzlich zum IoT Gateway unterstützt die Version 5.19 des KEPServerEX Windows 10 und wichtige Treiberaktualisierungen (wie z. B. Verbesserungen des ODBC Client Drivers und Unterstützung der Allen-Bradley Firmware Versionen 26 und 27).

Besuchen Sie Kepware online [https://www.kepware.com/?utm_campaign=public-relations&utm_medium=Press-Release&utm_source=iot-gateway-press-release&utm_content=online] oder nehmen Sie unter +1 888-KEPWARE Nst. 208 bzw. unter sales@kepware.com[mailto:sales@kepware.com] Kontakt mit einem Verkaufsmitarbeiter für weiterführende Informationen auf. Folgen Sie Kepwares IoT Initiativen und Zugang zu neuen Ressourcen unter dem Hashtag #KepwareIoT auf Twitter.

Über Kepware, Inc.

@Kepware [https://twitter.com/Kepware] Technologies ist ein privates Softwareentwicklungsunternehmen mit Firmensitz in Portland, Maine. Kepware verfügt über ein Portfolio von Softwarelösungen zur Unterstützung von Unternehmen bei der Vernetzung von Automatisierungsgeräten und Softwareapplikationen sowie zur Befähigung des Internets der Dinge. Von Produktionsstätten über Bohrplätze bis hin zu Windfarmen - Kepware unterstützt ein breites Kundenspektrum in zahlreichen internationalen vertikalen Märkten, darunter Fertigungsindustrie, Öl und Gas, Gebäudeautomation, Energie- und Versorgungsunternehmen und viele mehr. Kepware wurde 1995 gegründet und seine Softwarelösungen, die Tausenden Unternehmen helfen, ihre betriebliche Tätigkeit und Entscheidungsprozesse zu verbessern, sind derzeit in mehr als 100 Ländern verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.kepware.com [https://www.kepware.com/].

Medienkontakt Ryan Lilly rlilly@matternow.com[mailto:rlilly@matternow.com] USA +1 978-518-4533 www.matternow.com [http://www.matternow.com/]

Web site: http://www.kepware.com/



Das könnte Sie auch interessieren: